Magdeburg56 14.02.2017, 16:39
Betreff: mal wieder eine neue Arbeitsgemeinschaft

braucht es dies wirklich?

Wadenbeisser 14.02.2017, 17:43
Betreff: Re: mal wieder eine neue Arbeitsgemeinschaft

hmm



irgendwo müssen ja die gutgläubigen FCM Fans hin und beschäftigt werden (is wie im Stadion dann der KidsClub)

denn anner GmbH is nix mehr zu rütteln wenn erst mal da (is ja jetzt schon so)

nich mal in Streiken könnse gehen - denn sie (e.V. Fans) sind ja keine "Firmenangestellte"

dann kann König Kalle so machen

ende



ps. Robert wird das bestimmt wieder anders sehen Wink

Magdeburg56 14.02.2017, 18:14
Betreff: Re: mal wieder eine neue Arbeitsgemeinschaft

Der Verein sollte mal lieber wieder die Tore zwischen den Blöcken öffnen das wäre aktive Fanarbeit.

Wadenbeisser 14.02.2017, 20:11
Betreff: Re: mal wieder eine neue Arbeitsgemeinschaft

Professionell abgeschlossen

zuschauen

armageddon 15.02.2017, 13:57
Betreff: Re: mal wieder eine neue Arbeitsgemeinschaft

Zitat von Magdeburg56:
braucht es dies wirklich?

. . . . . Tzzzzz und wenn ich nicht mehr weiter weiß dann gründe ich 'nen Arbeitskreis haende

Magdeburg56 15.02.2017, 14:46
Betreff: Re: mal wieder eine neue Arbeitsgemeinschaft

Zitat von armageddon:
Zitat von Magdeburg56:
braucht es dies wirklich?

. . . . . Tzzzzz und wenn ich nicht mehr weiter weiß dann gründe ich 'nen Arbeitskreis haende
...der war gut Gunter Daumen hoch Man wollte ja vor Jahren schonmal einen Fanbereit gründen und war ein Todgeborenes Kind

armageddon 15.02.2017, 15:01
Betreff: Re: mal wieder eine neue Arbeitsgemeinschaft

auch diese Arbeitsgemeinschaft ist eher ein symbolischer Akt passend zur Ausgliederung für die Bedenken der Block U' ler

Punkt

so richtig mit leben will diese Arbeitsgemeinschaft vom Verein doch eh gar keiner füllen . . . . wie Du schon schreibst Dete, es wäre nicht er erste
Rohrkrepierer in der Richtung