MDFF - das Magdeburger Fussballforum



14.11.2015, 13:25
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.601
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Bekennerschreiben im Namen des IS zu Anschlägen von Paris
Zitat:
Die Terrormiliz Islamischer Staat hat sich in einer zunächst nicht verifizierbaren Erklärung zu den Anschlägen von Paris bekannt.

«Eine treue Gruppe der Armee des Kalifats [...] griff die Hauptstadt der Unzucht und Laster an», hieß es in einer im Internet kursierenden Botschaft im Namen des IS. Es seien Sprengstoffgürtel und Maschinenpistolen eingesetzt worden.

. . . . . . .
weiter lesen


PS.: zum Kotzen

14.11.2015, 14:03
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.268
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: Bekennerschreiben im Namen des IS zu Anschlägen von Paris
RSA

Zitat:
Polizisten in Bayern stoppten Auto mit Waffen
Polizisten in Bayern haben vor gut einer Woche ein Fahrzeug mit Waffen und Sprengstoff gestoppt. Das sagte ein Sprecher des bayerischen Landeskriminalamtes. Der aus Montenegro stammende Mann sei festgenommen worden. In dem in Oberbayern gestoppten Auto des 51-Jährigen sollen sich mehrere Maschinenpistolen, Handgranaten und Sprengstoff befunden haben. Der Mann soll laut Medienberichten auf dem Weg nach Paris gewesen sein. Ob der Mann möglicherweise zum Kreis der Attentäter von Paris gehören soll, wollte der Sprecher jedoch nicht sagen.

http://www.mdr.de/...ml#anchor5

14.11.2015, 16:54
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 896
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Bekennerschreiben im Namen des IS zu Anschlägen von Paris
Zitat von Wadenbeisser:
RSA

Zitat:
Polizisten in Bayern stoppten Auto mit Waffen
Polizisten in Bayern haben vor gut einer Woche ein Fahrzeug mit Waffen und Sprengstoff gestoppt. Das sagte ein Sprecher des bayerischen Landeskriminalamtes. Der aus Montenegro stammende Mann sei festgenommen worden. In dem in Oberbayern gestoppten Auto des 51-Jährigen sollen sich mehrere Maschinenpistolen, Handgranaten und Sprengstoff befunden haben. Der Mann soll laut Medienberichten auf dem Weg nach Paris gewesen sein. Ob der Mann möglicherweise zum Kreis der Attentäter von Paris gehören soll, wollte der Sprecher jedoch nicht sagen.

http://www.mdr.de/...ml#anchor5
wenn da mal nicht schon alle alarmglocken schrillen hätten müssen, wann dann?

14.11.2015, 17:09
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.601
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Bekennerschreiben im Namen des IS zu Anschlägen von Paris
Zitat von Berserker:
Zitat von Wadenbeisser:
RSA

Zitat:
Polizisten in Bayern stoppten Auto mit Waffen
Polizisten in Bayern haben vor gut einer Woche ein Fahrzeug mit Waffen und Sprengstoff gestoppt. Das sagte ein Sprecher des bayerischen Landeskriminalamtes. Der aus Montenegro stammende Mann sei festgenommen worden. In dem in Oberbayern gestoppten Auto des 51-Jährigen sollen sich mehrere Maschinenpistolen, Handgranaten und Sprengstoff befunden haben. Der Mann soll laut Medienberichten auf dem Weg nach Paris gewesen sein. Ob der Mann möglicherweise zum Kreis der Attentäter von Paris gehören soll, wollte der Sprecher jedoch nicht sagen.

http://www.mdr.de/...ml#anchor5
wenn da mal nicht schon alle alarmglocken schrillen hätten müssen, wann dann?


