MDFF - das Magdeburger Fussballforum



27.01.2017, 10:41
Arpi Abwesend


Beiträge: 130
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 🔺 Bundestgawahl ( inkl. Wahlkampf ) 2017
Zitat von Magdeburg56:
... ich habe doch nichts von der Vollbeschäftigung geschrieben famos
Der Wirtschaft geht es gut wie lange nicht mehr das ist unbestritten und dies ist nun mal ein Erfolg der CDU und nicht der roten Nahles oder den grünen Kiffer geschweige der roten Sara Attention
Wegen mir kann es mit Merkel und Lindner von den Liberalen ruhig weiter gehen Daumen hoch

Komisch. Was hat denn die schwarze Partei wirtschaftlich denn so tolles hervorgebracht ? Wirtschafts-, Arbeits- und Bauministerium sind SPD-geführt. Die Skandale hat ja wohl eher die schwarze Seite auf Ihren Fahnen. Denke da an Innenpolitik (brauch ich wohl kaum näher beschreiben), Verkehr (Abgasskandal und Maut), Verteidigung (G36 und Co.), Landwirtschaft (Milchpreise), Gesundheit (Kassen brauchen mal wieder mehr Geld). Und nun sag mir wo dort tolle Politik gemacht wurde. Im Gegensatz dazu soll es Leute geben die tatsächlich jetzt mal wenigstens Mindestlohn bekommen und komischerweise gabs dadurch in Deutschland keine Pleitewelle. Es kenne tatsächlich auch Leute die nun mit 63 Jahren abschlagsfrei in den Ruhestand gehen können nachdem sie 40 Jahre geschuftet und Beiträge gezahlt haben. Waren sicherlich beides Kernforderungen von Schwarz Gelb.

Mal abgesehen davon wer denn bei der Bundestagswahl am Ende koaliert. De Facto ist durch die Mitbestimmung des Bundesrates bei sehr vielen Entscheidungen mehr oder weniger klar, dass Rot, Grün und Schwarz oder wer auch sonst noch Kompromisse finden müssen. Die SPD stellt 9 von 16 Ministerpräsidenten und ist nur in Bayern, BaWü und Hessen nicht an der Landesregierung beteiligt. Die Union stellt lediglich 5 Ministerpräsidenten und eine weitere Regierungsbeteiligung in MV. Die Grünen sind in 11 Landesparlamenten in Regierungsverantwortung. In diesem Jahr finden Landtagswahlen in gerade 3 Bundesländern statt, somit da nicht viel ändern

27.01.2017, 12:58
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 690
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: 🔺 Bundestgawahl ( inkl. Wahlkampf ) 2017
für mich steht fest, NIE Wieder Altparteien! weder cdu, fdp, sozis linke und grüne sowieso nicht Wink für mich gibt es nur noch die AfD und sollte die auch zur systempartei werden und ihre wähler enttäuschen, war es das für mich mit parteien. schlimmer kann es mit der afd nicht werden-das ist mein slogan. und ich will, dass die ganzen
volksverräter der letzten jahre bestraft werden! das werde ich hoffentlich noch erleben.
zu wagenknecht: für mich ist sie ein u boot, was am rande legalisiert stimmen von der afd holen soll! wer sich mit der dame beschäftigt weiß, dass sie z.b. jahrelang unterstützerin der antifa war-jetzt ist es plötzlich von ihrer homepage verschwunden. nein-diesen leuten traue ich keinen meter mehr übern weg. wenn die es wirklich so ernst meinen würde, hätte man die schon aus der SED, PDS, Linke ausgeschlossen-jede wette. auch ein gysi-ein zweifellos großartiger redner, aber ebenfalls auf seiten der deutschfeindlichen https://www.youtube.com/watch?v=VlXeKU15MXs und antifa und auch er will unser land mit multikulti weiter vermüllen. dann die anderen linken, riexinger, kipping usw.-nee danke! diese ganzen sogenannten volksparteien haben sich zu einer SED 2.0 zusammengeschlossen-mir will immer noch nicht in den kopf, wie merkel und gauck, ehemalige Ims der stasi und Gönner des DDR regimes, solche positionen überhaupt erreichen konnten. und an dete-du bist doch sonst nicht so leichtgläubig, also glaub doch nicht diesen offiziellen arbeitslosenstatistiken. wir haben so ca. 7 mio menschen, die ohne arbeit sind oder nicht davon leben können. man kann doch nicht immer nur von seiner eigenen situation ausgehn. kranke, über 58 jährige, menschen die in maßnahmen sind, werden z.b. wöchentlich ermittelt und aus der statistik rausgerechnet. das hat man auch von unserer glorreichen ddr führerin wohl übernommen. 2017 wird ein ganz entscheidendes jahr für unser land-sollte diese unkontrollierte einwanderung und islamisierung so weitergehn, brauchen wir uns über rente, soziale leistungen und gerechtigkeit keinen kopf mehr zu machen, weil diese unser soziales netz ausbluten werden! die zeichen sind schon da-höhere kfz steuer (trotz maut, was wurde versprochen?), 300 Mio € aus der arbeitslosenversicherung zweckentfremdet-2 schlagzeilen dieser woche. wenn dann noch der familiennachzug kommt-dann gute nacht Deutschland. deswegen wähle ich diejenigen, die sich eindeutig das stoppen dieser illegalen völkerwanderung auf die fahne geschrieben haben-auch wenn ich 1000mal als nazi beschimpft werde, es ist mir echt egal. Das Motto muß sein-zuerst das deutsche Volk, trump macht es in den usa gerade vor, was es heißt für sein volk da zu sein. diese altparteienmarionetten werden das niemals tun-da können die noch so schön schwätzen!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 27.01.2017, 13:04 von fcmtommi.

