MDFF - das Magdeburger Fussballforum



26.01.2017, 08:48
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.574
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: ❗❗ 1. FC Magdeburg wechselt zur Rückrunde die Torwartposition

1. FC Magdeburg: Zingerle macht’s




26.01.2017

Zitat:


Der 1. FC Magdeburg geht überraschend mit einer neuen Nummer eins in die Rückrunde. Leopold Zingerle (22) löst Jan Glinker (33) ab.
Von Manuel Holscher ›

Magdeburg l Mit Spannung ist die Entscheidung von FCM-Trainer Jens Härtel erwartet worden, wer als Nummer eins beim Rückrundenauftakt der 3. Liga
bei Fortuna Köln am Sonnabend (Südstadion, 14 Uhr, live in WDR und MDR) im Tor stehen wird. Härtel selbst hatte diese Diskussion Ende des vergangenen Jahres
entfacht, als er betonte, dass das Duell zwischen dem bisherigen Stammkeeper Jan Glinker und Herausforderer Leopold Zingerle in der Wintervorbereitung wieder
völlig offen sei.

Gestern um 13 Uhr teilte Härtel vor dem Training seine Entscheidung den beiden Konkurrenten in einem persönlichen Gespräch mit. Zingerle wird als neue Nummer
eins in die Rückrunde gehen und Glinker damit ablösen. „Die Nummer eins ist die Nummer eins“, betonte der Coach und bezog sich auch auf die Trikotnummern.
Da trägt Zingerle bereits die „1“.

Zingerle muss sich beweisen

Zusammen mit Co-Trainer Ronny Thielemann und Torwarttrainer Matthias Tischer hatte sich Härtel zuvor intensiv beraten. Die Vorbereitung habe dabei nicht den
Ausschlag gegeben, da sich beide zuletzt gut präsentiert hätten. „Das Torwartspiel hat sich in den vergangenen Jahren verändert. Torhüter werden sehr früh unter
Druck gesetzt. Leopold ist mit dem linken und dem rechten Fuß stark und diesbezüglich sehen wir ihn auch deutlich vor Jan.“

Härtel ergänzte, dass man Glinker grundsätzlich keine Vorwürfe machen könne, „weil er das gebracht hat, was wir von ihm erwartet haben“. Auch müsse sich
Zingerle in der neuen Rolle natürlich beweisen. „Es gilt bei uns das Leistungsprinzip. Ein erneuter Wechsel wäre somit nicht völlig ausgeschlossen. Wir gehen aber
davon aus, dass Leopold seine Leistungen aus den Pflichtspielen, die er für uns bisher bestritten hat, bestätigt.“

Verlängerung für Zingerle denkbar

Zingerle präsentierte sich am Mittwochnachmittag natürlich gut gelaunt. „Ich habe mich total gefreut. Das Gespräch ging rund zehn Minuten, und der Trainer
hat seine Entscheidung sachlich begründet. Ich bin froh, dass die Entscheidung gefallen ist, weil ich mir in den vergangenen Tagen viele Gedanken gemacht habe“,
sagte der 22-Jährige. „Es gab ja zunächst keinen klaren Anhaltspunkt, wie sich der Trainer entscheiden wird.“

Nachdem Zingerle jetzt die Nummer eins ist, ist auch eine Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrages wieder ein Thema. „Das habe ich sowieso nicht
ausgeschlossen.“ Allerdings hatte der Keeper zuletzt auch angedeutet, dass er sich mit Abwanderungsgedanken trägt, wenn er weiter auf der Bank sitzen sollte.

Glinker enttäuscht

Der gebürtige Münchner glaubt, dass ihm zugute kommt, dass er viel mitspielt, häufig von den Vorderleuten angespielt wird und der Mannschaft Sicherheit geben kann.

Tief enttäuscht war dagegen Jan Glinker. „So etwas habe ich in 15 Jahren, in denen ich Profifußballer bin, noch nicht erlebt. Nach so einer Hinrunde, die ich
meiner Meinung nach sehr gut gespielt habe und wir Tabellenzweiter sind, werde ich jetzt aus dem Tor genommen. Das hat mich sehr gewundert“, ärgerte sich der
gebürtige Berliner. Und: „Ich muss das jetzt erst mal so hinnehmen.“

Zingerle muss Talent beweisen


Zu seiner weiteren Zukunft und einem möglicherweise kurzfristigen Wechsel wollte der 33-Jährige nichts sagen: „Das ist gerade alles noch zu früh. Fakt ist,
dass ich noch einen Vertrag bis Sommer 2018 habe.“

Genau wie für Glinker gilt es jetzt auch für Zingerle, die Ereignisse rund um die Entscheidung des Trainers erst einmal zu verdauen und sich mental auf die
anstehende Rückrunde vorzubereiten. Für ihn bietet sich jetzt die große Chance, sein Talent über einen längeren Zeitraum auch konstant nachzuweisen.

Hier finden Sie mehr Infos und Videos zum 1. FC Magdeburg.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 26.01.2017, 08:50 von armageddon.

26.01.2017, 11:23
Elton Abwesend


Beiträge: 67
Dabei seit: 21.12.2016
Wohnort: Stadtfeld
Betreff: Re: ❗❗ 1. FC Magdeburg wechselt zur Rückrunde die Torwartposition
Na da bin ich mal gespannt aber ich gönne es ihm auf jeden Fall.

