MDFF - das Magdeburger Fussballforum



10.02.2017, 19:23
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.919
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Kaderplanung 1. FC Magdeburg Saison 2016 / 2017
Spielfreigabe für den Polen ist da
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

13.02.2017, 07:44
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.574
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Kaderplanung 1. FC Magdeburg Saison 2016 / 2017

Fußball: Vertrag verlängert: Handke bleibt beim FCM





13.02.2017

Zitat:


Christopher Handke bleibt ein weiteres Jahr beim 1. FC Magdeburg. Sein Vertrag hat sich um ein Jahr verlängert.
Von Manuel Holscher ›

Magdeburg l Christopher Handke stand bei der Drittligapartie des 1. FC Magdeburg beim SC Paderborn besonders im Fokus. Der Verteidiger war am Sonnabend
zum 19. Mal in dieser Saison in der Startelf. Dadurch verlängerte sich der im Sommer auslaufende Vertrag automatisch um ein Jahr. „Natürlich freue ich mich.
Ich bin gerne in Magdeburg. Jetzt kann ich mindestens noch ein Jahr hier sein. Da blickt man gerne in die Zukunft“, sagte Handke, der am morgigen Dienstag
seinen 28. Geburtstag feiert.

Handke fehlt gesperrt gegen Osnabrück

Getrübt wurde die Freude allerdings durch die fünfte Gelbe Karte, die er nach rund einer halben Stunde kassierte. Beim Spitzenspiel am Sonnabend zu Hause
gegen den VfL Osnabrück wird er somit gelbgesperrt zusehen müssen. Mit Felix Schiller, der in Paderborn wegen Rückenproblemen ausfiel, brennt aber bereits
ein weiterer Verteidiger nach zwei Partien Pause auf sein Comeback.

Dass die Partie des FCM in Paderborn unentschieden ausging, war laut Handke gerecht. Dass es am Ende ein Punkt wurde, lag auch am Verteidiger, der in der 85.
Minute für seinen geschlagenen Torhüter Leopold Zingerle gegen den Paderborner Roope Riski vor der Torlinie klärte. „Nach der Führung haben wir den Ausgleich
unglücklich durch das Eigentor kassiert. Eigentlich hatten wir die Szene gut verteidigt, weil jeder bei seinem Mann war“, sagte Handke. „Der Ball wurde aber von
Christian unglücklich mit dem Kopf abgefälscht, da kann man ihm keinen Vorwurf machen.“

FCM muss von Spiel zu Spiel denken

Jetzt gelte es für den FCM, weiterhin von Spiel zu Spiel zu denken. „Damit sind wir bisher sehr gut gefahren“, sagte Handke. „Ich werde dann die Daumen von
der Tribüne aus drücken.“

Weitere Infos und Videos zum 1. FC Magdeburg gibt es hier.



13.02.2017, 11:31
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.574
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Kaderplanung 1. FC Magdeburg Saison 2016 / 2017
nun wenn sich dieser Verlängerungen mehren wird es auch in Zukunft nichts mit 'nem
ansehnlichen bis überlegten Spielaufbau.

Denn ich finde ein Spiel-eröffnender Pass aus der Abwehr heraus, ist bei vielen guten Mannschaften das A & O

Das kannst aber vom Handke wohl eher nicht erwarten. Na ja ich muss es ja nicht verantworten.

13.02.2017, 12:50
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.919
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Kaderplanung 1. FC Magdeburg Saison 2016 / 2017
...also ich finde Handke in Ordnung. Für mich hat muss erden Ball ja auch nur bis zu einem Mittelfeldspieler bringen der dann den Spielaufbau vollbringt. Im Mittelfeld, da fehlt es uns!
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

13.02.2017, 13:24
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.574
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Kaderplanung 1. FC Magdeburg Saison 2016 / 2017
na ja Du schreibst es doch selbst schon im Mittelfeld fehlt es uns und warum ist das so ?

weil unsere Grob => Motoriker die Bälle zum größten teil gleich über 's Mittelfeld wech ballern. Auch langer Hafer genannt . . . . .
es wäre sicher besser wenn da hinten dann und wann auch mal ein Abwehrspieler drin stehen würde der auch mal 'nen gescheiten Pass
nach vor spielen könnte.

Auch Spielaufbau genannt. Ich hab mir letztens Duisburg gegen die Osnasen ( 2 : 2 ) angeschaut, weil im Kontrastprogramm nur die Hallacken liefen,
aber da kannst so-was schon sehr gut erkennen, dass die fußballerisch dort oben in die Spitze der Tabelle gekommen sind. Duisburg, mit 2 - 3 Pässen
hinten raus, stehen die dann vorm gegnerischen Strafraum
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 13.02.2017, 16:48 von armageddon.

13.02.2017, 13:47
Arpi Abwesend


Beiträge: 129
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Kaderplanung 1. FC Magdeburg Saison 2016 / 2017
Zitat von armageddon:
na ja Du schreibst es doch selbst schon im Mittelfeld fehlt es uns und warum ist das so ?

weil unsere Grob => Motoriker die Bälle zum größten teil gleich über 's Mittelfeld wech ballern. Auch langer Hafer genannt . . . . .
es wäre sicher besser wenn da hinten dann und wann auch mal ein Abwehrspieler drin stehen würde der auch mal 'nen gescheiten Pass
nach vor spielen könnte.