27.01.2017, 14:36
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.575
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: 🔺 Bundestgawahl ( inkl. Wahlkampf ) 2017
Nur mal so am Rande, über Gauck existiert auch nix bei der Stasiunterlagenbehörde der hat auch ne jungfräuliche Vita was als
System-kritischer Pfarrer seinerzeit in der TETERE, schon fast als Sensation anmutet.

Wie gesagt ich hab meine Akte selbst auch mal eingesehen und so weltbewegend ist die Sache dann auch nicht . . . . . .
ein Personalblatt
wer Du bist
wann geboren usw, usf

und dann kommen diese und jene Einschätzungen von Menschen die Du kennst und auch welche von Deumeln die mir nicht bekannt waren.
drunter stand dann, >> zu höherem ist er nicht berufen << . . . . . . . . . und nach 45 Minuten stand ich wieder vor der Tür.

Ich hatte zu DDR Zeiten auch meine Ruhe vor diesem Haufen, sie wollten mich nicht anwerben nur einmal aushorchen als es um einen Kollegen ging, mit
AR - Antrag, aber da hab ich mich einfach ein paar Tage zu Hause verpisst . . . . .

So und jetzt kommen diese Truppenteile daher und stellen für sich fest das sie noch sauberer als Sauber durch diesen Schlammassel gekommen sind.

Tzzzzz Ne Pfarresstochter mit Studium an einer Uni in Russland und ein System-kritischer Pfarrer lachen und die Stasi wollte noch weniger bis gar nix von den wissen, als von mir.

Ich kann das immer noch nicht glauben famos

27.01.2017, 15:02
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.185
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: 🔺 Bundestgawahl ( inkl. Wahlkampf ) 2017
nur soviel dazu

Gaukel und Merkles ham ihre Akten sofort bereinigen lassen

war auch ne Gerichtsverhandlung dazu

ham wer gerade am letzten Sonntag drüber Debattiert

mein Onkel wusste auch noch die Namen dazu

Onkel Gaukel durfte zu Ostzeiten sogar Westbesuch empfangen (ausgereiste Familie)

mehr werd ich nich dazu sagen

...
https://www.youtube.com/watch?v=oZYxNjwwVqQ
https://www.youtube.com/watch?v=hu3SkyaONTc

27.01.2017, 15:13
Arpi Abwesend


Beiträge: 130
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 🔺 Bundestgawahl ( inkl. Wahlkampf ) 2017
Zitat von armageddon:
Nur mal so am Rande, über Gauck existiert auch nix bei der Stasiunterlagenbehörde der hat auch ne jungfräuliche Vita was als
System-kritischer Pfarrer seinerzeit in der TETERE, schon fast als Sensation anmutet.

