Ehle Stromer 08.12.2015, 16:15
Betreff: Re: Mario Kallnik . . . . . . .

Zitat von Usagi:
kalle ist in dem Film ganz schön verbissen bitte einem PR Manager einstellen der das abstellt. Have a look-around
Kann man so sehen hm

armageddon 08.12.2015, 09:06
Betreff: Mario Kallnik . . . . . . .

im Interview bei >> Offener Kanal Magdeburg. <<



© Offener Kanal Magdeburg 2015

Usagi 08.12.2015, 11:56
Betreff: Re: Mario Kallnik . . . . . . .

kalle ist in dem Film ganz schön verbissen bitte einem PR Manager einstellen der das abstellt. Have a look-around

Berserker 08.12.2015, 18:30
Betreff: Re: Mario Kallnik . . . . . . .

ich bin einjepennt, wurde denn wat wichtiges jesacht?

armageddon 08.12.2015, 19:55
Betreff: Re: Mario Kallnik . . . . . . .

Zitat von Berserker:
ich bin einjepennt, wurde denn wat wichtiges jesacht?

ja was wurde jesacht
  • wie er zum Fußball gekommen ist ( in jungen Jahren )
  • wie es dann weiter gegangen ist ( Delegierung => BFC etc. pp. alles Sonnenschein schön Daniela Bauer )
  • Wechsel zum FCM & die Umstände wie es dazu kam
  • und dann der Neuzeitliche Kram Wirtschaftlichkeit usw, usf.
  • halt das es so nicht lange weiter gehen wird wenn alles so bleibt.


für mich ne recht steife, gekünstelt Angelegenheit.

Berserker 08.12.2015, 20:14
Betreff: Re: Mario Kallnik . . . . . . .

Zitat von armageddon:
Zitat von Berserker:
ich bin einjepennt, wurde denn wat wichtiges jesacht?

ja was wurde jesacht
  • wie er zum Fußball gekommen ist ( in jungen Jahren )
  • wie es dann weiter gegangen ist ( Delegierung => BFC etc. pp. alles Sonnenschein schön Daniela Bauer )
  • Wechsel zum FCM & die Umstände wie es dazu kam
  • und dann der Neuzeitliche Kram Wirtschaftlichkeit usw, usf.
  • halt das es so nicht lange weiter gehen wird wenn alles so bleibt.


für mich ne recht steife, gekünstelt Angelegenheit.

irgendwo ja auch verständlich, wird wohl auch der grund meiner müdigkeit gewesen sein, wer sabbert beim "heimatsender" schon gern über wichtige angelegenheiten, und warum?

BlauWeiss_65 08.12.2015, 20:49
Betreff: Re: Mario Kallnik . . . . . . .

Zitat von Ehle Stromer:
Zitat von Usagi:
kalle ist in dem Film ganz schön verbissen bitte einem PR Manager einstellen der das abstellt. Have a look-around
Kann man so sehen hm
Noch iss Kalle nich durchgestylt, kommunikativ. Könnte ooch een pos. menschlicher Zug sein. Daumen hoch Engagement und Vorausschau passt für mein Empfinden.
die blau-gelben nich überspult Grinning

armageddon 09.12.2015, 09:51
Betreff: Re: Mario Kallnik . . . . . . .

Zitat von Berserker:
Zitat von armageddon:
Zitat von Berserker:
ich bin einjepennt, wurde denn wat wichtiges jesacht?

ja was wurde jesacht
  • wie er zum Fußball gekommen ist ( in jungen Jahren )
  • wie es dann weiter gegangen ist ( Delegierung => BFC etc. pp. alles Sonnenschein schön Daniela Bauer )
  • Wechsel zum FCM & die Umstände wie es dazu kam
  • und dann der Neuzeitliche Kram Wirtschaftlichkeit usw, usf.
  • halt das es so nicht lange weiter gehen wird wenn alles so bleibt.


für mich ne recht steife, gekünstelt Angelegenheit.

irgendwo ja auch verständlich, wird wohl auch der grund meiner müdigkeit gewesen sein, wer sabbert beim "heimatsender" schon gern über wichtige angelegenheiten, und warum?

Es wurden eben keine "wichtigen" neuen Angelegenheiten "besabbert" bzw. auch mal andere belastbare Argumente zu den "alten" Neuigkeiten in den Ring geworfen.
Es war so nach dem Motto je öfter ich das sage, je richtiger wird die Angelegenheit ( Ausgliederung ) => vorgetragen von dem Mann beim FCM, der da noch halbwegs glaubwürdig bei der Sache rüber kommt.

Es geht eben auch auf eine AOMV zu, die dann schon wegweisend sein könnte wenn die nicht wie gewünscht laufen würde. Aber zurück rudern ist bei den Gremien des FCM eh nicht vorgesehen weil einmal alternativlos immer alternativlos

so richtig tiefgreifend mit einem gewissen A - ha Effekt war auch da nix, es wird wohl auch keinen Effekt geben den man da benennen kann, sonst hätten wir ( alle ) den längst gewusst. Information Information Information

aerolith 09.12.2015, 10:37
Betreff: Re: Mario Kallnik . . . . . . .

als manager eines fußballvereins wirkt verbissenheit keineswegs negativ. er soll schließlich keine hautkrem verkaufen, sondern muß bärbeißig daherkommen. genau das paßt gut zum FCM. gleichgeschaltete, weichgespülte nullachtfuffzehn-typen will ich hier nicht haben. authentizität ist wichtiger.

armageddon 09.12.2015, 11:04
Betreff: Re: Mario Kallnik . . . . . . .

Zitat von aerolith:
schnipp . . . . . . . . . authentizität ist wichtiger.

Das ist soweit auch für mich völlig OK, aber man kann ja auch, wenn man was "verkaufen" will => wie in diesem Fall 'ne Botschaft Wink auch gern mal locker (rer) bleiben.
Kommt besser rüber. nicht so gewürgt, druck ausübend . . . . . .

Lass dir das mal von Dete erklären der ist im Verkauf => Außendienst Jahrelang tätig Smiling und wenn du da so vor den "Kunden" trittst, wei Kalle beim OK, dann haste schon erst mal "keine Unterschrift". und nur um die geht es. Wink

Hätten sie da Härtel hingesetzt, dem man sowieso, derzeit, wegen nichts richtig böse sein kann . . . . . . . wird das ne ganz andere Kiste.