MDFF - das Magdeburger Fussballforum



10.11.2015, 12:33
armageddon Anwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.570
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Mitglieder - Stammtisch
hab ich eben erst gesehen Oh mein Gott

die waren ja so lange auf Tauchstation, . . . . . . . . . . hoffe aber mal, das dies jetzt nicht die letzte Zuckung,
dieses selbst erwählten Gremiums ist. Happy mdff

Was für ne Wertschätzung >> das Mitglied << beim FCM genießt, durfte ja so gut wie jedes Mitglied in den letzten Wochen selbst,
am eigenen ( Leib hmm ) bzw. Tzzzzz Mitgliedsleben in Erfahrung gebracht haben.

Zitat:
  1. Ausgliedern werden wir auch ohne Mandat der Mitglieder Attention Attention
  2. oder die Vergabe der Karten für die Auswärtsfahrt ins Tal.
  3. Oder lassen wir es "Dinge" sein ( über 1 Mio. € Hinterlassenschaft von volki / ruedi ) die man nur nicht an die Öffentlichkeit bringt

Nun ja eigentlich müsste ja dieser Stammtisch, wenn er seine Aufgaben die er für sich definiert & echt für voll nimmt, dort immer mit dem "blühenden" Leben konfrontiert sein. hm

Da er aber auch hier, wieder nur aufwacht, nach dem sich der Verein Beulen bei der letzten MV geholt hat, da wird wohl schnell klar in wessen Interesse dieses Gremium,
jetzt vor der anstehende Ausgliederung und der sich anbahnenden (ao)MV in die Spur geschickt worden ist.

Wie gesagt, jetzt hinten drauf aktiv zu werden . . . . . . . . . . . hat schon ein gewisses Geschmäck' le

10.11.2015, 13:02
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.168
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: Mitglieder - Stammtisch
ich schätze mal

das wird ein "zahnloser Tiger" werden

das ist fast das selbe wie

"werde Mitglied und du kannst mitbestimmen" so oder so ähnlich

Wink „Tag, gibt‘s hier
Einen Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars,
Zur Bestätigung der Nichtigkeit des Durchschriftexemplars,
Dessen Gültigkeitsvermerk von der Bezugsbehörde stammt
Zum Behuf der Vorlage beim zuständ‘gen Erteilungsamt.“ und wech ;)

10.11.2015, 13:41
armageddon Anwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.570
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Mitglieder - Stammtisch
Zitat von Wadenbeisser:
ich schätze mal

das wird ein "zahnloser Tiger" werden

das ist fast das selbe wie

"werde Mitglied und du kannst mitbestimmen" so oder so ähnlich

Wink „Tag, gibt‘s hier
Einen Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars,
Zur Bestätigung der Nichtigkeit des Durchschriftexemplars,
Dessen Gültigkeitsvermerk von der Bezugsbehörde stammt
Zum Behuf der Vorlage beim zuständ‘gen Erteilungsamt.“ und wech ;)

nun ja >>Zahnloser Tiger << , ob es in diese Richtung geht weiß ich jetzt auch nicht, aber der Stammtisch hat die letzten Monate und Jahre, ja so tief und fest geschlummert
und jetzt wo dem Präsidium der Zugriff auf Block U verloren gegangen ist, zumindest beim Thema Ausgliederung,
da wird eben der Stammtisch wieder aktiviert. Man braucht ja ne Plattform um seine Ziele gezielt und wie gewünscht, Wahl-werbewirksam, für die Ausgliederung an den Mann / die Frau zu bringen.

Und im Club 65 wirste wohl eher nicht ( zumindet in der Breite ) auf wohlwollendes Gehör, beim Thema >> Fußball in eine GmbH. delegieren << , stoßen und um die Interessen der Mitglieder wird es in letzter Instanz
dort beim MG Stammtisch auch nicht mehr gehen, weil dort ja doch eher die Interessen des Vereins und >> wie bringe ich die Mitglieder auf die Vereinslinie << , im Mittelpunkt gestanden haben.

Der Mitgliederstammtisch mit einer eigenen Meinung, auch nur ganz wenig abweichend von der Vereinsmeinung shocked , das kann ich mir einfach nicht vorstellen Nein . Das hat es seit bestehen des Stammtischs noch nicht gegeben Attention Information .

also . . . . ..
Zahnloser Tiger wohl eher nicht, das ist der Stammtisch sowieso, datt wissen die dort auch, er soll jetzt Erfüllungs.-Gehhilfe für die Vereinsinteressen werden eben das was er schon immer war, => siehe auch seine Rolle bei ASAP. Ein Steigbügelhalter Information
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 10.11.2015, 15:27 von armageddon.

10.11.2015, 15:28
aerolith Abwesend


Beiträge: 393
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Mitglieder - Stammtisch
nach längerem nachdenken über armas linketascherechtetasche-bemerkung komme ich zu den schluß: es ist gar keine AUSgliederung, sondern nur eine rechtetaschelinketasche-aktion, die vom präsidium falsch verkauft worden ist.

ich finde es aber gut, daß sich die mitglieder regen und mal nachfragen und mal ein paar erklärungen einfordern. das war hier viel zu lieb in den letzten jahren.

die umbettung in die GmbH findet meine zustimmung, weil es letztlich nichts verändert, also keineswegs eine STRUKTURveränderung ist und jederzeit rückgängig gemacht werden kann.

kalle geht jetzt eben als hauptamtlicher in eine GmbH und macht die gleiche arbeit, wird aber besser bezahlt.

ebensogut könnte man auch alles so lassen, wie es ist, müßte dann aber dafür sorgen, daß das viele geld ordentlich eingesetzt wird. ist aber schwieriger, das als ehrenamtlicher zu machen. ist ein namensspiel, aber keine strukturveränderung, denn am ende bleiben die bestimmer die bestimmer.

