Komplettes Thema anzeigen 24.08.2016, 07:45
armageddon Abwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: DFB Pokal 2016/17

Fan-Randale: Die Vereine entscheiden





23.08.2016

Zitat:

Genauso wie Diskotheken kann auch der Fußballclub Gäste abweisen, die er nicht im Publikum will.
Von Alois Kösters ›

Die Vereine müssen entscheiden: Soll Live-Fußball für Familien und echte Fans interessant bleiben oder zur Hintergrundkulisse werden für große Prügeltreffen, selbstbezogene Männer-Inszenierungen und Business-Gespräche in der geschützten Promi-Launch? Schockierend, dass im Gästeblock am Sonntag beim Pokalspiel in Magdeburg kein „Normal-Fan“ mehr auszumachen war. Aber niemand wird gezwungen, kriegsbemalten Chaoten Einlass zu gewähren.

Genauso wie Diskotheken kann sich auch der Fußballclub Gäste abweisen, die er nicht im Publikum haben will. Dass es mittlerweile so viele sind, ist nur ein Argument dafür, endlich damit anzufangen. Das Stadioninnere scheint überdies rechtsfreier Raum zu sein. Was die Frankfurter Chaoten dort abgezogen haben, hätte in jeder Fußgängerzone zu einem Großeinsatz der Polizei und Festnahmen geführt. Der brave Stadionbesucher muss sich das gefallen lassen oder kann gehen. Schade für den Fußball, dass einige nicht wiederkommen.