Komplettes Thema anzeigen 22.09.2015, 08:24
armageddon Anwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: Profiabteilung ausgliedern?
Zitat von Tante Käthe:
Was ändert sich denn groß?
Der Verein ist schon da, die SSG GmbH ebenso und ob die Gehälter nun von dort oder von da bezahlt werden ist doch so was von Schnuppe.

Interessant dabei, wenn die Mitglieder am 05.11.15 nicht wollen dann geht es trotzdem, man war ja pfiffig und hat vor Jahren schon vorgesorgt. volki
Ein siebenstelliger Fehlbetrag, der jetzt getilgt wurde, ist schon eine Hausnummer. shocked


Ich hab es doch immer gesagt, der FCM war bei der MV wo Mero die Klappe aufgemacht hatte schon mit 830.000 € ungedeckten ( mit nichts abgesicherten) Verbindlichkeiten am Start, eben zu der MV wo volki meinte ( dreist vor sich hin gelogen hat / cleveres Stilmittel ) ) => es wird noch ein Gewinn von 130.000 € erwartet.

Und von 830.000 Öcken bis zu einem 7' stelligen Fehlbetrag ist es dann auch kein weiter weg mehr Attention

Klar ist: der FCM war im Nachgang zu dieser MV wohl Pleite und die weiteren Abläufe sprechen auch nur einen Klare Sprache.