MDFF - das Magdeburger Fussballforum



11.04.2016, 19:53
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.268
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Dynamo Dresden 16.04.2016 um 14.00 Uhr


11.04.2016, 20:19
Paps Abwesend


Avatar

Beiträge: 157
Dabei seit: 26.02.2016
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Dynamo Dresden 16.04.2016 um 14.00 Uhr
Danke für das reinstellen Kleener, hoffe auf einen Sieg aber auch mit einem Remis könnte ich leben.

11.04.2016, 21:36
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.973
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Dynamo Dresden 16.04.2016 um 14.00 Uhr
...ich hoffe das es friedlich bleibt, habe aber so meine Zweifel
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

11.04.2016, 23:02
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 712
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Dynamo Dresden 16.04.2016 um 14.00 Uhr
immer wieder schön achim zu sehn und er tippt auch noch genau wie ich Daumen hoch

14.04.2016, 19:23
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.973
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Dynamo Dresden 16.04.2016 um 14.00 Uhr
Zitat von Magdeburg56:
...ich hoffe das es friedlich bleibt, habe aber so meine Zweifel
...was man so in Dresden hört ... na da hoffe ich das es sich nicht bewarheitet.
Aber meine Dresdener Kunden wollen bestimmt nur übertreiben famos
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

14.04.2016, 19:51
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 712
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Dynamo Dresden 16.04.2016 um 14.00 Uhr
die sachsen werden sich schon zusammenreißen. es könnte nämlich sonst ganz schnell mit der 2.liga vorbei sein Wink

14.04.2016, 19:54
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.973
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Dynamo Dresden 16.04.2016 um 14.00 Uhr
Zitat von fcmtommi:
die sachsen werden sich schon zusammenreißen. es könnte nämlich sonst ganz schnell mit der 2.liga vorbei sein Wink
...das ist ja nun auch Quatsch famos
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

14.04.2016, 23:00
Geranobi Abwesend
Mitglied

Beiträge: 237
Dabei seit: 18.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Dynamo Dresden 16.04.2016 um 14.00 Uhr
Ein paar Spiele und ihre Termine vor und nach dem großen Kracher am Sonnabend ..

Morgen, 19.00 Uhr, Nebenplatz HKS unsere U19 vom 1. FC Magdeburg spielt gegen Babelsberg. Hin da, wer kann und möchte ..

Und auch morgen, dann kurz davor, um 18.00 Uhr, ebenso auf einem der Nebenplätze vom HKS, könnte man auch schon mal bei unserer U14 vorbeischauen, da wird gegen den SV Dessau 05 gespielt.

Sonnabend, 14.00 Uhr, genauso olé FCM, da kommen die Sachsen Elb' abwärts mit ihrem "größten Hit" - "Wer nicht hüpft ..!" Mal gucken wie sie gucken, wenn sie sehen und hören .., sie wissen es doch "Wir sind die Größten der Welt ..!"

Sonnabend, 12.00 Uhr spielt unsere U15 gegen Energie in Cottbus, hier heißt es für sie wieder einmal Sieg und sie haben die Cottbusser überholt.

Sonntag, um 12.00 Uhr auf dem Nebenplatz vom HKS, unsere U17 gegen Rasenball, unsere Mannschaft sollte dabei eine große Unterstützung bekommen, wer kann und möchte, sollte kommen!

14.04.2016, 23:11
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.973
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Dynamo Dresden 16.04.2016 um 14.00 Uhr
...gibt s den Countdown nich mehr?
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

15.04.2016, 06:45
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.600
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Dynamo Dresden 16.04.2016 um 14.00 Uhr
Fußball Härtel schickt Glückwünsche an Dynamo



15.04.2016


Zuletzt war im Spiel des 1. FC Magdeburg etwas die Luft raus.
Gegen den designierten Aufsteiger Dynamo Dresden wollen
Trainer Jens Härtel und seine Elf nochmals ein Fußballfest feiern.
Foto: Worbser

Zitat:


Jens Härtel schickte Glückwünsche elbaufwärts, abschenken will der Trainer des 1. FC Magdeburg das Ost-Derby gegen Dynamo Dresden nicht.
Von Thomas Juschus ›

Magdeburg l Ein Punkt beim 1. FC Magdeburg genügt, dann sind fünf Spieltage vor Saisonende in der 3. Liga auch die letzten theoretischen Zweifel beseitigt und Dynamo Dresden stünde endgültig als Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga fest. „Der Aufstieg ist Dresden nicht mehr zu nehmen“, legte sich FCM-Coach Jens Härtel am Donnerstag bereits ultimativ fest und gratulierte Kollege Uwe Neuhaus und Co. „Glückwunsch! Dynamo steht zu recht da oben in der Tabelle“, sagte Härtel und sendete gleich mal eine Kampfansage an den Spitzenreiter hinterher: „Wir werden alles tun, damit Dynamo keinen Grund zum Feiern in Magdeburg hat.“

Nach zuletzt vier Spielen ohne Sieg und zwei Heimniederlagen in Folge – Härtel bezeichnete das als „schwierige Phase“ – wäre es allemal an der Zeit, dass der 1. FC Magdeburg vor dem mit 21.500 Zuschauern ausverkauften Haus gegen Dresden in die Erfolgsspur zurückfindet. „Es geht darum, unseren Fans zu zeigen, dass wir jedes Spiel gewinnen wollen. Über die Saison war Dresden besser. Aber in einem Spiel sind sie zu schlagen“, sagte Nils Butzen, der feiernde und johlende Gäste-Spieler ungern erleben würde. „Das ist nie schön“, so der Verteidiger. „Aber wenn sie es schaffen, dann wenigstens nicht mit einem Sieg.“
1. FC Magdeburg braucht Tore

Verzichten muss Härtel im Traditionsduell auf David Kinsombi, Nicolas Hebisch, André Hainault, Lars Fuchs, Lukas Novy und Felix Schiller. Sebastian Ernst gab nach seiner Knöchelverletzung im Testspiel in Berlin Entwarnung und stünde zur Verfügung.

Um gegen die Mannschaft mit dem mit Abstand besten Angriff der Liga zu bestehen, wäre es nicht schlecht, wenn der FCM nach vier Spielen ohne Treffer selber mal wieder trifft. „Wichtig ist, dass wir mal wieder ein Tor schießen“, sagte Butzen. Für Härtel kommt es darauf an, die richtige Balance zwischen Angriff und Abwehr zu finden. Immerhin könne seine Mannschaft ohne Druck aufspielen. „Und auch Dresden ist nicht unverwundbar“, ergänzte er. Behält er recht, hätten auch die FCM-Fans mal wieder Grund zum Jubeln – und es könnte für alle ein Fußballfest werden.



Seiten (7): 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7



Alle Zeitangaben in GMT +01:00.Aktuelle Uhrzeit: 00:01.