MDFF - das Magdeburger Fussballforum



15.11.2016, 22:54
Paps Anwesend


Avatar

Beiträge: 150
Dabei seit: 26.02.2016
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Verbandsstrafe(n) für den 1. FC Magdeburg
Erst einmal Danke für das zur Verfügung stellen der ganzen Berichte. Schaue mir gerne alles an und brauche durch euch nicht zu suchen.
Zu der Frage des zurück ziehen des Einspruches bin ich voll bei Guido. Auch ich bin für ein sinnvolles Einsatzes von Pyro, in dem Fall von Hannes, empfand ich es als sinnvoll und wenn dieser Verband etwas Fingerspitzengefühl hätte, wäre alles kein Problem, aber da wir wie wissen wie diese Leute reagieren (siehe Aufstieg/letztes Spiel im alten Stadion Aue), kann man kein Verständnis erwarten. Um so wichtiger wäre es gewesen hätte der FCM auf seinen Einspruch bestanden und wäre diesen Weg mal konsequent bis zum Ende durchgeggangen um diesen alten verknöcherten Personen mal zu zeigen, hoppla da wehrt sich einer. Bei Butzen das selbe, zwei Spiele Sperre ist normal, gibt es immer also nicht meckern.
Alles nur meine Sicht als Fan. Sportpolitik betreiben andere.

16.11.2016, 11:25
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.174
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: Verbandsstrafe(n) für den 1. FC Magdeburg
Zitat von Wadenbeisser:
hm

muß ich das verstehen?



Zitat:
Pyro-Vorfälle FCM zieht Einspruch gegen DFB-Urteil zurück

Magdeburg -
Das Urteil hatte bei den Fans und Verantwortlichen des 1.FC Magdeburg Empörung ausgelöst: Mit zwei Zuschauerausschlüssen für die Nordtribüne und 20.000 Euro Geldstrafe sollte der Verein für die Ausschreitungen rund um das DFB-Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt bestraft werden. So hatte es das DFB-Sportgericht Mitte Oktober entschieden - der FCM legte umgehend Einspruch ein, da "wesentliche Inhalte der Verhandlung strittig geblieben sind", so der Klub.



Gedenken an Hannes S. mit Pyrotechnik
Nun machen die Magdeburger eine Rolle rückwärts und ziehen ihren Einspruch zurück. Als Grund nannte der Verein das erneute Abbrennen von Pyrotechnik in der eigenen Fankurve vor dem Heimspiel gegen den Chemnitzer FC. Die Magdeburger Fans hatten während des Gedenkzeremonie für den verstorbenen FCM-Fan Hannes S. mehrere Bengalos entzündet. "Dadurch stand nunmehr zu befürchten, dass der Gang vor das Bundesgericht bei einer dann zu erwartenden Verbindung der beiden Verfahren ein noch höheres Strafmaß zur Folge haben würde", so der FCM in einer Mitteilung.

Somit ist nun Urteil das Urteil vom Oktober rechtskräftig. Gegen den VfR Aalen (10. Dezember) können rund 5000 Fans in den Blöcken 3 bis 6 auf der Nordtribüne ihre Plätze nicht einnehmen. Auch im Ostduell mit dem FSV Zwickau im nächsten Jahr (3. bis 5. Februar) müssen die Fanblöcke sowie der an den Gästebereich angrenzende Block 12 auf der Gegentribüne geschlossen bleiben. Immerhin: Hätte man dem Urteil sofort zugestimmt, wären die beiden Ostderbys gegen Rostock und Halle vom Ausschluss betroffen gewesen.

