Komplettes Thema anzeigen 23.11.2016, 09:40
armageddon Abwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: MDCC-Arena, Block-und Sektorenabtrennungen Gästebereich ( Umbau )
wie gesagt Panikmache nicht mehr und nicht weniger.

Irgendwann kommt auch noch ein Gelehrter herbei und stellt fest, das Rhythmisches Atmen
im Stadion Lebensgefährlich ist. lachen

Im Grunde ist es auch ne Runde lächerlich, da steht der Klotz jetzt ( fast ) 10 Jahre
und die Stadt schleppt Gutachter ran die behaupten ( sollen ) das es so gut wie
zusammen gebrochen ist, wenn man sich weiter seinem Hobby widmet. Oh mein Gott

Ein Armutszeugnis für den der sich mit der Bauplanung und dem Sparpotenzial
bei dieser Investitionsruine Federführend eingesetzt hat.

Wenn man mal überlegt was da alles schon für Ungereimtheiten im Nachhinein ausgebügelt wurden.

Tzzzzz Funktionierende Videowände wurden gegen Funktionierende Videowände ausgetauscht.

Oh mein Gott das es in so einem Tempel auch eine Blocktrennung für Gäste geben muss, ist auch erst nach fast 10 Jahren
mit Leben erfüllt worden. Steht aber schon seid gefühlten 100 Jahren in den Verordnungen des DFB für die Erlangung der Lizenz

so und jetzt hat man Angst das in den nächsten Jahren erhebliche Aufbesserungen ins Haus stehen, weil sie auch an der Statik
geknausert haben könnten und wech ;)

Nichts für ungut aber da stellt sich doch die Frage >> Neues Stadion << am Stadtrand mit Anbindung an die Infrastruktur.
Anfahrt / Abfahrt. ( Autobahn / Schnellstraße )

Denn erweitern ( Aufstocken ) kannst 'e diese Betonschüssel auch nicht.