Komplettes Thema anzeigen 24.05.2017, 11:43
armageddon Abwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: Mario Kallnik . . . . . . .
Na ja die Verantwortung liegt dann schon in den Händen von Kallnik und Härtel z.B. zu erkennen das man sich >> zu Tode remisiert << . Auch wenn
es grad bis zur Winterpause nicht danach ausgesehen hat ist man ja in die Rückrunde genau mit dieser Mentalität gleich vom Start wech "in die Vollen" gegangen.

Aber auch in den Wechselperioden => Da mal dafür zu sorgen das hier Spieler ein-trudeln die uns dann Konstant über einen längeren Zeitraum weiter helfen.
und besonders im letzten Sommer ( 2016 ) wurde da aus meiner Sicht doch eher ne Fehlleistung vor dem Herren abgeliefert, weil an der mangelnden Kohle kann es sicher
nicht gelegen haben und dann in der Winterpause wo man noch die Gelegenheit gehabt hätte wurde man auch eher zum Wechseln gezwungen weil Ernst unbedingt,
mit den Würzburgern in unserer Liga zurück wollte. So aber zeitgleich den Fokus auf die Ausgliederung zu legen . . . . . . . .

Das hätte ich schön hinter die Wechselperiode gesetzt und dann im März in aller Ruhe ausgegliedert, denn das hätte da zu diesem Zeitpunkt dann auch keiner mehr aufgehalten
und wäre allemal Pünktlich zu den Terminen der Lizenzierung über die Bühne gegangen.

und so bleibt für mich die Erkenntnis das es eben nur daran liegt, das man zur richtigen Zeit mal wieder nicht in der Lage war, auch die richtige
Entscheidung, in der richtigen Reihenfolge zu treffen => Profis könne das eben Information Information Information
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 24.05.2017, 11:44 von armageddon.