Komplettes Thema anzeigen 14.03.2016, 23:24
Geranobi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.09.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: B Junioren Bundesliga
In der letzten Saison wäre unsere U17 fast abgestiegen, sie wussten noch nicht einmal nach dem letzten Spiel, ob es wirklich gereicht hat oder nicht. In der Saison hatten sie unglaublich schwer zu kämpfen, viele Mannschaften waren technisch besser und wussten sich mit einigen Raffinessen durchzusetzen. Dazu gab es in der Saison unglaublich viele unverständliche Entscheidungen gegen unsere Mannschaft, die uns als Zugucker schon mehr als verzweifeln ließen. Es ist schon schwierig, wenn sich das so häuft. Auch ist es nicht immer leicht, dass dann richtig zu artikulieren. In dieser Saison ist das nicht mehr so. Aber es ist schon bedauerlich, wenn aus einer Entscheidung, die so nicht richtig war, ein so wichtiges Gegentor entsteht. Ich denke mal, da würde kaum ein Fußballfan den Mund halten, wenn es um seine Mannschaft geht. Unfaire Gegenspieler gibt es leider auch im Nachwuchs. Ich weiß nicht, ob du dort schon einmal zugeguckt hast, aber da kann man sich so manches Mal schon wundern, was man da so sehen kann. Wenn da Fußballer unsere zum Beispiel bewusst anrempeln, sich fallen lassen und anfangen zu brüllen und dafür auch noch einen Freistoß bekommen, das passiert dann immer wieder .. Für das, was bei unseren U-Mannschaften und diesen jungen Fußballern im Spiel und Training nicht so gut läuft, ist in meinen Augen gerade bei diesen so jungen Jahrgängen der Trainer mit seinem Team zuständig. Und unser Trainer macht das gut und richtig, das konnten wir schon oft direkt nach und während der Spiele hören und sehen. Vielleicht sieht man sich ja mal bei einem der Spiele!?