MDFF - das Magdeburger Fussballforum



28.02.2016, 17:09
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.599
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Info Veranstaltung vom Bock U zur Kartenvergabe Hansa Rostock ( Dynamo Dresden (??) )
Info Veranstaltung vom Bock U zur Kartenvergabe Hansa Rostock ( Dynamo Dresden Question )

=> Die Veranstaltung war mehr als gut besucht, Daumen hoch
=> man zog kurzerhand um ins Freie vor das Fanprojekt v up

1 Teil

Informationen wie die Vergabe der Karten weit im Vorfeld des Spiel vom Ansatz her vom 1. FC Magdeburg gedacht war.

=> Geplant und beraten wurde seit ca. Mitte Januar von Seiten der FCM Verantwortlichen.
mit dem Ergebnis
  1. so wenig wie möglich Hansa Fans
  2. aber soviel wie nötig, um nicht das Gesicht zu verlieren
zum Spiel in Magdeburg zuzulassen.

Dazu gab es wohl eine Gefahreneinschätzung der Polizei ( auf Papier ) welche diese Ominöse Zahlt >> 700 Karten << ins Spiel bringt.
Der FCM war selbst wohl auch mal bei 900 Karten angekommen, wurde aber auf "freundliches" Bitten der Polizei dazu gebracht, wieder
auf 700 Karten zu beschränken, wenn nämlich die Polizei in den Block muss . . . . . . wird 's zu eng.

Das wurde dem FC Hansa vom FCM so durch-gestellt mit der Prämisse, wenn es den Hanseaten nicht passt, dann eben die Null Variante ins Spiel zu bringen. Information

Hier in Magdeburg fiel dieses Vorgehen gegen die Hansa Fans, als das erst als Gerücht, wenig später als bittere Realität durchsickerte, auf kein Verständnis
und Block U suchte den Kontakt und das Gespräch mit den Verantwortlichen.

bis zu diesem Punkt hat keine Polizei hier in die Reglementierung der Karten eingegriffen
Teil 2

Gespräche und Verhandlungen mit den Verantwortlichen des 1. FC Magdeburg mit den Fanclubs Fanrat / Dachverband / Block U / Texaskiste

zur Erhöhung des Kontingents auf Liga-übliche ca. 10 %

=> es war wohl ein sehr zähes Ringen ( über 3 Stunden )

mit dem Ergebnis das 2.000 Karten an den FC Hansa raus gehen.

in dem Zug verlangte die Vereinsführung aber von Block U und wohl auch von einschlägigen Hansa Fans eine schriftliche Versicherung / Verpflichtung
das es rund um das Spiel FCM - Hansa zu keinem Zwischenfall kommen würde.
Was nat. nicht unterzeichnet werden konnte, weil, wer kann so etwas schon garantieren.

so ging man nach über 3 Stunden & sehr emotionaler Debatte und Diskussion auseinander mit dem Ergebnis Hansa bekommt im Interesse einer weithin fairen Kartenvergabe,
auch für den FCM bei seinen Auswärtsspielen, 2.000 Karten.



Teil 3

die Abschließende Sicherheitsberatung

=> Nach 10 Min. war die Polizei wieder auf dem Heimweg als für Sie klar war, das 2.000 Hanseaten hier erscheinen würden
=> auf die Frage ob sie ( die Polizei ) das händeln können, bekamen die Verantwortlichen nur ein müdes Lächeln => Sie können

=> auch der Sicherheitsdienst wurde befragt mit der Antwort das auch MEKKA sich durchaus im Stande sieht das Thema im Griff zu haben.

nun ging wohl die alte Leier wieder los . . . . . .. . . . .

=> ohne entsprechende Absichtserklärungen aus der Fanszene usw. usf. sieht man sich außerstande
=> und in dem Zug ist dann wohl der Fan Vertreter ( AR Niedung ) aus dieser Runde geschieden.
=> Auch Rostocker Verantwortliche hatten wohl Erklärungen aus der Fanszene von Rostock mitgebracht, welche aber plötzlich nicht mehr nötig waren.

Im Anschluss gab es dann diese Presserklärung auf der FCM Homepage, die die wahren Dinge wie es zu der "Einigung" kam meilenweit verfehlte.


Im Nachgang muss man festhalten, das die Reduzierung der Karten nicht von Seiten der Polizei, sondern einzig und allein vom FCM betrieben worden ist.
Die Polizei hat die erste Reduzierung sicher wohlwollend abgenickt, kann aber auch nichts dagegen machen, wenn der 1. FC Magdeburg sagt 2.000 kommen rein.
Dann muss die Polizei eben 2.000 Leute "bewachen" Information

Block U und weiten Teilen der Fanszen geht das Gebaren von Vizepräsident M. Kallnik auch eher auf die Nüsse, der den Verein mittlerweile in Eigenregie lenkt und leitet.

=> siehe z.B. auch Testspiele auf Arbeitsbasis
=> Preiserhöhung ( stillschweigend ) in der letzten Saison
=> Jetzt der vom Verein gewollte ( teil / ganz ) Ausschluss von Hansa Rostock

Ihm ( Kalle ) schwebt wohl auf Dauer auch so ein steriler Profiverein vor, wie es sich bei den Bullen in Leipzig zu-trägt, nur eben derzeit noch ohne Investor, aber auf den muss man dann ja auch nicht lange warten.
und ob das mit dem Umfeld hier machbar ist, halte ich jetzt noch als pers. Anmerkung, für eher unwahrscheinlich.

