fcmtommi 28.01.2016, 18:22
Betreff: Re: Kartenvorverkauf ( auch Online )

Zitat von armageddon:
Zitat von fcmtommi:
ick hab meine karten nach 3 stunden jekriegt-juhuu Yes

Da musst Du ja gerade in dem Moment wo ich fertsch war dort aufgelaufen sein. Wink

hinter mir stand ein Pärchen die kamen extra aus FFM zum Verkauf nach MD , die beiden ham mir auch mächtig leid getan, die waren schon mitten in der N8 wegen der Karten auf dem Weg.
Beim FCM könne man(n) / Frau ihnen nicht helfen so die Aussage vom >> Beauftragten <<.
hmm-keine ahnung, bin 8.30 uhr angekommen-da standen so 50 leute schon da-11.40 uhr hatte ich meine karten. das mit dem pärchen aus ffm ist schon hammer! der club muß sich da schnellstens mal was einfallen lassen!

BlauWeiss_65 28.01.2016, 20:53
Betreff: Re: Kartenvorverkauf ( auch Online )

Zitat von armageddon:
Zitat von Wadenbeisser:
is doch alles professionell organisiert

watt ihr immer habt



Mitgliedsnummer/Dauerkartennummer/Name zum Online Bestellen* als Benutzer/Pass und fertig ist die Laube

bis zu 5 Karten pro ...


Wäre ne Lösung Uni, nur allein den FCM kannst da jetzt nicht vor 's Loch schieben, das müsste auch der Onlinehändler
in Absprache mit dem FCM vorhalten. Zumindest müsste auch der ( Eventim ) das >> wollen << Information => dann hat das Ganze auch ne gewisse Komponente
>> Datenschutz << denn nicht jeder der seine Karte hier beim Club gekauft hat oder auf selben weg MG ist ( in der Geschäftsstelle ), möchte seine Daten dann bei einem ihm unbekannten
Onlinehändler hinterlegt wissen.

Also das mit der Schlange ist nicht das Optimale, sehe ich auch so nur ne besser Lösung kann ich auch nicht vorschlagen um allen ( zumindest den meisten ) gerecht zu werden.

Ich musste bis auf RWE- auswärts alle Karten, auch die Rückrunden DK, online kaufen, da nich in MD zu Hause. Ich würde ooch über ne Mitgliedschaft nachdenken, wenns ab und wann Onlinekarten fürn Auswärtsturn jeebe. Auswärts mit BlauWeiss nie verloren. Happy mdff
Bei den BlauGelben jeet das ooch online. Kongingent für die "harten" Rest online. v up

armageddon 29.01.2016, 08:40
Betreff: Re: Kartenvorverkauf ( auch Online )



Zitat:

FCM stellt Geduld seiner Fans auf eine harte Probe

Der Kartenvorverkauf für die Heimspiele des 1. FC Magdeburg in der Rückrunde hat am Donnerstag einen Ansturm ausgelöst. Am Kassenhäuschen des Stadions fanden sich bereits um 6 Uhr
die ersten Fans ein, um Tickets unter anderem für die attraktiven Heimspiele gegen Rostock, Aue oder Dresden zu ergattern.

Günter Liebald (vorn) kaufte Karten für fast alle Heimspiele für sich und Freunde. Allerdings mussten die Fans viel Geduld aufbringen. Die meisten harrten mehrere Stunden in der Schlange aus,
bis man endlich an die begehrten Karten kam. Ein FCM-Sprecher sagte der Volksstimme, dass man die Situation bedauere. Auf die Frage, warum nicht mehr Kassen geöffnet werden,
verwies der FCM auf technische Bedingungen. Einzelheiten wurden nicht genannt. Zur neuen Saison sollen aber Lösungen gefunden werden.

Der Vorverkauf wird heute von 10-16 Uhr fortgesetzt. Kaufberechtigt sind vorerst nur Dauerkartenbesitzer und Vereinsmitglieder.    
Foto: Eroll Popova



Quelle: Volksstimme Printausgabe 29.01.2016

Wadenbeisser 29.01.2016, 10:20
Betreff: Re: Kartenvorverkauf ( auch Online )

Oh mein Gott

heist ergo

> wer ins Stadion zu einem Spiel des FCM will sollte gefälligst ein "Mitglied" oder "Dauerkartenbesitzer" kennen <

.
.
hm

jut - oder so

ich könnt ja froh sein "bleibt mir wenigstens das Event/Klatschpappengesindel vom Hals" und wech ;)


