Komplettes Thema anzeigen 09.10.2016, 15:58
Geranobi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.09.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: B Junioren Bundesliga
Gestern nach dem Spiel unserer U17 gegen Hertha feierten die Berliner ihren Sieg, ein Sieg ist ein Sieg, wir sagen ja auch schon mal, egal wie, Hauptsache gewonnen. Abgezockter waren sie schon etwas und deshalb haben sie wahrscheinlich gewonnen, aber keines der beiden Tore wäre wohl gefallen, wenn .., also für uns war es Lehrgeld, welches gezahlt wurde. Ein Unentschieden wäre für uns allemal drin gewesen und mit etwas Glück, sogar vielleicht ein Sieg. Abgezockheit hin oder her. Hätte, wäre, wenn, so ist Fußball. Aber ein großes Kompliment an unsere U17 für den Kampf und den Einsatz gestern wieder bis zum Schluss. Unser Tor schoss Erik Weinhauer, 53. reingekommen, 58. Tor geschossen, dem Tor ging auch ein Fehler der Hertha voraus, sehr clever gemacht, vor der Strafraumgrenze rechts den Ball erobert und zack, zack, dann geschossen, im Bogen flog der Ball und man wusste noch nicht, wird er dort landen, wo wir ihn sehen wollten, gucken, gucken, hoffen, yes drinne. Hertha auf Platz 4 hoch, wir auf Platz 7 runter, hätte aber auch umgekehrt sein können, so eng ist das, 2 Punkte trennen beide Mannschaften nur. Für unsere Mannschaft und das Trainerteam beide Daumen hoch, weiter geht es! Bei dem Spiel auch vor Ort unser Trainer Jens Härtel, immer wieder schön zu sehen. Und der nächste Gegner heißt dann am 16.10.2016, 11.00 Uhr, Holstein Kiel, gespielt wird auf dem HKS-Nebenplatz 2.