MDFF - das Magdeburger Fussballforum



10.04.2017, 07:04
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.575
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SSV Jahn Regensburg

Puttkammers Führung reicht nicht




10.04.2017

Zitat:



Der 1. FC Magdeburg hat eine Riesenchance in der 3. Liga liegengelassen und trotz 1:0-Führung gegen Regensburg mit 1:2 verloren.

Von Thomas Juschus

Magdeburg l Alles schien bereit für den nächsten Fußball-Feiertag in blau-weiß, nachdem Steffen Puttkammer den FCM in der 62. Minute mit einem sehenswerten
Flugkopfball nach einer Ecke von Nico Hammann in Führung brachte. Doch am Ende standen die Hausherren vor 19 627 Zuschauern in der MDCC-Arena mit leeren
Händen da. Benedikt Saller (64.) und Erik Thommy (72.) drehten mit zwei Sonntagsschüssen die Partie. In Überzahl – Jahns Andreas Geipl sah in der 78. Minute die
Rote Karte – schaffte der FCM nicht mehr den Ausgleich. Holstein Kiel verdrängte dank eines 0:0 gegen Preußen Münster den FCM auf Platz drei.

„Unser Sieg war sicher sehr glücklich. Aber da sagt man natürlich nicht nein“, erklärte Regensburgs Trainer Heiko Herrlich nach der Partie. Jens Härtel konnte dagegen
seine Enttäuschung nicht verbergen, verpasste doch der FCM auch die Chance, den Vorsprung auf Platz vier auf sechs Punkte zu vergrößern. „Das Spiel liegt natürlich
schwer im Magen. Ich kann der Mannschaft nicht viele Vorwürfe machen, die Grundtugenden waren absolut in Ordnung“, analysierte Härtel, dessen Mannschaft am
Ostersonnabend zu Hansa Rostock reist.

Der FCM begann in seiner gewohnten Grundformation. Trainer Härtel rotierte im Vergleich zum 1:1 in Chemnitz zurück, neu in die Startformation rückte Niklas Brandt.
Für ihn saß Jan Löhmannsröben auf der Bank. Die Hausherren begannen sehr druckvoll, schon nach 47 Sekunden schloss Christian Beck den ersten Angriff ab. Der FCM
stand hoch, lief früh an und ließ Regensburg kaum zur Entfaltung kommen. Nach etwa 15 Minuten kamen die Oberpfälzer besser ins Spiel und hatten durch Geipl (20.)
eine erste gute Chance, die Leopold Zingerle parierte. Nach einer Doppelchance für Puttkammer (34., 35.) übernahm der FCM wieder das Zepter.

Nach einer weiteren starken Ecke brachte Puttkammer den FCM in Führung (62.). Jetzt nahm das Spiel Fahrt auf. Fast im Gegenzug kam Regensburg nach einer kurzen
Ecke zum Ausgleich (64.), nach einem Sonntagschuss von Thommy (72.) führte Jahn plötzlich 2:1. Nach einem Foul am eingewechselten Ahmed Razeek sah Geipl Rot (78.),
doch die Schluss-offensive blieb erfolglos. Marius Sowislo (85.) scheiterte am Torwart, Christian Beck (89.) an seinen Nerven. „Es gibt ganz klare Zuteilungen, auch bei
der Ecke. Es sind Kleinigkeiten, die am Ende entscheiden und den Unterschied machen“, ärgerte sich Kapitän Marius Sowislo über die schon fünfte Heimniederlage.



10.04.2017, 13:09
ManneZ Abwesend
Mitglied

Beiträge: 205
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: im Karton um die Ecke
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SSV Jahn Regensburg
Marius Sowislo sollte unbedingt eine Vertragsverlängerung bekommen - als Funktionär. Bei allem Wohlwollen, Einstellung allein
reicht nunmal auch nicht. Seine spielerische Limitiertheit wird
doch langsam zu deutlich. Schon sein erster Ballkontakt gestern ging
unbedrängt zum 5 Meter entfernt stehenden Gegner. Fortsetzung folgte. Generell ist das Passspiel des
FCM zu oft gar grausig anzusehen. Warum können das andere Teams so viel besser (s.auch Regensburg)?
Maledictus piscies in tertia aqua.

