Komplettes Thema anzeigen 13.03.2016, 16:07
Geranobi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.09.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: B Junioren Bundesliga
1. FC Magdeburg U17 - FC St. Pauli 1:3 (0:0)
Die geballte Wucht der Ungerechtigkeit hat am gestrigen Sonnabend unsere B-Junioren-Mannschaft erwischt. Dieses Ergebnis hätte genau umgekehrt sein müssen. So unglaublich mies kann Fußball sein. Unsere U17 hat gestern ein saustarkes Spiel gemacht, in unser starkes Spiel knallte der Ausgleich durch St. Pauli hinein, unverdient .., eingeleitet wurde diese so unverdiente Niederlage dann durch den Schiedsrichter, der einen Freistoß gab,der .., verdammt noch einmal .., 1:2, dann gab es gestern diese so wahren Worte, der Ball wollte einfach nicht für uns ins Tor: "Leck mich am A.., hält der diesen Ball!" Ja man, war so, keine anderen Worte wären passender gewesen und das 3. Gegentor, ach man das Ergebnis ist so ungerecht und unser Trainer Marco Kurth hat es den Jungs nach dem Spiel in sehr deutlichen und lobenden Worten gesagt, geholfen hat es in diesem Moment ganz sicher nicht, aber sie sind angekommen und waren so etwas von richtig und gut. Wir standen davor und haben sie genauso aufgesaugt, es war das, war wir vorher ähnlich gedacht und gesagt haben. Unser Tor: Philipp Harant.

Und ja, das 1:2 steht als Eigentor in der Statistik, der Ball wäre aber auch ohne den Versuch, es zu verhindern, ins Tor gegangen, so hatte unser Fußballer noch eine Berührung, aber der Freistoß, der dazu führte, war keiner ..

Das nächste Punktspiel:
Sonnabend, 02.04.2016, 14.00 Uhr
Hannover 96 - 1. FC Magdeburg U17
10. gegen 7., 19 Punkte gegen 23 Punkte, Hannover 96 hat noch ein Spiel weniger

Auf geht es, nach wie vor wichtig, Punkte zu sammeln - Olé FCM!