Ps.: Es handelt sich um ein Gedächtnisprotokoll => für vollständige Wiedergabe wird keine Garantie übernommen und kann gern ergänzt werden. @ Aero / Bersi die auch auf dem Treffen waren.

28.02.2016, 17:21
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.970
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Info Veranstaltung vom Bock U zur Kartenvergabe Hansa Rostock ( Dynamo Dresden (??) )
Danke Gunter.
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

28.02.2016, 17:27
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.268
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: Info Veranstaltung vom Bock U zur Kartenvergabe Hansa Rostock ( Dynamo Dresden (??) )
nur frag ich mich auf welchem Mist ist das gewachsen

hat Kallnik da ein Alleingang gestartet?

denn von der "Vereinsführung" ham sich ja alle bis jetzt weg geduckt



28.02.2016, 17:43
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.599
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Info Veranstaltung vom Bock U zur Kartenvergabe Hansa Rostock ( Dynamo Dresden (??) )
Also Jens Janeck ( gefreiter a.D. ) meint dort in seinem Statement auf der Veranstaltung, das wir nur Blinsen in den Gremien & Ämtern sitzen haben, das einzige was geht, ist => wenn Kallnik sich ums sportliche & wirtschftliche kümmert.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 29.02.2016, 05:02 von armageddon.

28.02.2016, 17:47
Brueckfelder Abwesend


Beiträge: 63
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: Brückfeld
Betreff: Re: Info Veranstaltung vom Bock U zur Kartenvergabe Hansa Rostock ( Dynamo Dresden (??) )
Danke Gunther v up

28.02.2016, 18:04
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 895
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Info Veranstaltung vom Bock U zur Kartenvergabe Hansa Rostock ( Dynamo Dresden (??) )
Zitat von Wadenbeisser:
nur frag ich mich auf welchem Mist ist das gewachsen

hat Kallnik da ein Alleingang gestartet?

denn von der "Vereinsführung" ham sich ja alle bis jetzt weg geduckt

vermutlich stand ihm Peter Fechner alternativ(los) zur seite.

@arma, mensch dein oberstübchen funzt ja gegenüber dem rest noch richtig gut. Happy mdff

sollte soweit passen, hab ja die ersten minuten verschlafen. bin aber irgendwie der meinung, das es zwischendurch wohl noch ein treffen gegeben haben muss, kann mich wie so oft auch irren.

28.02.2016, 18:33
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.268
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: Info Veranstaltung vom Bock U zur Kartenvergabe Hansa Rostock ( Dynamo Dresden (??) )
hm

frage mich gerade

wie wollen "Sie" das bis nächsten Freitag (Samstag) aus der Welt schaffen?

wirds noch ein Treffen geben

oder gibts erst mal ein Stellhalteabkommen!?

Mittwoch is ja zudem noch ein Auswärtsspiel

Na ja wenn MK erst mal GmbH Leiter ist hat sich das alles geschissen - oh je h je

dann kann er schalten und walten wie er will



28.02.2016, 18:42
aerolith Abwesend


Beiträge: 394
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Info Veranstaltung vom Bock U zur Kartenvergabe Hansa Rostock ( Dynamo Dresden (??) )
Für das Hansa-Spiel ist jetzt erst mal Burgfriede vereinbart. Meiner Meinung nach wird sich der FCM erst dann wieder als der uns allen so beliebte Verein zeigen, wenn es die Mitglieder schaffen, sich einen Präsidenten selbst zu bestimmen, dem sie auf den Zahn fühlen können.

28.02.2016, 18:46
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 895
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Info Veranstaltung vom Bock U zur Kartenvergabe Hansa Rostock ( Dynamo Dresden (??) )
es soll wohl schleunigst ein fanausschuss stattfinden, wo man alle seiten an einen tisch holen will. block u beharrt verständlicherweise auf die richtigstellung des in der pm veröffentlichten vetrauensabkommen, welches es nie gegeben hat. da scheint einiges porzellan zerschlagen.

ich kann für mich festhalten, block u hatte noch nie sonderlich mein interesse geweckt, in dieser sache gibt es aus meiner sicht keinen zwei meinungen. irgendwie aber trotzdem schade, das sich dieser heutigen runde kein fechner bzw. kallnik stellten. das hätte erst recht für noch mehr brisanz als ohnenehin schon gesorgt.

28.02.2016, 19:00
aerolith Abwesend


Beiträge: 394
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: Info Veranstaltung vom Bock U zur Kartenvergabe Hansa Rostock ( Dynamo Dresden (??) )
richtig, bersie. das ist schwach von beiden. aber sie müssen sich in der jetzigen machtstruktur auch nicht stellen, insofern ist das anstummen beider gegenüber block U nur pragmatisch.

Seiten (6): 1, 2, 3, 4, 5, 6



Alle Zeitangaben in GMT +01:00.Aktuelle Uhrzeit: 11:15.