Wie gesagt ich hab meine Akte selbst auch mal eingesehen und so weltbewegend ist die Sache dann auch nicht . . . . . .
ein Personalblatt
wer Du bist
wann geboren usw, usf

und dann kommen diese und jene Einschätzungen von Menschen die Du kennst und auch welche von Deumeln die mir nicht bekannt waren.
drunter stand dann, >> zu höherem ist er nicht berufen << . . . . . . . . . und nach 45 Minuten stand ich wieder vor der Tür.

Ich hatte zu DDR Zeiten auch meine Ruhe vor diesem Haufen, sie wollten mich nicht anwerben nur einmal aushorchen als es um einen Kollegen ging, mit
AR - Antrag, aber da hab ich mich einfach ein paar Tage zu Hause verpisst . . . . .

So und jetzt kommen diese Truppenteile daher und stellen für sich fest das sie noch sauberer als Sauber durch diesen Schlammassel gekommen sind.

Tzzzzz Ne Pfarresstochter mit Studium an einer Uni in Russland und ein System-kritischer Pfarrer lachen und die Stasi wollte noch weniger bis gar nix von den wissen, als von mir.

Ich kann das immer noch nicht glauben famos

Ich weiß nicht wie du darauf kommst das es zu Gauck keine Akte gegeben hat ? Es wird doch ganz im Gegenteil davon berichtet, das er als Leiter seiner Stasiunterlagenbehörde Zugang zu seiner Akte hatte und diese ungestört durchstöbern konnte.

Lies mal hier http://www.mfs-insider.de/...rlarve.htm

Danach gabs ab 1983 eine Akte über ihn

27.01.2017, 15:48
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.575
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: 🔺 Bundestgawahl ( inkl. Wahlkampf ) 2017
gut bis Ende 88 gab 's ne Akte über Ihn 200 Seiten Stark dann wurde er Stasi Unterlagen Verwalter und dann war es möglich, diese

Akte zu "durchstöbern" ungestört versteht sich im Eigeninteresse, also lohnt der Blick auf / in das Dokument wohl eher nicht, um festzustellen was für 'ne Pappnase
da die Gesetzte der Deutschen Politik über Jahre abgezeichnet hat.

Und unterm Strich steht für mich, das die richtige Akte des Herrn Gauck nicht mehr zugänglich ist und auch nie wieder zugänglich sein wird.
Ist im Grunde fast genau so gut, wie keine Akte bei der Stasi zu haben, wie ich finde.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 27.01.2017, 15:50 von armageddon.

27.01.2017, 16:27
Boerdi Abwesend
Mitglied

Beiträge: 8
Dabei seit: 23.10.2016
Wohnort: -
Betreff: Re: 🔺 Bundestgawahl ( inkl. Wahlkampf ) 2017
Zitat von Wadenbeisser:
moin

Wahl 2017

wat für ne Wahl - die Wahl haben zwischen Pest und Cholera mit grünen Eiterpickeln?

CDU --> nicht wählbar - so was von gegen die wand gefahren ( Frau am Steuer ...)

SPD --> nicht mehr Wählbar ( EU Schulz?)

"wer hat uns verraten Sozialdemokraten" (hier gemein das gemeine Arbeitervolk) lassen sich lieber
vom Kapital die Rosette versilbern (VW... usw.)

Grüne --> nicht mehr wählbar - "GRÜFRI" Kinderficker und Vergewaltigungsbefürworterpartei *kotzbrechwürg*

völlig weg für was sie mal gestanden haben!

FDP *kotzbrechwürg* hab leider kein Hotel, Eisdiele und/oder Steuerbüro

Die Linke (Gregor is wech) außer Wagenknecht is da weit und breit nix - schade

wat bleibt da noch übrig sein "Kreuzchen" zu machen

AfD !?

schade das wir kein demokratischen deutschen "Donald Trump" haben

also wat wählen

ich werds keinem sagen ... *grins*

...


genau! sehe ich auch so! ich weiß zwar noch nicht,wem ich wähle aber ich weiß schon wem ich nicht wählen werde. Grinning
Das ist diese Drecksmerkelpartei.Die FDP,weil habe ja kein Hotel oä.
Die Grünen sind sowas von daneben geworden das man die auch nicht wählen kann.
Die SPD ist schon lange keine Arbeiterpartei mehr.Willy Brandt würde sich im Grab umdrehen,wenn er sehen würde was Gabriel und Schröder aus dieser einst so stolzen Partei gemacht haben.
Für mich kommen nur die Linken oder die AFD in Frage.Wobei bei den Linken muß man ja fast mit rechnen,das dann irgendwann ganz Afrika hier in Deutschland Asyl bekommt. Undecided
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 27.01.2017, 16:29 von Boerdi.

