MDFF - das Magdeburger Fussballforum



24.11.2015, 12:14
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.572
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: 1. FC Magdeburg ermittelt auch nach gestohlener Kamera

Nach Großaspach: 1. FC Magdeburg ermittelt auch nach gestohlener Kamera


Zitat:

Im Zuge der Vorfälle in Großaspach vom vergangenen Samstag wurde während der Spielunterbrechung die Hintertorkamera eines Schüler-Fotografen durch unbekannte Kriminelle bewusst entwendet. Der 1. FC Magdeburg steht mit dem Fotografen und mit Vertretern der aktiven Fanszene in Kontakt und appelliert bewusst zur Rückgabe der Kamera. Folgender Aufruf erreichte den 1. FC Magdeburg vom bestohlenen Fotografen:

"Liebe Fans des 1. FC Magdeburg, ich bin Schüler und nebenberuflich Fotograf und habe beim Spiel Großaspach gegen Magdeburg für meine Agentur fotografiert. Als der Innenraum gestürmt wurde, wurde meine Kamera geklaut (wie in allen möglichen Fernsehsendern zu sehen gewesen). Die Polizei ist bereits informiert und wird sich darum auch kümmern. Jedoch hoffe ich immer noch, dass sich die Kamera wiederfinden lässt, oder, der Täter sich ermitteln lässt. Dabei hoffe ich auf eure Unterstützung, die Unterstützung der wahren Fans des 1. FC Magdeburg, die, die richtig gute Stimmung im Stadion verbreiten.
Ein Hinweis über den Verbleib meiner Kamera wäre mehr als hilfreich. So eine Spiegelreflexkamera ist nicht gerade billig, umgerechnet muss ich dafür mehrere Monate arbeiten, bis ich das Geld wieder verdient habe. Deshalb wäre es toll, wenn ich mit eurer Hilfe vielleicht die Kamera wieder finden kann oder so viel Informationen wie möglich sammeln kann. Ich bin nicht wütend über den, der sie geklaut hat. Ich bin einfach nur enttäuscht. Ich habe nicht gedacht, dass man inzwischen so weit ist und einem Fotografen sein Arbeitsgerät während eines Platzsturms klauen muss. Danke im Voraus."

Eine anonyme Rückgabe der Kamera ist jederzeit in der Geschäftstelle des 1. FC Magdeburg oder im Fanprojekt Magdeburg möglich.


Quelle: Homepage 1. FC Magdeburg
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 24.11.2015, 12:15 von armageddon.

25.11.2015, 16:38
der Beobachter Abwesend


Avatar

Beiträge: 64
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 1. FC Magdeburg ermittelt auch nach gestohlener Kamera
Bin mal gespannt ob da auch zur großen Spendenaktion aufgerufen wird wenn sich die Kamera nicht wieder anfindet.

Ich wünsche dem Dieb ganz kurze Arme und tausend Mückenstiche auf´n Rücken.
Auch Fallen fühlt sich an wie Fliegen...

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 21:40.