26.01.2017, 21:20
Elton Abwesend


Beiträge: 67
Dabei seit: 21.12.2016
Wohnort: Stadtfeld
Betreff: Re: ❗❗ 1. FC Magdeburg wechselt zur Rückrunde die Torwartposition
Saison Donnerstag, 26.01.2017
Jan Glinker aus familiären Gründen freigestellt

Torwart Jan Glinker ist kurzfristig für den Trainings- und Spielbetrieb aufgrund eines schweren Zwischenfalls im eigenen familiären Umfeld durch den 1. FC Magdeburg bis auf Weiteres freigestellt worden und kann beim kommenden Auswärtsspiel gegen Fortuna Köln nicht zur Verfügung stehen.
Der Verein bittet, auf weitere Rückfragen bezüglich der genauen Umstände zum Zwischenfall zu verzichten. Die FCM-Familie steht voll und ganz hinter seinem Torhüter und wünscht zunächst alles Gute.

26.01.2017, 21:43
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 869
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: ❗❗ 1. FC Magdeburg wechselt zur Rückrunde die Torwartposition
Ein mutiger Zeitpunkt, für einen, in meinen Augen nicht zwingend nötigen Wechsel. Glinker war bis dato ein absoluter Rückhalt und hat sich trotz seines “hohen“ Alters wenig Fehler erlaubt. Ich wünsche Zingerle gutes Gelingen und hoffe das er mich schnellstmöglich vom Gegenteil meiner Skepsis überzeugt.
Trotzdem, danke Jan. Alles Gute weiterhin.

27.01.2017, 09:41
Boerdi Abwesend
Mitglied

Beiträge: 8
Dabei seit: 23.10.2016
Wohnort: -
Betreff: Re: ❗❗ 1. FC Magdeburg wechselt zur Rückrunde die Torwartposition
Der Trainer hatte die Wahl zwischen zwei sehr guten Torhütern. Ich denke er hat
für die Zukunft entschieden. Aber sollten wir nicht spätestens 2018 aufsteigen, wird Leo wieder weg sein.

27.01.2017, 09:53
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.182
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: ❗❗ 1. FC Magdeburg wechselt zur Rückrunde die Torwartposition


also ehrlich hätte ich die Heim/Auswärtskarte gezogen zum Test

Jan für die Auswärts

Leopold für die Heimspiele

aber nu sind die Würfel gefallen

schaun mer mal



27.01.2017, 10:46
Elton Abwesend


Beiträge: 67
Dabei seit: 21.12.2016
Wohnort: Stadtfeld
Betreff: Re: ❗❗ 1. FC Magdeburg wechselt zur Rückrunde die Torwartposition
Zitat von Wadenbeisser:


also ehrlich hätte ich die Heim/Auswärtskarte gezogen zum Test

Jan für die Auswärts

Leopold für die Heimspiele

aber nu sind die Würfel gefallen

schaun mer mal



das Wäre mal ne geile Option gewesen

27.01.2017, 10:56
Arpi Abwesend


Beiträge: 129
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: ❗❗ 1. FC Magdeburg wechselt zur Rückrunde die Torwartposition
Zitat von Boerdi:
Der Trainer hatte die Wahl zwischen zwei sehr guten Torhütern. Ich denke er hat
für die Zukunft entschieden. Aber sollten wir nicht spätestens 2018 aufsteigen, wird Leo wieder weg sein.

Vielleicht ist Leo auch schon eher weg. Wie ist die Situation ? Jan hat Vertrag bis 2018. Leo hat Vertrag bis Juni, in der neuen Saison fällt er nicht mehr in die U23-Regel. Mögliche Szenarien:
a) Leo hält mies ---> Glinker zurück ins Tor, Leo geht im Sommer
b) Leo hält durchschnittlich, der FCM steigt auf ---> beide bleiben; Nummer 1 ist zur neuen Saison vakant
c) Leo hält durchschnittlich, FCM bleibt in Liga 3 ----> Da Jan Vertrag hat bekommt Leo keinen
d) Leo hält super, FCM steigt auf ---> Leo und Glinker könnten bleiben, da in Liga 2 gleichwertige Torhüter fast ein Muss sind
e) Leo hält super, FCM steigt nicht auf ---> Leo ist wahrscheinlich weg in höhere Liga, Glinker bleibt

Fazitprognose: Nur wenn der Club aufstiegt wird Leo nächste Saison beim Club sein, ansonsten wird er gehen, sofern nicht Glinker sich verletzt oder um Wechsel bittet. Aufgrund der U23-Regel macht es Sinn das wenigstens ein Torhüter unter diese Regel fällt.

27.01.2017, 13:12
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 690
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: ❗❗ 1. FC Magdeburg wechselt zur Rückrunde die Torwartposition
es tut mir schon ein bisschen leid für jan, aber ich vertraue trotzdem härtel. die zeit wird es zeigen-eigentlich hatten wir immer gute torhüter, auf dieser position gabs nie große probleme.

27.01.2017, 13:27
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.182
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: ❗❗ 1. FC Magdeburg wechselt zur Rückrunde die Torwartposition




Zitat:
Jan Glinker aus familiären Gründen freigestellt
Torwart Jan Glinker ist kurzfristig für den Trainings- und Spielbetrieb aufgrund eines schweren Zwischenfalls im eigenen familiären Umfeld durch den 1. FC Magdeburg bis auf Weiteres freigestellt worden und kann beim kommenden Auswärtsspiel gegen Fortuna Köln nicht zur Verfügung stehen.
Der Verein bittet, auf weitere Rückfragen bezüglich der genauen Umstände zum Zwischenfall zu verzichten. Die FCM-Familie steht voll und ganz hinter seinem Torhüter und wünscht zunächst alles Gute.


Quelle - Homepage des 1.FCM



Seiten (2): 1, 2



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 02:24.