MDFF - das Magdeburger Fussballforum



22.04.2017, 18:44
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.917
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Sonnenhof Großaspach
Zitat von Paps:

Eigentlich hätte man drei Tore mehr machen müssen.
...wir haben eben neben Beck keinen zweiten Stürmer. Düker ist für mich der schwächste auf dem Platz. Gewinnt kein Laufduell, erkennt keine Möglichkeit zum Torabschluss und wenn er eine hat vergibt er kläglich! Ich hoffe das bis Halle der Pulido wieder an Bord ist
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

22.04.2017, 20:15
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.174
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Sonnenhof Großaspach
Zitat von Paps:
Sah ich auch so. Grausam die Chancenverwertung . Czwielong gutes Spiel bis auf den Abschluss da hat er noch viel Luft nach oben. Hammann wieder mal zu viele Fehlpässe.
Eigentlich hätte man drei Tore mehr machen müssen.

Zitat von Magdeburg56:
Zitat von Paps:

Eigentlich hätte man drei Tore mehr machen müssen.
...wir haben eben neben Beck keinen zweiten Stürmer. Düker ist für mich der schwächste auf dem Platz. Gewinnt kein Laufduell, erkennt keine Möglichkeit zum Torabschluss und wenn er eine hat vergibt er kläglich! Ich hoffe das bis Halle der Pulido wieder an Bord ist

habt beide recht

hat eigentlich wer Chahed gesehen?

wie sagte Beck im Interview - bei Dükers Streuung einfach weiter links oder rechts hinstellen (Gedächtnis) haende dan klappt dat mit de Tore

aber schön zu sehen wenn der "Pole" sich über technische Mängel unserer Spieler aufgeregt hat - famos

...

nächste Videotest läuft

dauert etwas - Netzteil vom "Filmrechner" angeraucht -
musste schnell wat Zusammenlöten - Molex (altes Netzteil) auf Satastecker

bis heut nacht

22.04.2017, 22:20
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 868
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Sonnenhof Großaspach
Nix gehört und gesehen vom Spiel, nur eben das Ergebnis wohlwollend zur Kenntnis genommen. Hat mir mein Bauchgefühl wohl einen Streich gespielt, kann ich aber gut mit leben.

22.04.2017, 23:22
fcmtommi Abwesend


Beiträge: 689
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Sonnenhof Großaspach
das war ja richtig guter fußball heute. richtig gut unser pjotr-technisch stark und sorgte immer wieder für unruhe. auch der franzose richtig gut. düker sah ich auch nicht soo schlecht. schade nur, dass immer so umständlich vor dem tor agiert wird. da fehlt öfters die übersicht oder eben der mut einfach mal abzuziehn. die zitterei zum schluß war heute unnötig. aber endlich mal in überzahl gewonnen-ein völlig neues gefühl beim club Wink aber eine szene muß ich ansprechen-diese 11m reife szene mit dem handspiel. in rostock vorige woche wurde gepfiffen und es gab rot-heute nix. insgesamt hat mir dieser tag wieder sehr gut gefallen und es war wieder schön wie die 3000 auf der süd mitmachten und sich freuten! eine tolle sache vom club-nun schon zum 8.mal und wieder mit positivem ausgang. jetzt nochmal zu den hallunken, sollte auch dort gewonnen werden fange ich echt an ein ganz kleines bisschen vom aufstieg an zu träumen Wink

23.04.2017, 07:06
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.572
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Sonnenhof Großaspach

Becks Tore Nummer 100 und 101: FCM gewinnt




22.04.2017

Zitat:



Mit 2:1 gewann der Drittligist 1. FC Magdeburg vor 18.550 Zuschauern gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Christian Beck traf zweimal.
Von Manuel Holscher ›