10.04.2017, 15:35
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.185
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SSV Jahn Regensburg
Zitat von aerolith:
War ein schwaches Spiel unserer Mannen. Wir hätten Regensburg kommen lassen sollen - und dann kontern. Da wir das aber nicht mehr können, wurde es Gewurschtel.
Sah Puttkammer auch als stärksten, war aber nur ne Drei.

danke Robert für den guten Text

das geht mir auch schon lange auf den Sack

Zitat:
...
Das nimmt überhaupt überhand, also der Anteil des Nichtfachpublikums. Diese Leute bringen zwar Geld, vermanschen aber die Atmosphäre. Sie sind nicht mit dem Spiel befaßt, sondern dieses dient vielmehr dazu, ihre koordinierten Mitmach- und Bespaßungsaktionen zu unterstützen. Darum geht es ihnen, nicht um den Sport, nicht um den FCM, nicht um Gedeih und Verderb. Für sie ist Fußballgucken so ungefähr das gleiche wie ein Ausflug ins Kino oder in den Zoo. Die Akteure auf dem Platz dienen ihrer Unterhaltung. Wenn die das nicht leisten, ist das nicht weiter schlimm, dann unterhalten sich die lieben Eventis eben selber.
Alles nicht weiter schlimm. Schlimm wird es nur, wenn man in der Klubchefetage nicht erkennt, daß Fußball zuerst einmal ein Basissport ist, der nur dann funktioniert, wenn man einen Kern im Stadion hat, der den Fußball mitlebt und entsprechend eine Grundstimmung im Stadion schafft, die eben die besondere Fußballatmosphäre ist, ein Leben und Leiden mit der unterstützten Mannschaft, die NICHT der Unterhaltung dient, sondern Ausdruck eines allgemeinen Willens ist, den Fußball auf die und keine andere Weise zu interpretieren. Ein Wechse
...

+ diesem hier





zum Kotzen

brauchen die alle ein "Handzettel" was sie zu Spielen haben Oh mein Gott



11.04.2017, 08:26
aerolith Abwesend


Beiträge: 393
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SSV Jahn Regensburg
sag mal, kurzer, wo ist deine spielzusammenfassung? will se zu meinem spielbericht dazustellen... machste nich mähr?

11.04.2017, 08:33
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.575
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SSV Jahn Regensburg
Zitat von aerolith:
sag mal, kurzer, wo ist deine spielzusammenfassung? will se zu meinem spielbericht dazustellen... machste nich mähr?

Das hatte Uni zum Jahreswechsel mal angekündigt das er anhand von Sanierungsarbeiten an seiner Hütte
mit den ( Bild ) Berichten, zumindest zeitweise, erst mal kürzen treten wollte.

Grüße Wink

11.04.2017, 12:06
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.185
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SSV Jahn Regensburg
hmm

seit Dezember geht dat Spielchen so





mal sehn wie lange noch

ps. könnte sie ja aus de Mediathek runter laden und bei mir wieder hoch

macht aber kein Sinn für mich - weil ...



11.04.2017, 18:48
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.185
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SSV Jahn Regensburg
***Im Stehblock – Guidos Betrachtungen zum 1. FC Magdeburg***

mal hören was er heut zu besprechen hat

Folge 33


"im Gespräch mit Olga Patlan oder Alexander Schnarr oder Oliver Leiste oder Jörn Rettig"

Zitat:
"FCM-Coach Jens Härtel hat auch in der englischen Woche die Aufstellungen wieder kräftig geschüttelt. Nicht immer vorteilhaft, findet Experte Guido Hensch."

Direkt



11.04.2017, 18:57
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 690
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SSV Jahn Regensburg
hier noch meine spieleinschätzung: regensburg spielte für mich wie ein aufsteiger-clever und abgezockt. unser spiel ist zu ausrechenbar, immer nur lang und weit nach vorne. warum spielte der pole nicht? er hätte räume reißen können. unsere standards wieder die blanke katastrophe. die aktion mit den maskottchen zwar nicht mein ding, aber das pfeiffkonzert hätte man auch lassen können. übrigens-von einer geschäftspartnerin war der 8 jährige enkel aus österreich im stadion und hochbegeistert was bei uns so abgeht-nun vertritt er unseren club stolz im ösiland Daumen hoch

11.04.2017, 22:20
Disaster Abwesend
Mitglied

Beiträge: 44
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SSV Jahn Regensburg
Zitat von fcmtommi:
... unsere standards wieder die blanke katastrophe. ...

Gegen Chemnitz nach einer Ecke ein Tor, gegen Regensburg nach einer Ecke ein Tor. Wenn das in jedem Spiel passiert, kann ich mit der Einschätzung 'katastrophale Standards' leben. Wink

12.04.2017, 00:41
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 690
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SSV Jahn Regensburg
na gut-aber unsere freistöße sind nix mehr seit einiger zeit. das war mal unsere waffe

Seiten (5): 1, 2, 3, 4, 5



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 22:11.