Komplettes Thema anzeigen 18.09.2015, 16:16
Admin Abwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: Die Presse und der FCM
Zitat von aerolith:
wie soll da die mitte aussehen. tantchen behauptet, ich würde für die allmacht der räte eintreten. und ich bestreite das. da kann es keine mitte geben.

es gibt auch keine mitte bei der frage: schwanger oder nicht? eckig oder rund? entweder ist es - oder nicht.

Nun ich mein mit >> der Mitte <<, das es wohl jemanden im Verein geben muss, der auch mal mit harter Hand dazwischen fuhrwerkt um klar strukturierte Entscheidungen zu erzielen ( nennen wir es einen Fahrplan aufstellt ).

Was ich dabei aber nicht gut heiße, bzw, wo mich ein ungutes Gefühl befällt ist diese jetzt wieder installierte One man Show

Wenn Kalle mal in Sack haut, dann dreht hier wieder alles frei. Hatten wir ja nach B. Hofmann schon mal mit dem kompletten Absturz in der >> wir können ja nicht absteigen << Saison und mit verlaub, der Präsident aus eben dieser Saison, ist ja immer noch in seinem Amt welches er wohl besser nach dem Aufstieg für Vakant erklärt hätte, denn der müsste dann wieder die Zügel in die Hand nehmen wenn Kalle mal bye bye sagt.

Also von daher und von der Mitgliederversammlung als "breite Masse" und "höchstes" Organ im Verein, erwarte ich gelinde gesagt gar nichts mehr.