MDFF - das Magdeburger Fussballforum



05.12.2015, 17:17
ManneZ Abwesend
Mitglied

Beiträge: 201
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: im Karton um die Ecke
Betreff: Re: Würzburger Kickers : 1.FC Magdeburg 05.12.2015 um 14.00 Uhr
Genau. Und gerade, wenn man so bescheiden auftritt, wie der FCM heute, mit einem Zucker-Spielzug zum Tor kömmt, darf man doch nicht noch eine desolatere 2. HZ als die erste abliefern! Aber warum immer in der 88., 89, oder gar 93. Minute? Andere Menschen müssen 5 Stunden lang höchstkonzentriert ihr Tagewerk vollbringen. Da kann man doch von den Balldreschern mal 90 Minuten auf hohem Niveau erwarten. Ich bin heute erstmals pappesatt.

Und ich erwarte selbst schon in der Winterpause eine personelle Reaktion. Hebisch, Kruschke, selbst Pulido und letztlich sogar Chahed (wobei der in meinen Augen weiterhin den Bonus eines Youngsters hat) zeigen zuwenig Durchschlagskraft. Und das Mittelfeld muss deutlich besser werden, das ewige nach vorn dreschen in der Hoffnung, dass man mal einen eigenen Mann trifft, der diese hohen Bälle auch genial annehmen und vernünftig weiterverarbeiten kann, ist doch brotlose Kunst. Auf Dauer zumindest. Dafür brauchts aber wohl doch bessere Leute.
Maledictus piscies in tertia aqua.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 05.12.2015, 17:24 von ManneZ.

05.12.2015, 17:25
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.174
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: Würzburger Kickers : 1.FC Magdeburg 05.12.2015 um 14.00 Uhr
Zitat von armageddon:
...

* ist ein gefühlter Wert.

mich beschleicht was anderes

die meisten EinwechselKandidaten werden wir wohl "gefühlt" nächste Saison nicht mehr sehen

Argumente*: siehe die letzten Spiele

*is auch ein billiges - aber es kam vonner Bank auch nix besonderes (Fuchs war die Ausnahme)

mir graut schon vorm nächsten Auswärtsspiel

Oh mein Gott
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 05.12.2015, 17:26 von Wadenbeisser.

05.12.2015, 17:29
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.572
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Würzburger Kickers : 1.FC Magdeburg 05.12.2015 um 14.00 Uhr
Zitat von Wadenbeisser:
Zitat von armageddon:
...

* ist ein gefühlter Wert.

mich beschleicht was anderes

die meisten EinwechselKandidaten werden wir wohl "gefühlt" nächste Saison nicht mehr sehen

Argumente*: siehe die letzten Spiele

*is auch ein billiges - aber es kam vonner Bank auch nix besonderes (Fuchs war die Ausnahme)

mir graut schon vorm nächsten Auswärtsspiel

Oh mein Gott

mir graut vor der kompletten Rückrunde, wenn das ( Großasbach / Würzburg ) alles gewesen sein soll,
dann ist der FCM auf nem ganz heißen Ritt unterwegs. Oh mein Gott

05.12.2015, 17:42
ManneZ Abwesend
Mitglied

Beiträge: 201
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: im Karton um die Ecke
Betreff: Re: Würzburger Kickers : 1.FC Magdeburg 05.12.2015 um 14.00 Uhr
Ich denke, dass wir so ziemlich alles positive (Phönix aus der Asche in der RL, die gewonnene Reli, die Tatsache, dass wir trotz dieses miesen Spiels heute immer noch bester Aufsteiger in der Liga, mit 8 Punkten Vorsprung auf einen Abstiegs- aber nur 5 Pkt. Rückstand auf den Relegationsplatz bzw. 6 Pkt. Rückstand auf den Aufstiegsplatz) in erster Linie der Genialität des jungen Trainers zu verdanken haben. Er kitzelt wohl aus einem eigentlich für die Regionalliga zusammengestellten Team das Maximum heraus. Allein das wird auf Dauer nicht reichen. Echte Verstärkungen, die den Begriff auch rechtfertigen, sind bitter nötig. Zumindest, wenn man höhere Weihen erlangen will.
Maledictus piscies in tertia aqua.