Arpi 29.01.2016, 13:02
Betreff: Re: Kartenvorverkauf ( auch Online )

Die Mitgliedschaft nutzt dir für den Kartenerwerb derzeit nur etwas, wenn du in der Nähe von MD wohnst, arbeitest oder sonst was. Ansonsten bringt dir dieser Vorteil zwecks Kartenerwerb gar nix. Ich wohn derzeit 560 km von MD entfernt, wegen nem Kartenvorverkauf mal eben 1000 km durch die Gegend zu fahren und dann 5 Stunden anstellen tue ich mir nicht an. Ich könnte natürlich Freunde in MD nach Karten fragen, doch soll ich diese für mich anstehen lassen, wenn sie selbst im Besitz von Dauerkarten sind und gar keine Notwendigkeit haben zum HKS zu fahren .

Daher plädiere ich für nen Onlinekartenvertrieb mit Vorkaufsrechten oder Kontingenten für Mitglieder (ähnlich wie es die UEFA beispielsweise bei der EM praktiziert). Alternativ für alle mit Ängsten wegen Datenschutz kann ein Vertrieb auch gern parallel per Brief oder Mail über die FCM-Geschäftsstelle erfolgen, die Daten der Mitglieder und Dauerkartenbesitzer sind ja dort bekannt. Dazu Windhund- oder Losverfahren, sofern die Nachfrage nach Karten größer ist als das Angebot. Das wäre eine gerechte Lösung für alle und kein Fan müsste mehr 5 Stunden zu normalen Arbeitszeiten nach Karten anstehen

armageddon 29.01.2016, 13:56
Betreff: Re: Kartenvorverkauf ( auch Online )

Zitat von Arpi:
Die Mitgliedschaft nutzt dir für den Kartenerwerb derzeit nur etwas, wenn du in der Nähe von MD wohnst, arbeitest oder sonst was. Ansonsten bringt dir dieser Vorteil zwecks Kartenerwerb gar nix. Ich wohn derzeit 560 km von MD entfernt, wegen nem Kartenvorverkauf mal eben 1000 km durch die Gegend zu fahren und dann 5 Stunden anstellen tue ich mir nicht an. Ich könnte natürlich Freunde in MD nach Karten fragen, doch soll ich diese für mich anstehen lassen, wenn sie selbst im Besitz von Dauerkarten sind und gar keine Notwendigkeit haben zum HKS zu fahren .

Daher plädiere ich für nen Onlinekartenvertrieb mit Vorkaufsrechten oder Kontingenten für Mitglieder (ähnlich wie es die UEFA beispielsweise bei der EM praktiziert). Alternativ für alle mit Ängsten wegen Datenschutz kann ein Vertrieb auch gern parallel per Brief oder Mail über die FCM-Geschäftsstelle erfolgen, die Daten der Mitglieder und Dauerkartenbesitzer sind ja dort bekannt. Dazu Windhund- oder Losverfahren, sofern die Nachfrage nach Karten größer ist als das Angebot. Das wäre eine gerechte Lösung für alle und kein Fan müsste mehr 5 Stunden zu normalen Arbeitszeiten nach Karten anstehen

Lieber Arpi,

ich hätte auch Deine MG Karte mit Deinen Kartenwünschen mit zum Stadion genommen . . . . . . und das Geschäft für Dich getätigt, ich war selbst Jahrelang in der Situation
das alle Spiele für mich mit Anreisen verbunden waren. Daher verstehe ich Deine Situation mit Deinen Argumenten. weil bei Dir die Entfernung auch noch ne andere ist.

Also für die Zukunft und den Wierholungsfall . . . . . .
Kopie des Ausweises reicht und ne PN mit Deinen Wünschen und ich hätte Dir gut helfen können. Schade Sad

armageddon 31.01.2016, 13:13
Betreff: Re: Kartenvorverkauf ( auch Online )

Große Nachfrage in Magdeburg

Rund 10.000 Tickets für restliche Heimspiele innerhalb weniger Stunden verkauft.

Quelle: 3 - Liga.com 30.01.2016 11:34 Uhr


Foto: Foto Huebner

Zitat:

Die Euphorie rund um den 1. FC Magdeburg ist nach wie vor riesengroß. Jetzt startete der Aufsteiger
und aktuelle Tabellenvierte mit dem Vorverkauf für die restlichen Heimspiele der laufenden Drittliga-Spielzeit.
Innerhalb weniger Stunden waren rund 10.000 Tickets verkauft.