27.01.2017, 16:42
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 690
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: 🔺 Bundestgawahl ( inkl. Wahlkampf ) 2017
gauck hat als leiter dieser behörde schon dafür gesorgt das brisante akten verschwinden. das schlimmste ist, wie konnte dieser ex spitzel überhaupt dort chef werden? und damit komme ich wieder zu der erkenntnis-es war ein fehler 1989/90 nicht richtig aufzuräumen mit diesen roten genossen-da wurde ein betriebsdirektor über nacht geschäftsführer, ein diplom-gesellschaftswissenschaftler wurde politikwissenschaftler, lehrer und erzieher wurden ohne überprüfung übernommen ud und und. nur die kleine köchin, die in der stasizentrale gearbeitet hat-die wurde natürlich entlassen. genau diese fehler dürfen nicht nochmal gemacht werden. was mich auch extrem stört, dass viele der ddr heute wieder hinterhertrauern, so nach dem motto-so schlimm war es ja nicht und wir hatten ja so tolle soziale errungenschaften. diese leute scheinen viel vergessen zu haben: wie lange sie auf ein auto warten mußten, wohin sie überall frei reisen konnte, wie oft heimlich über west tv sendungen gesprochen wurde, wie oft sie unterm ladentisch begehrte artikel organisieren mußten. manchmal hab ich echt das gefühl-manche haben alzheimer, wenn es um die ddr zeiten geht.

28.01.2017, 11:41
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.575
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: 🔺 Bundestgawahl ( inkl. Wahlkampf ) 2017
Nun ob das Spitzel waren ist für mich erst mal nicht erwiesen aber drauf kommt es mir auch nicht an.
Aber eine Frau Dr. Murksel die in der akuten Wende-zeit, sogar im FDJ Hemd an Runden Tischen der zusammenbrechenden DDR Teilgenommen hat,
z.B. von der damaligen DDR Jugendsendung Elf 99 (historisch verwertbar) festgehalten, der brauch mir heute nichts vom Pferd erzählen.
UND
Wer sich in diesem System die Lessing Medaille hat umhängen lassen, ist über den Punkt, nur Mitläufer gewesen zu sein,
längst raus und wenn man dann auch noch schaut das da auch eine Tätigkeit in einer FDJ Kreisleitung zu Buche steht, untermauert das diese Feststellung nur um so mehr.
Punkt

Hier ist übrigens ein erklärender Artikel warum ich dieser Person nix abgewinnen kann.


In diesem Sinn das Leben der Frau Murksel ähnelt den Verhaltensweisen eines Kamelions noch am ehesten.
Immer schön die Fahne in den Wind gehangen und das zusammen labern was grad von einem erwartet wird.
Da schafft man es sogar, bei einigen "glücklichen" Fügungen bis ganz nach oben.
Tzzzzz Der Gauck ist für mich auch nicht zufällig auf den Posten des Bundespräsidenten gehievt worden.
das hat der sich sicher hart erarbeitet.

Nachträgliche Anmerkung des Autors:
Ditt hier ist auch nicht schlecht
Have a look-around Die Transparenzlerin



Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 28.01.2017, 13:20 von armageddon.

08.02.2017, 09:43
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.575
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: 🔺 Bundestgawahl ( inkl. Wahlkampf ) 2017

Zitat:
BND: Keine Beweise für russische Desinformationskampagne



Tja das nenne ich jetzt erst mal >> Dumm gelaufen <<

Das ist in meinen Augen nämlich der neueste Schrei, um nicht mehr jeden und alles zwingend in die rechte Ecke drängen zu müssen.

Tzzzzz Alles was nicht passt kann da ja ganz schnell mal zu Fake News degradiert werden

auch interessant dieser Artikel


Also ich find's schon speziell wie hier weiterhin die Werbetrommel für:

Nur meine Meinung ist die einzig richtige

gerührt wird.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 08.02.2017, 09:43 von armageddon.

Seiten (7): 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 22:08.