05.12.2015, 17:49
aerolith Abwesend


Beiträge: 393
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Würzburger Kickers : 1.FC Magdeburg 05.12.2015 um 14.00 Uhr
Mir wäre es lieber, wir würden mehr eigene junge Spieler aufbauen, uns aber auch rigoros von denen trennen, die keine Entwickelung nehmen.
Das Unentschieden geht schon in Ordnung. Mehr hier: http://www.vonwolkenstein.de/forum/entry.php?5-La%C3%9Ft-uns-%C3%BCber-Fu%C3%9Fball-reden!-
Saison-2015-16-%28I%29&bt=148#comment148

05.12.2015, 17:55
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.572
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Würzburger Kickers : 1.FC Magdeburg 05.12.2015 um 14.00 Uhr
Zitat von aerolith:
Mir wäre es lieber, wir würden mehr eigene junge Spieler aufbauen, uns aber auch rigoros von denen trennen, die keine Entwickelung nehmen.
Das Unentschieden geht schon in Ordnung. Mehr hier: http://www.vonwolkenstein.de/forum/entry.php?5-La%C3%9Ft-uns-%C3%BCber-Fu%C3%9Fball-reden!-
Saison-2015-16-%28I%29&bt=148#comment148

schöner Bericht Daumen hoch

05.12.2015, 17:58
ManneZ Abwesend
Mitglied

Beiträge: 201
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: im Karton um die Ecke
Betreff: Re: Würzburger Kickers : 1.FC Magdeburg 05.12.2015 um 14.00 Uhr
Ich würde süffisant sagen: Wir brauchen zwei Fuchser, die 24 und 26 Jahre jung sind. Und neben Beckus noch einen Lewandowski. :-)
Maledictus piscies in tertia aqua.

05.12.2015, 18:10
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.174
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: Würzburger Kickers : 1.FC Magdeburg 05.12.2015 um 14.00 Uhr
ick klau mal von dir

Zitat:
...

Zur Einzelkritik:
Glinker mit bislang unbekannten Schwäche bei der Raumaufteilung des Strafraums. Glänzte aber auch beim blitzschnellen Abtauchen, einmal allerdings zu spät unten. (3,5)
Der Türke wie gehabt mit sehr schwachem Abwehrverhalten. Lernt nicht dazu. (5)
Hennecke linker Aushilfsverteidiger. Ohne passables Spiel aus dem Abwehrverbund. Muß zulegen. (4,5)
Handke stand gut, war auch passabel am Mann, brachte aber keinen Ball in den DM-Bereich, was genau seine Aufgabe sein sollte. (4)
Butzen mit Schwierigkeiten, die er weitgehend löste. Muß seine Vorstoß-Fähigkeiten, sein Marschierenkönnen kultivieren und entwickeln und sich nicht auf Defensivaufgaben beschränken wollen. (3,5)
Pulido grottenschlecht. Das eine gute Spiel gegen Wiesbaden war wohl ne Eintagsfliege. (5)
Sowislo mit der guten Flanke vor dem 0:1. Versuchte MF-Spiel, brachte aber keine Ruhe in unsere Aktionen. (3,5) <-- ich hätte ne 4 gegeben
Löh nur als Zerstörer akzeptabel, wenngleich er zu oft zu spät kam. Immer aber mit einer guten Körpersprache, die dem Gegner signalisierte, daß es Schwierigkeiten mit ihm geben würde. (3,5)
Wassim ohne Gespür für die taktische Situation, dazu nicklig und eigensinnig. (5)
Fuchs mit einigen guten Aktionen. Es war mir aber zu wenig. Konnte unserem Spiel keine Ordnung geben. Die von Beck aufgelegte Chance muß er nutzen. (3,5)
Beck war da. Gefiel mir heute. War nicht so nicklig wie zuletzt und meckerte auch nicht unnötig. (2,5)
...

für mich Gesamtleistung der Mannschaft 5 & setzen



05.12.2015, 18:34
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.572
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Würzburger Kickers : 1.FC Magdeburg 05.12.2015 um 14.00 Uhr
Also ditt 1 : 1, die "Vorlage" zum Tor, war ein klares Handspiel. ist zwar jetzt och völlig Rille aber immerhin Wink

05.12.2015, 19:27
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.174
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: Würzburger Kickers : 1.FC Magdeburg 05.12.2015 um 14.00 Uhr


mehr is nich gewesen

sauer

Seiten (8): 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 21:40.