Magdeburg l "Wir haben uns viele Chancen herausgespielt, Großaspach war nach dem 1:1 aber auf Augenhöhe. Durch die Rote Karte für den Gegner hatten wir dann
natürlich viele Räume. Einziges Manko war die Chancenverwertung", sagte FCM-Trainer Jens Härtel nach dem Spiel. Der Coach wechselte seine Mannschaft im Vergleich
zum 3:1-Pokalerfolg in Halle gleich auf fünf Positionen. Für Tobias Schwede (Rotsperre), Marius Sowislo (Gelbsperre), Niklas Brandt, Steffen Puttkammer und Felix Schiller
liefen Christopher Handke, Michel Niemeyer, Charles Elie Laprevotte, Tarek Chahed und Christian Beck auf. Härtel wechselte auch sein System. Anstatt des zuletzte
üblichen 3-4-3 ließ der Coach ein 4-4-2 spielen. In der Viererkette durften Nils Butzen, Handke, Nico Hammann und Michel Niemeyer ran, im defensiven Mittelfeld
Jan Löhmannsröben und Laprevotte, auf der rechten Mittelfeldseite Chahed und Piotr Cwielong links. Julius Düker war hängende Spitze hinter Beck.

Frühe Führung durch Beck

Die Partie hätte aus Magdeburger Sicht nicht besser beginnen können. Nach einem Einwurf von Handke verlängerte Beck den Ball in der sechsten Minute zunächst auf Düker,
der an SGS-Torhüter Kevin Broll scheiterte. Cwielong sicherte aber die Kugel und passte in die Mitte zurück auf Beck, der sich die Chance nicht entgehen ließ und traf.
Es war sein 100. Treffer im Trikot des FCM und sein 14. Saisontor. Die Gastgeber machten weiter Druck und hätten vier Minuten später fast nachgelegt, als Niemeyer auf Düker
flankte, der aber knapp verpasste. Die Gäste ließen in den ersten 25 Minuten den Ehrgeiz, oben noch mal angreifen zu wollen, vermissen. Ihnen war der Respekt vor den früh
störenden Magdeburger deutlich anzumerken.

Nach einer halben Stunde flanke Cwielong, der auf der linken Seite eine starke Vorstallung ablieferte, auf Beck, die Gästeabwehr hatte aber aufgepasst. Der Hereinnahme
von Cwielong, der schon im Pokal sein Können andeutete, erwies sich als goldrichtig. Der ehemalige polnische Nationalspieler war immer anspielbar, suchte den Weg in den
gegnerischen Strafraum und verlieh der Offensive des Club mehr Durchschlagskraft. Großaspach wurde nur durch Standards gefährlich. Völlig überraschend kam die SGS
in der 34. Minute so auch zum Ausgleich, als ein Freistoß von Nicolas Jüllich zunächst abgewehrt wurde, Sebastian Schiek mit seinem Nachschuss ins Eck aber erfolgreich war.
Der FCM war aber nicht geschockt und hatte weitere Gelegenheiten durch Beck (37.) und Cwielong (39.). Hektisch war es in der 41. Minute, als Lucas Röser Cwielong an der
Mittellinie mit einem Tritt an der Achillessehne traf. Schiedsrichter Christian Dietz zögerte nicht lange und zeigte Röser die Rote Karte - eine sehr harte Entscheidung. Eine
Gelbe Karte hätte vermutlich ausgereicht.

Zahlreiche Chancen

Nach der Pause lief Düker alleine auf Broll zu, schoss aber nicht, sondern legte auf Beck zurück, der den Ball nicht unter Kontrolle brachte (50.). Düker, der in der Offensive
manchmal etwas umständlich agierte, hatte dann in der 58. Minute eine weitere Chance, der SGS-Schlussmann parierte aber souverän. Auch Chahed vergab kurz darauf aus
drei Metern (63.). Der FCM hatte aufgrund der Überzahl deutlich mehr Ballbesitz, Großaspach lauerte auf Konter. Die Platzherren verpassten es aber zunächst, ihre zahlreichen
Gelegenheiten zu nutzen. Bis zur 68. Minute, als Dükers Schuss eigentlich verunglückte, so aber genau bei Beck landete, der zum umjubelten 2:1 erfolgeich war. Cwielong
hätte dann alles klarmachen können, nachdem Beck den Ball zu ihm weiterpasste, Broll aber stark hielt (79.). So blieb es weiter spannend. Auch Beck (84.), Brandt (85.)
und Cwielong (87.) vergaben jeweils aus guten Positionen. Der Chancenwucher sollte sich aber nicht rächen, am Ende blieb es beim knappen 2:1. "Es war ein tolles Gefühl,
das 100. Tor für den FCM schon so früh in der Partie zu machen. Wichtig war aber vor allem, dass wir die drei Punkte geholt haben", freute sich Beck über sein Jubiläum und
den Sieg. Der Torjäger nutzte die zwei freien Tage, die Härtel der Mannschaft gab, für einen Abstecher in seine Heimatstadt Erfurt.