Am heutigen Samstag ist ab 14 Uhr die zweite Mannschaft des SV Werder Bremen in der Hauptstadt von Sachsen-Anhalt zu Gast.
Mehr als 14.000 Tickets für die Begegnung wurden im Vorverkauf bereits abgesetzt.


Arpi 01.02.2016, 12:05
Betreff: Re: Kartenvorverkauf ( auch Online )

Danke für das Angebot Arma. Werde sicher gern mal darauf zurück kommen Daumen hoch

armageddon 01.02.2016, 15:24
Betreff: Re: Kartenvorverkauf ( auch Online )

Zitat von Arpi:
Danke für das Angebot Arma. Werde sicher gern mal darauf zurück kommen Daumen hoch

Kein Thema: ne Kopie vom MG Ausweis hier über Mailfunktion raus schicken Kartenwünsche drunter schreiben und die Adresse wo die Karten dann hin geschickt werden sollen und los geht 's
Die Kohle überweist Du einfach und wir sind sauber auseinander.

musst halt nur selbst drauf achten wann die entscheidenden Nachrichten, wie grad was läuft in puncto Karten, beim FCM raus gehen, und dann nicht lange Fackeln Wink

armageddon 02.02.2016, 14:21
Betreff: Re: Kartenvorverkauf ( auch Online )

Freier Verkauf für verbleibende Heimspiele angelaufen – Restkarten für Traditionsduelle am 9. Februar erhältlich

Quelle:

Von: Stephan R.T.

Zitat:

Am vergangenen Samstag, 30. Januar 2016, hat Drittligist 1. FC Magdeburg den eingeschränkten Kartenvorverkauf für die verbleibenden Heimspiele der Saison 2015/2016 mit dem dritten Verkaufstag für Mitglieder und Dauerkarteninhaber abgeschlossen. Ab heutigen Montag, 1. Februar 2016, sind die Karten für einen Großteil der verbleibenden Heimspiele des 1. FC Magdeburg in den freien Verkauf übergegangen.

Noch verfügbare Restkarten für die beiden Traditionsduelle gegen den FC Hansa Rostock (5. März 2016 um 14 Uhr) und die SG Dynamo Dresden (16./17. April 2016) werden am kommenden Dienstag, 9. Februar 2016, von 10 bis 16 Uhr an der Hauptkasse West der MDCC-Arena Magdeburg unter Vorlage des gültigen Personalausweises im freien Verkauf angeboten. Je Spiel ist hier ein Kauf von maximal vier Karten pro Käufer möglich.

Die begehrten Karten für Heimspiele des 1. FC Magdeburg gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online bei Eventimsports unter: 1fcm.de/tickets. Eine Liste aller Vorverkaufsstellen gibt es unter folgendem Link: Vorverkaufsstellen.

Auswärtskarten für Chemnitzer FC und VfL Osnabrück ausverkauft

Die für die kommenden beiden Auswärtspartien des 1. FC Magdeburg angebotenen Gästekarten gegen den Chemnitzer FC (Freitag, 5. Februar 2016 um 17 Uhr) und gegen den VfL Osnabrück (Samstag, 21. Februar 2016 um 14 Uhr) sind restlos vergriffen. Der Chemnitzer FC hatte kurzfristig für Fans des 1. FC Magdeburg ein zusätzliches Kartenkontingent zur Verfügung gestellt.

Tickets für Spiel beim VfR Aalen ab Mittwoch verfügbar

Ab kommenden Mittwoch, 3. Februar 2016, werden im FCMtotal – Der Fan-Laden Karten für die Auswärtspartie des 1. FC Magdeburg beim VfR Aalen angeboten. Das Spiel des 28. Spieltages findet am 2. März 2016 um 18.30 Uhr in der Scholz Arena Aalen statt. Karten für die Begegnung gibt es zu folgenden Preisen:

Stehplatz Vollzahler: 10,50 Euro
Stehplatz ermäßigt: 7,50 Euro
Sitzplatz Vollzahler: 20,50 Euro
Sitzplatz ermäßigt: 15,50 Euro

Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Azubis, Studenten, Freiwilligendienst- und Wehrdienstleistende, Rentner und Schwerbehinderte. Die entsprechenden Nachweise sind am Spieltag am Einlass vorzuzeigen.

Hinweis: An den Tageskassen wird ein Zuschlag von zwei Euro auf die Ticketpreise erhoben.

FCM