Komplettes Thema anzeigen 17.02.2016, 08:17
armageddon Abwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: B Junioren Bundesliga
Fußball B Junioren Bundesliga

Kurth-Team auf Augenhöhe, aber ohne Punkte



17.02.2016


FCM-Torschütze Stefan Korsch (r.) im Zweikampf mit Hamburgs Tobias Knost.
Foto: E. Popova

Zitat:

Die U 17 des FCM unterlag dem Hamburger SV mit 1:2.

Fußball l Magdeburg (hm) Durch zwei individuelle Fehler kassierte die U 17 des 1. FC Magdeburg in der B-Junioren-Bundesliga im Heimspiel gegen den Hamburger SV eine 1:2 (0:2)-Niederlage, rutschte auf den achten Tabellenrang zurück. Patrick Pfeifer (15.) und Marco Drawz (22.) trafen vor der Pause für die Hansestädter, Stefan Korsch, mit vier Treffern jetzt bester Magdeburger Torschütze, gelang der 1:2-Anschlusstreffer (52.).

„Dem 0:1 ging ein taktischer Fehler nach einem Standard voraus. Wir standen in der Abwehr einfach zu hoch. Das 0:2 war fast ein Eigentor. Der Klärungsversuch misslang völlig“, so FCM-Coach Marco Kurth.

Gefreut hat den Trainer, dass seine Schützlinge nach dem frühen Rückstand eine „Superreaktion“ gezeigt haben, eine sehr ansehnliche Partie boten und mit den Gästen praktisch auf Augenhöhe spielten. „Das war eines der besten Spiele, seitdem ich hier Trainer bin“, so Marco Kurth.

Die Blau-Weißen waren in der zweiten Halbzeit auch körperlich stabil, versuchten immer wieder mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen, besaßen durchaus verheißungsvolle Möglichkeiten durch Brunner und Korsch.

„Nur der krönende Abschluss hat bis auf das Anschlusstor gefehlt“, so Kurth, der sicher ist, dass seine Jungs am kommenden Sonnabend im richtungsweisenden Spiel beim VfL Osnabrück eine ordentliche Leistung abliefern werden, die hoffentlich auch vom Erfolg gekrönt sein wird.

FCM: Liesegang - Kuhnhold, Gille, Siebenhüner (65. Lehmann), Harant, Mitrovski, Müller, Jürgen, Schätzle, Korsch (77. Churlinov), Brunner (41. Plewa)