Weitere Infos und Videos zum FCM finden Sie hier



23.04.2017, 07:33
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.174
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Sonnenhof Großaspach


wieder das selbe mit SiO



werde nun Sa-Ah.-Heute noch fertig machen

aber erst dat Radio

so machen

23.04.2017, 08:35
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.174
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Sonnenhof Großaspach


so schnell mal gemacht



23.04.2017, 08:48
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.572
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Sonnenhof Großaspach
Zitat von Wadenbeisser:


wieder das selbe mit SiO



werde nun Sa-Ah.-Heute noch fertig machen

aber erst dat Radio

so machen

Nun ja dieses Lehrgeld, Uni, hab ich schon vor 5 - 6 - 7 Jahren bezahlt, das Dir eben YouTube nur all zu gern
( => sicher auch berechtigt / zumindest hab ich dafür ein gewisses Verständnis Information ) einen Strich durch die Rechnung macht,
wenn Du die ( Fernseh => ) Daten dann endlich bei denen auf den Servern hast. Aufwand / Nutzen und rechtliche Übertretungen
sollte man sich dann schon mal vor Augen führen und überlegen ob das alles noch vom Aufwand her gerechtfertigt ist.

Ich habe natürlich auch Überlegt ob es Sinn macht, Deine Daten hier auf dem Forum eigenen Server zu platzieren . . . . . Question
und bin zu dem Ergebnis gekommen das es eben keinen Sinn macht. Die SiO Daten sind einfach viel zu umfangreich und
würden in Kürze das vorhanden Datenvolumen sprengen.

Die Berichte aus der Sendung Sachsen Anhalt Heute sind zumindest von der Größe her nicht so problematisch für datt Datenvolumen
und die kann ich hier für den relativ kleine Kreis auch vorhalten. Aber auch da spielt eben das juristische ein Rolle. meckert wer ist der Service
auch wieder verschwunden. Rational betrachtet ist das alles doch recht einfach, wie ich finde.

Weiterhin müsstet Du hier im Forum und beim ftp Zugang für dieses Forum mit Admin Rechten ausgestattet werden, um diese Daten auch
einstellen zu können und da wird es für mich dann echt zu "speziell". Der kleinste Fehler / Unachtsamkeit und das Chaos nimmt seine Lauf.

Das möchte ich ehrlich gesagt gar nicht erst in Angriff nehmen . . . . . . . Information

23.04.2017, 08:59
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.174
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Sonnenhof Großaspach
jo Arma hast recht

von SiO macht dat keinen Sinn, Dateivolumen ist so um die ca. 400 MB a ca. 15 min. (schon eingedampft)

nebenbei hab ich den verdacht dat dämliche Werbelogo "Sport im Osten" (ARD Content)

verursacht die Sperrung

na ja was solls

ich teste mal nachher das aus de Mediathek

so weiter gehts mit Radio

bis gleich ...

23.04.2017, 09:30
terrier79 Abwesend
Mitglied

Beiträge: 102
Dabei seit: 20.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: 1.FC Magdeburg - SG Sonnenhof Großaspach
Zitat von Magdeburg56:
Zitat von Paps:

Eigentlich hätte man drei Tore mehr machen müssen.
...wir haben eben neben Beck keinen zweiten Stürmer. Düker ist für mich der schwächste auf dem Platz. Gewinnt kein Laufduell, erkennt keine Möglichkeit zum Torabschluss und wenn er eine hat vergibt er kläglich! Ich hoffe das bis Halle der Pulido wieder an Bord ist

Welchen Narren haben bloß die Pulido Fanboys an ihm gefressen?
Außer Hacke-Spitze 123 kann er doch nix. Kein Auge für den Nebenmann und eine schlechte Zweikampfquote.
Wie seinerzeit Viteritti oder Burdenski.
Düker und Chahed spielen mannschaftsdienlicher und Fußball ist nunmal ein Teamsport.

Seiten (3): 1, 2, 3



Alle Zeitangaben in GMT +02:00.Aktuelle Uhrzeit: 22:00.