Weitere Folgen für den FCM?
Von den 20.000 Euro Geldstrafe kann der Klub 10.000 Euro für präventive Zwecke einsetzen. Dennoch drohen für den Vorfall beim Chemnitz-Spiel und wohl auch für die Pyro-Show der Rostocker Gästefans am vergangenen Samstag weitere Strafen durch das Frankfurter Sportgericht. (cbo/mz)



Zitat:
...
Um so wichtiger wäre es gewesen hätte der FCM auf seinen Einspruch bestanden und wäre diesen Weg mal konsequent bis zum Ende durchgeggangen um diesen alten verknöcherten Personen mal zu zeigen, hoppla da wehrt sich einer. Bei Butzen das selbe, zwei Spiele Sperre ist normal, gibt es immer also nicht meckern.
...

jo Jürgen Daumen hoch so isses

ich habs auch nicht verstanden was der Club (die/der Verantwortliche/n) da gemacht hat Nein

statt das mal durchzuziehen - aber ne, lieber "Schwanz" einziehen vorm großen DFB



18.11.2016, 23:15
Paps Anwesend


Avatar

Beiträge: 150
Dabei seit: 26.02.2016
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Verbandsstrafe(n) für den 1. FC Magdeburg
Mal was "neues" bekommen wir jetzt Geld von den Strafen zurück. Für die verunglimpfenden Plakate (oder doch freie Meinungsäusserung) Finanzierung des Sommermärchens 2006.

http://www.t-online.de/...n-auf.html

Dieser Verband treibt einen nur noch die Zornesröte ins Gesicht.

21.06.2017, 17:07
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.572
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Verbandsstrafe(n) für den 1. FC Magdeburg
Zitat von Neuling-FCM:
schnipp . . . . . .

Und ich hätte da nochmal eine Anfrage und gehört eigentlich auch garnicht hier herein, aber weiß jemand von Euch ob der DFB unsern Verein für Duisburg + Aalen-Pyro schon belangt hat, man hat garnichts darüber gelesen, da wir unter Bewährung standen kann ich mir vorstellen , das wir das erste Spiel vieleicht ohne Zuschauer oder Teilausschluss austragen müssen? Mich verwundert, das es da noch nichts offizielles zu gab?

Keine Ahnung was da bis jetzt gelaufen ist. Evtl. "sammelt" man beim Verband wieder viele Vorfälle um sich dann richtig austoben zu können . . . . .

21.06.2017, 18:17
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.917
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Verbandsstrafe(n) für den 1. FC Magdeburg
Zitat von Neuling-FCM:
aber weiß jemand von Euch ob der DFB unsern Verein für Duisburg + Aalen-Pyro schon belangt hat, man hat garnichts darüber gelesen,
...wird schon noch kommen in den nächsten Tagen
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

21.06.2017, 18:46
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.174
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: Verbandsstrafe(n) für den 1. FC Magdeburg
hm

warn das nicht "angemeldete" Choreos?

wobei da nur etwas schief gegangen ist

hmm

18.07.2017, 17:27
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.917
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Verbandsstrafe(n) für den 1. FC Magdeburg
Zitat von Magdeburg56:
Zitat von Neuling-FCM:
aber weiß jemand von Euch ob der DFB unsern Verein für Duisburg + Aalen-Pyro schon belangt hat, man hat garnichts darüber gelesen,
...wird schon noch kommen in den nächsten Tagen
... nun ist sie da
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

18.07.2017, 22:24
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 868
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Verbandsstrafe(n) für den 1. FC Magdeburg
Fettes Brot, war aber irgendwo abzusehen... Fällt natürlich für mich ein spontaner Auswärtsbesuch flach.

18.07.2017, 23:42
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 689
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Verbandsstrafe(n) für den 1. FC Magdeburg
Ist ja wohl ein Witz! Wer war denn verantwortlich für das Theater beim Eingang in Duisburg? Bin gespannt ob Einspruch eingelegt wird.

19.07.2017, 08:07
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.174
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: Verbandsstrafe(n) für den 1. FC Magdeburg


oh oh

"...Eintrittskarten zu Auswärtsspielen der neuen Drittliga-Saison 2017/2018 in der Regel nur online, personalisiert und an Vereinsmitglieder verkaufen. ..."

da werden wohl wieder welche MG werden (müssen!?)

um Karten zu bekommen

um Auswärtsspiele zu sehen

Dete biste (wirste) (wieder) MG?



Seiten (23): 1, 2 ... 20, 21, 22, 23,



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 12:41.