Auch Spielaufbau genannt. Ich hab mir letztens Duisburg gegen die Osnasen ( 2 : 2 ) angeschaut, weil im Kornastprogramm nur die Hallacken liefen,
aber da kannst so-was schon sehr gut erkennen, dass die fußballerisch dort oben in die Spitze der Tabelle gekommen sind. Duisburg, mit 2 - 3 Pässen
hinten raus, stehen die dann vorm gegnerischen Strafraum

Ich behaupte einfach mal es war ein Fehler Sebastian Ernst schon im Winter gehen zu lassen. Die letzten 5 Spiele vor der Winterpause waren recht ansehnlich mit ihm im Mittelfeld. Auch ein Niklas Brand verfügt über bessere Qualität im Spielaufbau als ein Jan Löhmansröben. Zusammen mit Kath, Schwede und Düker kam plötzlich sowas wie Qualität ins Aufbauspiel. Auch ein Tarek Chahed machte diesbezüglich eine bessere Figur als Nils Butzen.

Es bringt leider nur nix dem hinterher zu trauern. Vielleicht können ja kurzfristig unsere beiden noch nicht eingesetzten Neuverpflichtungen diese spielerische Lücke in absehbarer Zeit füllen oder Müller/Pulido mal wieder das Spielniveau anbieten, was sie schon gezeigt haben

13.02.2017, 14:07
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.182
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: Kaderplanung 1. FC Magdeburg Saison 2016 / 2017
dat Ernst geht wusste na nu "jeder"

aber das nix adäquates fürs MF "gekauft" wurde kann sich mal locker unsere Scouting-Abteilung an de Backe heften

wozu gibts die eigentlich?

nur zum Spesen produzieren?

zuschauen

13.02.2017, 18:26
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.574
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Kaderplanung 1. FC Magdeburg Saison 2016 / 2017
Bei Ernst war es wohl auch so da gesagt wurde, << Reisende soll man nicht aufhalten >> was für mich bedeutet, das er unbedingt hier
seinen Vertrag auflösen wollte, aus welchem Grund auch immer und was will man denn hier mit einem Spieler dem die Motivation
abhanden gekommen ist.

Also Ihn ziehen zu lassen war nicht die schlechteste aller Entscheidungen. So hat man wenigstens keinen Spieler im Kader von dem bekannt
ist, das er von der Sache her nur noch halbherzig bis lustlos "dabei" ist ( evtl. auch noch Unruhe auslöst )

Das man, wenn das mit dem Polen nicht hinhaut, & keinen Plan B hat / hatte, wäre dann wiederum FCM like. Auf genau dem falschen Fuß wurde der FCM schon
öfters erwischt.

Aber um noch mal zur Ausgangslage zurück zu kommen, nach 19 Startelf Pflichtspielen Verträge zu verlängern, dass würde ich nur bei Spielern anwenden die hier
unverzichtbar bis wenig ersetzbar sind. Und da hab ich den Sportfreund Handke eher nicht auf dem Zettel.

13.02.2017, 18:59
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.919
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Kaderplanung 1. FC Magdeburg Saison 2016 / 2017
Zitat von armageddon:
Und da hab ich den Sportfreund Handke eher nicht auf dem Zettel.
...nun mach mal Handke nicht schlechter als er ist. Ich find ihn gut, er ist zwar immer mal für einen Bock gut, ist aber auch eine Bank hinten! Und da überwiegt doch seine guten Leistungen. Ehr habe ich bei Sowislo meine Probleme hm
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

13.02.2017, 19:31
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.574
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Kaderplanung 1. FC Magdeburg Saison 2016 / 2017
Zitat von Magdeburg56:
Zitat von armageddon:
Und da hab ich den Sportfreund Handke eher nicht auf dem Zettel.
...nun mach mal Handke nicht schlechter als er ist. Ich find ihn gut, er ist zwar immer mal für einen Bock gut, ist aber auch eine Bank hinten! Und da überwiegt doch seine guten Leistungen. Ehr habe ich bei Sowislo meine Probleme hm

Ich hab doch nur in den Raum gestellt das Handke für mich betrachtet, bei uns im Kader eher zu den
Grob - motorisch veranlagten Spielen gehört und für mich betrachtet, 'ne automatische Verlängerung seines Vertrages,
so wie das hier zu Stande gekommen ist, eher nicht in Frage gekommen wäre. Das er neben seinen Klöbsen, uns auch schon einige Punkte
beschert und sogar gerettet hat, sehe ich dabei auch z.B. Paderborn 85. Minute

Aber wenn man mal den Blick auf die ganze Saison richtet, ist er ein Spieler der es beim FCM in der zweiten Liga sehr sehr schwer hätte.
Also wenn ich den FCM sportlich fußballerisch PERSPEKTIVISCH voran bringen möchte, ist diese Spielweise die bei Ihm bevorzugt wird für dieses Vorhaben, eher nicht - bis gar nicht geeignet.

Ja mit Sowislo da kann ich Dir auch nicht helfen Wink aber der geht hier ganz sicher auch in Fußball => Rente.

Von einer menschlichen Wertung in Form von schlecht machen Information bin ich bei Handke ganz sicher weit entfernt.

Gruß

Seiten (20): 1, 2 ... 17, 18, 19, 20,



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 04:10.