Komplettes Thema anzeigen 22.08.2016, 00:30
Dabei seit: 26.02.2016
Wohnort: Block 7


Betreff: Re: DFB Pokal 2016/17
Zum Spiel kann man nur sagen es war mehr möglich, hat mal wieder nicht sollen sein.
Das drum herum mal wieder entäuschend. Nach 48 Minuten hätte ich am liebsten das Stadion verlassen, nach der Rauchbomben/ Rakentenaktion der Frankfurter sorgen mal wieder die "Verteidiger der Festungsstadt für unsere Sicherheit" rumposen, demolieren (unter anderen ihre eigenen Lautsprecherboxen werfend) auf Ordner, Fanbetreuer und Polizei. Ganz großes Kino. Wie konnte "Meine Stadt" vor zwanzig Jahren geschützt werden, denn da waren diese "Verteidiger" noch nicht geboren. Da wird sich aufgeregt über Willkür, Polizeigewalt und natürlich den DFB und man liefert gleich den nächsten Grund. So wird unser Verein immer mehr kaputt gemacht. Ich habe die Schnauze voll. Es spielt der 1.FC Magdeburg gegen Eintracht Frankfurt, am Block sieben weinrote Trikots mit der Aufschrift Festungsstadt Magdeburg und BFC Logos, nett im Gespräch mit dem Chef der Security, meine Freunde sind das nicht. Sektorentrennung gilt wahrscheinlich nur für Normalos, denn aus meiner Sicht Braunschweiger (sportliche Kategorie) wurden aus Block U in den Sektor Block 7-13 eingelassen, nach freundlicher Begrüßung mit der Wein- Roten Fraktion dann Abmarsch in Richtung Block Zwölf. Der normale Fan darf sich in seinem Sektor bewegen aber die sportliche Fraktion darf überall hin. Wer bekommt eigentlich Stadionverbot oder darf die Strafen bezahlen, in unserem Block sitzt einer der seine Freundschaft mit der Weinroten Fraktion zeigen musste, wohlgemerkt auf dem Platz während des Dresdenspiels, wahrscheinlich nicht zu erkennen, wie der Kameradieb in Aspach , es gibt noch mehr Beispiele. Mich als Fan von meinen Fußballclub kotzt es zur Zeit nur noch an, wie ständig Leute die vorgeben Fans vom FCM zu sein, diesem ständig schaden. Wieviel " Fans" lassen sich ihr Geld nicht zurückzahlen bei Sperren (zu faul Formular auszufüllen, des schreibens nicht mächtig), Der Schaden bleibt bei unserem Club und das nicht nur finanziell. Stimmung ist schön, aber das um jeden Preis?
Wenn nicht endlich etwas passiert ist das HKS schnell wieder leer.
So das musste mal raus, bin trotzdem entäuscht das wir das heute nicht geschafft haben, die Chancen waren da.