Komplettes Thema anzeigen 24.11.2016, 12:37
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7


Betreff: Re: MDCC-Arena, Block-und Sektorenabtrennungen Gästebereich ( Umbau )
vogel vogel vogel

wenns keine "ENTE" ist



24. November 2016 um 12:27 Uhr
Statikprobleme! Derby zwischen Magdeburg und Halle ohne Zuschauer
Von Julian Koch

Zitat:



Paukenschlag beim 1. FC Magdeburg! Aufgrund der festgestellten Statikprobleme in der MDCC-Arena haben der Verein und die Stadt das komplette Stadion für das anstehende Derby gegen den Halleschen FC gesperrt. Somit findet die Partie ohne Zuschauer statt. Das gab FCM-Manager Mario Kallnik am Donnerstag bekannt.

Kallnik: Verschiebung nicht möglich

"Wir haben uns dazu entschlossen, das Spiel gegen den Halleschen FC am Samstag ohne Fans auszutragen. Der FCM war bestrebt, das Spiel zu verschieben, das war nicht möglich. Die Unterlassungserklärung der Stadt Magdeburg zwingt den 1. FC Magdeburg zu diesem Schritt", so Kallnik, Und weiter: "Wir können nicht verhindern, dass auf der Tribüne gehüpft wird. Hüpfen gehört zum Teil der Fankultur. Wir sehen daher keine andere Möglichkeit, als die geforderte Maßnahme umzusetzen."

Panikgrenze deutlich überschritten

Der Hintergrund: Beim Spiel gegen Hansa Rostock war ein deutliches Überschreiten der Panikgrenze festgestellt worden. Diese Grenze beschreibt ein Gefühl, "angesichts tatsächlicher oder angenommener Gefahr, fliehen zu müssen", hieß es in einer Pressemitteilung der Stadt Magdeburg. Konkret wurden Beschleunigungen von 5 m/s² festgestellt – die Panikgrenze liegt bei 3,0 bis 3,5 m/s². Selbst Beschleunigungen weit über 10 m/s² seien möglich, wenn die "Hüpffrequenz z.B. durch die Taktgebung eines Trommlers nur geringfügig erhöht wird." In solchen Fälle würde zum einen die Panikgrenze um das Dreifache überschritten werden und zum anderen könnten sich bei solchen Beschleunigungen einzelne Fertigteile lösen. Auch Panikausbrüche durch stürzende Stadionbesucher können demnach nicht ausgeschlossen werden.



Weitere Infos folgen …


vogel vogel vogel

ich glaubs ja nich

...