Komplettes Thema anzeigen 13.10.2016, 09:43
armageddon Abwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: Nach dem Ableben von Hannes S.
Mir fehlen einfach die Worte wenn man sieht wie hilflos die Polizei da in einem "Ameisenhaufen" herum stochert.

Da passiert ein Kapitalverbrechen ( für mich ist das Mord aus niederen Beweggründen ), alles und jeden wollen sie mit Videotechnik überwachen lassen, diese ist auch in der
betreffenden Bahn zugegen und wie von Geisterhand geführt ist auf den Videoaufzeichnungen nicht ein verwertbares Bild
zu finden, mit dem sich auch nur ein klitzekleiner Ermittlungsansatz konstruieren lässt. Oh mein Gott

Weiterhin hat diese ominöse Soko ja auch noch die Möglichkeit von den sicherlich unbekannten Insassen in diesem Zug, ein Bewegungsprofil anhand
der sich von Funkzelle zu Funkzelle bewegenden Handydaten zu machen. Und wer hat heutzutage kein Handy Question Question Question Question

und unterm Strich wüsste ich als Polizei ( Soko ) zumindest welche Handy 's da von A nach B gefahren sind, wem die Handys zuzuordnen sind
und müsste jetzt nicht mit dem nächsten Offenbarungseid in der Zeitung, das man eben einen neuerlichen Zeugenaufruf verbreitet, dass man irgend wen imaginären,
nicht greifbaren sucht, mit dem halt an die Öffentlichkeit geht.

tja und wie das in der Szene ja so üblich ist, hätte man auf den Handys, die zum großen Teil nach Hölle an der Saale gefahren sind, auch noch brauchbares Videomaterial finden
können, welches zur Klärung des Fall hätte beitragen könnte.

Jetzt nach fast zwei Wochen kannste das nat knicken.

Für mich ist das nach wie vor in soweit klar, das der Hannes kurz nach betreten des Zuges ( 60 - 120 Sekunden ) von den Hallacken
nach allen Regeln der "Kunst" dermaßen welche auf die Fresse bekommen hat, das der gar nicht mehr in der Lage war, da auch nur einen
Gedanken an einen Notausstieg zu verschwenden.

Also ist für mich diese Geschichte ( mit den freiwilligen Notausstieg ) eher nur die Darstellung von den Hallacken um da iwi wieder raus zu kommen
aus der Nummer Attention