MDFF - das Magdeburger Fussballforum



19.03.2016, 23:11
ManneZ Abwesend
Mitglied

Beiträge: 201
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: im Karton um die Ecke
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg : Holstein Kiel am 20.03.2016 um 14.00 Uhr
So'n Mist, ich dachte, ich kann euch verwirren. Ich finde aber schon, dass zumindest Großasbach und PM sich dezent zurück gehalten haben.
Maledictus piscies in tertia aqua.

20.03.2016, 10:35
armageddon Anwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.570
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg : Holstein Kiel am 20.03.2016 um 14.00 Uhr
Fußball: FCM will gegen Kiel zurück in die Erfolgsspur



20.03.2016


Hier verpasste Sebastian Ernst (Nr. 25) in Cottbus das Anschlusstor.
Foto: Sportfotos_MD Possiencke


Zitat:


Der FCM will gegen Holstein Kiel (Sonntag, 14 Uhr) vor prächtiger Kulisse (15 000 Karten im Vorverkauf abgesetzt) zurück in die Erfolgsspur.
Von Uwe Tiedemann ›

Magdeburg l Die Auswärtsniederlage am vergangenen Sonnabend in Cottbus war nicht ohne Folgen geblieben. „Man merkte den Jungs Anfang der Woche an, dass sie jede Menge Frust mitgenommen hatten. Mit Stand jetzt bin ich aber sehr zufrieden. Es war eine konzentrierte Trainingswoche“, sagte Chefcoach Jens Härtel, der optimistisch nach vorn blickte: „Wir sind selbstbewusst genug und in der Lage, zu Hause jeden schlagen zu können.“

Mit Holstein Kiel gastiert allerdings eine „launische Diva“ in der MDCC-Arena (ab 14 Uhr/livestream mdr.de). „Nach der hauchdünn verpassten Relegation gegen 1860 München war es nicht einfach, sich neu zu fokussieren. Es fehlt die Konstanz in dieser Saison. Und es gibt noch andere Probleme in der Mannschaft, die ich aber nicht öffentlich nennen werde“, führte Härtel weiter aus.

Der Taktik-Fuchs, der am Sonntag auf Michel Niemeyer (erkrankt) und Tarek Chahed (muskuläre Probleme) verzichten muss, hat also wieder einen bestimmten Plan. Voraussetzung ist allerdings zunächst, dass die Mannschaft, wie es Geschäftsführer Mario Kallnik ausdrückte, „gegen einen richtig starken Gegner von der ersten Minute an das abruft, was sie auszeichnet, nämlich voll da zu sein und Präsenz zu zeigen“. Genau diese Tugenden hatte der Club vor allem in der Anfangsphase in Cottbus vermissen lassen.

„Vom Tabellenstand dürfen wir uns nicht täuschen lassen. Kiel ist eine enorm spielstarke Mannschaft“, warnte auch Kapitän Marius Sowislo, der gestern Pech hatte, als er mit seinem Pkw beim Einparken vorm Stadion einen anderen Wagen beschädigte und die Polizei benachrichtigen musste („So etwas ist immer ärgerlich, kann aber passieren“).

Auch Winter-Neuzugang Sebastian Ernst, der sich bestens eingelebt und den Wechsel von Hannover 96 zum Club nach eigenen Angaben „noch nicht eine Sekunde bereut und sehr viel Spaß hier hat“, hält viel von den Nordlichtern: „Sie haben vor allem gute Einzelspieler und zuletzt Aue klar geschlagen. Aber wir wollen unseren nächsten Heimsieg einfahren.“ Der 21-Jährige hofft zudem, dass er sich weiter verbessern kann („Ich muss körperlich noch zulegen und eiskalter vorm Tor werden“) und „seine“ 96er vielleicht doch noch die Bundesliga halten: „Es wird aber wohl nicht mehr reichen.“


Quelle

20.03.2016, 10:44
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.168
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg : Holstein Kiel am 20.03.2016 um 14.00 Uhr
Have a look-around





20.03.2016, 10:55
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.168
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg : Holstein Kiel am 20.03.2016 um 14.00 Uhr
Zitat:
Am morgigen Sonntag*, 20.03.2016, trifft der 1. FC Magdeburg um 14:00 Uhr in der MDCC-Arena auf Holstein Kiel, wenn der 31. Spieltag der 3. Liga 2015/2016 in der Landeshauptstadt ausgetragen wird.

Hinweis: Im Zuge von Abbauarbeiten nach einer Veranstaltung in der GETEC-Arena wird der Fußweg zwischen Straßenbahnhaltestelle "Käseglocke" bis hin zur Friedrich-Ebert-Straße für den üblichen Fußgängerverkehr rund um den Drittliga-Spieltag nicht passierbar sein. Alle hier anreisenden Fans werden entsprechend um die GETEC-Arena Richtung MDCC-Arena geleitet.

*also Heute

Rico falls du liest - besser nich am "Bäcker"

alter Treff "Subway"!?

krist noch ne SMS dazu



20.03.2016, 12:09
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.915
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg : Holstein Kiel am 20.03.2016 um 14.00 Uhr
Zitat von Wadenbeisser:

krist noch ne SMS dazu
...sowas ist doch alt, heute nimmt man Whatsapp famos
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

20.03.2016, 15:37
Manchester Abwesend
Moderator,

Beiträge: 340
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg : Holstein Kiel am 20.03.2016 um 14.00 Uhr
was denn los? keene lust mehr uff fußballspielen?

20.03.2016, 17:08
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.915
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg : Holstein Kiel am 20.03.2016 um 14.00 Uhr
Zitat von Magdeburg56:
...ich finde, jedes mal wenn Sowislo vor dem Spiel in der Zeitung große Töne von sich gegeben hat ging es schief! Er sollte erst mal seine Leistung genau beurteilen

80 Minuten = Ideenlos, Planlos und Einfallslos

10 Minuten reichen eben nicht um ein Spiel mal zu drehen!
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

20.03.2016, 17:13
armageddon Anwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.570
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg : Holstein Kiel am 20.03.2016 um 14.00 Uhr
mein Gott was war das denn für 'ne SCHEISSE Oh mein Gott

20.03.2016, 17:26
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.168
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg : Holstein Kiel am 20.03.2016 um 14.00 Uhr
eine bodenlose Frechheit was da abgeliefert wurde Attention



20.03.2016, 17:48
Paps Abwesend


Avatar

Beiträge: 150
Dabei seit: 26.02.2016
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg : Holstein Kiel am 20.03.2016 um 14.00 Uhr
Tja, was soll man zu so einem Gegurke sagen. Einen als schlechtesten Spieler herauszuheben, wäre ungerecht gegenüber den anderen. Völlig planlos keine Bewegung, keine Pässe, Schüsse harmlos und die letzten zehn Minuten wenigstens gekämpft. Warum so spät gewechselt wurde habe ich auch nicht verstanden und warum Brandt auf dem Feld blieb, Ernst und Pulido raus mussten ?

Seiten (6): 1, 2, 3, 4, 5, 6



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 17:08.