10.11.2015, 15:48
Tante Käthe Abwesend
Mitglied

Avatar

Beiträge: 356
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Mitglieder - Stammtisch
Kalle kann doch auch beim e.V. hauptamtlich angestellt sein, so wie es die anderen Mitglieder der G-stelle auch sind. Was sollte dagegen sprechen? Have a look-around
"Intelligenz ist die Fähigkeit, sich dem Wandel anzupassen."

Stephen Hawking

10.11.2015, 15:54
armageddon Anwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.570
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Mitglieder - Stammtisch
Dynamo Dresden regelt das auch schon seit vielen Jahren so, sogar über die Satzung mit fest vorgeschriebenen Geschäftsführen, 1 x für den wirtschaftlichen / 1 x für den sportlichen Part. Das hier das Ende des Abendlandes droht ( verlust des e.V. ) wenn nicht ganz fix ausgegliedert wird halte ich für ne absolute Mär. vogel

10.11.2015, 16:44
Tante Käthe Abwesend
Mitglied

Avatar

Beiträge: 356
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Mitglieder - Stammtisch
Zitat von armageddon:
Dynamo Dresden regelt das auch schon seit vielen Jahren so, sogar über die Satzung mit fest vorgeschriebenen Geschäftsführen, 1 x für den wirtschaftlichen / 1 x für den sportlichen Part. Das hier das Ende des Abendlandes droht ( verlust des e.V. ) wenn nicht ganz fix ausgegliedert wird halte ich für ne absolute Mär. vogel

Dynamo Dresden war, rein steuerlich gesehen, bis dato ein ganz anderer Verein. Ich denke mal da kann kein Verein im 1 zu 1 verglichen werden, weil die Einnahmensituationen überall unterschiedlich sind.

Mal sehen was bei den Dynamos in den nächsten beiden Jahren nach der Entschuldung so alles passiert, denke aber die strukturieren nur um und gliedern nicht aus, wie unsere Deppen das ungeschickter Weise verkauft haben.
"Intelligenz ist die Fähigkeit, sich dem Wandel anzupassen."

Stephen Hawking

10.11.2015, 19:38
armageddon Anwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.570
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Mitglieder - Stammtisch
so weit können die beiden Vereine vom steuerrechtlichen gar nicht auseinander gelegen haben oder ham die Sachsen ein anders Steuerrecht?

Wie gesagt bisher ziehen sich ja beide Vereine Steuer-technisch hinter ihren e.V. Status zurück. Der eine hat ( noch ) "mehr" und der andre Verein wohl gar keine Schulden mehr, sollen aber in Bälde beide Schuldenfrei sein.

Also wo ist da jetzt der Große Unterschied gruebeln

Soweit ich aber weiß, verlaufen die MV's in Dresden schon so, das dort gar keiner auf die Idee kommt den Sport aus dem Verein aus zu gliedern. Tzzzzz Das könnte jetzt ein Unterschied sein lachen

Also bei Dynamo ist die Mitgliedschaft als solches, zum mitbestimmen, zumindest in solchen Fragen auf der MV noch was wert. Die machen auch MV's vor richtig großem Publikum, anders wie in anderen Städten Ostdeutschlands, direkt vor einem Spiel, am Spieltag, und die Dresdner Neusten Nachrichten ( DNN ) machen dann & wann sogar einen LIveticker zu dieser Veranstaltung. Wie gesagt die gehen da schon ganz anders respektvoller mit der Mitgliedschaft um, was den hier Verantwortlichen, schon lange nicht mehr abgeht.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 10.11.2015, 19:40 von armageddon.

10.11.2015, 19:44
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.915
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Mitglieder - Stammtisch
Zitat von Wadenbeisser:
ich schätze mal
das wird ein "zahnloser Tiger" werden
...ja vor allem wenn am nächsten Tag ein Spiel in Aspach stattfindet. Wer setzt sich da am Vorabend wegen bla bla hin?
Naja, geht mich, weil ich es so wollte, alles nichts an lachen
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

10.11.2015, 20:09
aerolith Abwesend


Beiträge: 393
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Mitglieder - Stammtisch
ja, ist richtig, tantchen. es könnte auch alles so bleiben, wie es ist. allerdings müßte sich ein manager um die steuerrechtlich akzeptable (für den verein) verteilung der großen mehreinnahmen kümmern, was mit ehrenamtlichkeit nicht oder kaum zu schaffen ist. und wenn man dann einen hauptamtlichen manager einsetzen muß, dann kann man das doch am besten gleich in eine bereits existenten GmbH machen und vorzugsweise den dafür ebstimmen,d er die arbeit sowieso schon macht. dann schiebt man das hauptbeschäftigungsfeld (I. maennermannschaft) noch gleich mit und hat dann eine höhere effizienz.
das ist keine strukturveränderung und keine ausgliederung, sondern nur ein neues schildchen an der tür im gleichen gebäude, denn die SSG ist eine 100%ige tochter und soll das auch bleiben.

am ende haben wir es hier nur mit der üblichen kommunikationsproblematik bei unseren kluboberen zu tun, die A rufen, B meinen und am ende doch zugeben, daß sie A gerufen haben.

Seiten (3): 1, 2, 3


Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 17:09.