Komplettes Thema anzeigen 27.07.2016, 16:05
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7


Betreff: Re: MDCC-Arena, Block-und Sektorenabtrennungen Gästebereich ( Umbau )
Oh mein Gott

so nun gehts los

Mittwoch, 27.07.2016
Veränderte Einlasssituation für Heimspiele des 1. FC Magdeburg in der MDCC-Arena

Zitat:


© Foto: Sportfotos Magdeburg

Mit Heimspielauftakt der 3. Liga 2016/2017 am kommenden Sonntag, 31.07.2016 gegen Fortuna Köln, wird der 1. FC Magdeburg eine Anpassung der Einlasssituation an der MDCC-Arena Magdeburg, u.a. aufgrund der wachsenden Herausforderungen im Rahmen der Spiele vornehmen.

Künftig wird die MDCC-Arena bei Spielen des 1. FC Magdeburg neben dem Gästebereich in drei geschlossene Sektoren aufgeteilt sein:

Sektor West – Blöcke 1 bis 2, 16 bis 24
Sektor Nord – Blöcke 3 bis 6
Sektor Ost – Blöcke 7 bis 13

Die Blöcke in den verschiedenen Sektoren können ab dem Heimspiel am Sonntag gegen Fortuna Köln ausschließlich über die dazu gehörigen Einlässe erreicht werden. So stehen folgende Eingänge zur Verfügung:

Eingang Nordwest / Eingang West
– Block 1 bis 2, 16 bis 24

Eingang Nord (neu, 2 Eingänge)
– Block 3 bis 6

Eingang Nordost
– Block 7 bis 13


Eingang Süd (Gästeeingang)
– Block 14 bis 15

Im Bereich der Nordtribüne (Block 3 bis 6) werden künftig zwei Eingänge zur Verfügung stehen, um die Einlasssituation zu verbessern. VIP-Gäste erhalten weiterhin Zutritt über den Eingang Süd VIP und Eingang West.

Der 1. FC Magdeburg weist darauf hin, dass der Zutritt zu den einzelnen Sektoren ausschließlich mit einer gültigen Dauer- oder Tageskarte für die jeweils dazugehörigen Blöcke erfolgen kann.

Darüber hinaus ist das Mitführen von größeren Taschen oder Rucksacken nicht mehr gestattet, entsprechende Abgabemöglichkeiten an der MDCC-Arena Magdeburg werden geschaffen.

Der 1. FC Magdeburg weist vor dem 1. Heimspiel nochmal ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen der veränderten Sicherheits- und Sektorensituation in der MDCC-Arena folgende Hinweise von den Besuchern dringend zu beachten sind:

- Jeder Stadionbesucher (Kinder, Stadionbesucher, Personal) hat eine Eintrittskarte/Zugangsberechtigung vorzuzeigen
- Ermäßigungsberechtigungen sind mit der Eintrittskarte mitzuführen und unaufgefordert dem Einlass- und Ordnungspersonal vorzuzeigen.
- Es besitzen ausschließlich Dauer-, Tages- und Arbeitskarten für die Saison 2016/2017 Gültigkeit.


mal wieder 7 Blöcke durch ein Törchen vogel



falls wer fragt

zwischen den beiden Toren ist die Trennung 6 Zaun 7 - 13 (oder wurde der abgerissen?)

Oh mein Gott