Also quer durch Europa mit som Zeug zu fahren ist ja heutzutage nicht mehr das Problem. . . . . . . von fünf Fahrzeugen kommen vier oder drei durch . . . . .
der Rest . . . . . . . => sieh Paris. Sad

15.11.2015, 10:19
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.268
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: Bekennerschreiben im Namen des IS zu Anschlägen von Paris
Zitat:
2 Pariser Attentäter möglicherweise als Flüchtlinge getarnt eingereist
Zwei der Terroristen von Paris sind möglicherweise als Flüchtlinge getarnt in die EU eingereist. Das teilte die griechische Regierung nach der Auswertung eines syrischen Passes mit. Dieser war neben der Leiche eines Selbstmord-Attentäters gefunden worden. Demnach wurde der Inhaber des Passes Anfang Oktober auf der Insel Leros als Flüchtling registriert. Der staatliche griechische Rundfunk berichtet, ein zweiter Tatverdächtiger sei möglicherweise aus der Türkei nach Europa gekommen.

zum Kotzen

15.11.2015, 10:49
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.601
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Bekennerschreiben im Namen des IS zu Anschlägen von Paris
Nun ditt sind doch eh alles Weltweit agierende Netzwerke und schwer bis nicht aufzuhalten.
Da kommt sone Flüchtlingskarawane wie gerufen. => Drin untertauchen, sich unauffällig mit-treiben lassen,
dort vor Ort in Paris wird man "ausgestattet" und schon ist 'sone sehr gefährliche Mischung perfekt.

Ich sag es gern immer wieder, die Politik mit all ihren Facetten hat hier total versagt. Da hören sie Telefonate mit
schnüffeln im Mail & SMS Verkehr weltweit rum, das alles zu "unseren Wohl" und dann kommen so paar Kopf gesteuerte
und zeigen der Welt, das es kein wirksames Mittel gegen so was gibt.

Ein paar Busch-trommeln, ein Flüchtlingsstrom und
einen Anführer der sagt, wann - wo und in welcher Intensität . . . . . . . . . . zugeschlagen wird

15.11.2015, 20:13
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 712
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Bekennerschreiben im Namen des IS zu Anschlägen von Paris
ich finde dieser terroranschlag stinkt wieder mal gewaltig! wenn ich schon lese das wieder ein personalausweis gefunden wurde-hmm. und dann noch dieses bekennerschreiben.

15.11.2015, 20:20
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.975
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Bekennerschreiben im Namen des IS zu Anschlägen von Paris
Zitat von fcmtommi:
ich finde dieser terroranschlag stinkt wieder mal gewaltig! wenn ich schon lese das wieder ein personalausweis gefunden wurde-hmm. und dann noch dieses bekennerschreiben.
...was willst Du denn damit schon weder sagen?
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

15.11.2015, 20:45
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 712
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Bekennerschreiben im Namen des IS zu Anschlägen von Paris
das geheimdienste dahinterstecken. mir verlieren zuviele terroristen immer ihre ausweise.^^ und obama wollte ja gerade in syrien aussteigen. nun haben die hardliner unter mc cain dort wieder oberwasser. die russen verzeichnen in syrien große erfolge mit der armee von assad. das dürfte einigen nicht schmecken und der kriegsmüde obama wird nun wieder auf kurs gesetzt. ist nur ne vermutung von mir-aber ich würde als terrorist mit sicherheit keinen perso mit mir rumtragen. was mich auch verwundert ist, nachdem vorige woche in einem auto mehrere gewehre, handgranaten usw. gefunden wurden und rauskam der typ will nach paris, nicht gleich gehandelt wurde. wäre ja auch nicht die erste false flag aktion westlicher geheimdienste. wenn nicht frag ich mich was tun die eigentlich?

15.11.2015, 20:57
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.975
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Bekennerschreiben im Namen des IS zu Anschlägen von Paris
tommi du schaust zu viele Agentenfilme. und bist der Realität schon sehr weit entfleucht.
Du siehst zur Zeit hinter allem eine Verschwörung und legst dir alles so zurecht wie du es gerne sehen möchtest.
Wenn hätte man in Paris alles kontrollieren sollen nachdem man in Bayeren ein Wagen mit Waffen gefunden hat.
Du solltest dich von deinem Tunnelblick mal lösen.
Und warum soll ich als Terrorist wenn ich doch als Märtyrer sterben will kein Perso mitnehmen? Die Welt soll doch wissen wer es war.
Verstehst Du was ich sagen will? Jede Medallie hat nunmal zwei Seiten.
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 15.11.2015, 21:28 von Magdeburg56.

Seiten (3): 1, 2, 3



Alle Zeitangaben in GMT +01:00.Aktuelle Uhrzeit: 03:09.