MDFF - das Magdeburger Fussballforum



06.10.2015, 09:10
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.596
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: B Junioren Bundesliga
so hier auch mal der aktuelle Stand, bei den B Junioren . . . . . . .

sie haben zwar am 3 Oktober in St. Pipi 4 : 1 verloren, haben aber einen guten 5. Platz im oberen Mittelfeld auf dem Zettel. Kann sich sehen lassen Daumen hoch

07.10.2015, 14:32
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.267
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: B Junioren Bundesliga
hm

paar Gedanken dazu

wird denn irgend einer dieser Spieler der B-Junioren (U17/U16) es bis zur 1. schaffen?

wie ist denn die Reglung wenn der Club kein "e.V" mehr ist sondern "GmbH"

denn auch hier ist "ohne Moos nix los" angesagt

finanziert die "GmbH" dann das NLZ?

hm

07.10.2015, 17:21
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.965
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: B Junioren Bundesliga
Zitat von Wadenbeisser:
finanziert die "GmbH" dann das NLZ?

hm
... ohne Ahnung zu haben würde ich sagen die von denen sie ihr Geld bekommen bleiben die Gleichen.
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

13.02.2016, 02:56
Geranobi Abwesend
Mitglied

Beiträge: 233
Dabei seit: 18.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: B Junioren Bundesliga
Gestern spielte unsere U19 vom FCM erfolgreich im Vereinspokal beim und gegen den Schönebecker SC, ein glattes und klares 4:0 kam dabei heraus. Die Torschützen heißen: 2x Patrice Goudou, Cliff Uyimwen und Gabriel Bierre. Um Punkte geht es für unsere A-Junioren am 20. Februar wieder los mit einem Auswärtsspiel gegen Sachsenring Zwickau, um 12.00 Uhr. Zwickau liegt auf Platz 6 der Tabelle, aber punktgleich mit unserer Mannschaft, darum sollte wir schon zusehen, dass sie möglichst ohne Punkte wieder nach Hause fahren und wir alle Punkte mitnehmen können. Zur Zeit liegen unsere Jungs mit 21 Punkten auf dem 8. Platz, das ist allerdings gar nicht so weit weg von ganz oben, es ist alles ganz eng, zum 2. Platz sind es im Moment nur 6 Punkte, bei der Anzahl von Spielen, die da in der Rückrunde noch auf uns zukommen, mit Einsatz, gutem Willen und etwas Glück dazu, könnte doch da noch etwas gehen!? In der letzten Saison ging unserer Mannschaft im Schlusssport etwas die Puste aus, vielleicht haben wir ja in dieser Saison den längeren Atem und starten eine erfolgreiche Aufholjagd ..

Heute um 11.00 Uhr starten unsere B-Junioren auf dem Nebenplatz vom HKS in die Rückrunde. Der Gegner ist der Hamburger SV, derzeit auf Tabellenplatz 4 mit 32 Punkten. Unsere Mannschaft tummelt sich im Mittelfeld auf Rang 7 mit 18 Punkten. Wenn wir dort am Ende der Saison auch ungefähr stehen, wäre das ein toller Erfolg, dafür müssen aber schon noch ein paar Punkte her, denn nach unten ist es eher noch etwas eng. Jedes Spiel muss erst einmal gespielt werden, bevor feststeht, wer da wie viele Punkte bekommt, kein Gegner ist unbesiegbar, also los und ran da, Punkte sammeln ..

Und vielleicht kommt ihr ja vor dem Spiel unserer Ersten bei diesem Spiel auch vorbei, unsere U-Fußballer freuen sich garantiert über jede Unterstützung ..
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 13.02.2016, 09:38 von Geranobi.

13.02.2016, 09:53
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.596
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: B Junioren Bundesliga
Der Nachwuchs ist bei der ganzen Euphorie schon fast aus den Augen verloren gegangen . . . . . . . Have a look-around

Danke für Deine Zeilen @ Geranobi ich hab die Infos ( aus Deinen Beitrag ) auch noch mal in die Soz. Netzwerke gestellt.

Ich hoffe das bringt noch ein paar Zugucker Wink

13.02.2016, 19:17
Geranobi Abwesend
Mitglied

Beiträge: 233
Dabei seit: 18.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: B Junioren Bundesliga
FCM U17 gegen HSV U17: leider, leider 1:2 (0:2) - unser Torschütze: Stefan Korsch
Wir waren erst zur 2. Halbzeit da, den 1. gefragt, wie es steht, es war ein Hamburger, der uns glücklich sagte, dass seine Mannschaft mit 2:0 führt. Nun gut, freute uns dann nicht so. Ein Tor war gut herausgespielt und ohne Chance für uns, es zu verhindern, das andere Tor war laut dieser Auskunft ein Torwartfehler, wenn es denn so wahr, passiert. Wir haben eine super 2. Halbzeit unserer Mannschaft gesehen, kämpfen und leider nicht siegen, hat etwas Glück gefehlt und dann kam noch etwas Pech dazu, schade! Klasse Tor durch unsere Mannschaft und wäre der Linienrichter nicht an der Mittellinie stehen geblieben und hätte das Abseitsfähnchen unberechtigt gewedelt, hätte der Torschütze heute die Möglichkeit gehabt, fast noch einmal das gleiche Tor zu schießen, zurecht war er sehr verärgert, denn es standen noch 2 Hamburger vor ihm, Abseits ist so etwas wohl nicht. Lustig, nee eigentlich eher unfair, war ein Hamburger Abwehrspieler, der bei jedem Angriff unserer Jungs in Richtung Hamburger Tor, Abseits schrie, nur blöd, dass er oft selbst der Letzte war, gestimmt hat es jedenfalls eigentlich nie. Es gab sie die Chance, zum Unentschieden oder gar Sieg, aber irgendwer oder irgendwas hatte heute etwas dagegen. Und wenn man hinten liegt, die Hoffnung noch da ist, ein Tor zu schießen, dann passiert das, was wir heute auch beim Unentschieden unserer Ersten erlebten, es wurde überpünktlich abgepfiffen, obwohl die Nachspielzeit länger sehr gerechtfertigt gewesen wäre. Das nächste Spiel unserer U17 findet am 20.02., 11.00 Uhr, gegen und in Osnabrück statt - Ernst-Sievers-Straße 117, 49078 Osnabrück, das ist nur 30 Minuten mit dem Auto entfernt vom Spiel unserer Ersten, das um 14.00 Uhr - Scharnhorststraße 50, 49084 Osnabrück - beginnt. Schade, wir können leider da nicht, die hätten wir beide gern gesehen, aber vielleicht klappt es ja bei anderen Fans unseres Vereins!?

14.02.2016, 10:00
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.596
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: B Junioren Bundesliga
Danke für den Bericht Daumen hoch auch wenn das Ergebnis nicht so dolle war

17.02.2016, 07:17
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.596
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: B Junioren Bundesliga
Fußball B Junioren Bundesliga

Kurth-Team auf Augenhöhe, aber ohne Punkte



17.02.2016


FCM-Torschütze Stefan Korsch (r.) im Zweikampf mit Hamburgs Tobias Knost.
Foto: E. Popova

Zitat:

Die U 17 des FCM unterlag dem Hamburger SV mit 1:2.

Fußball l Magdeburg (hm) Durch zwei individuelle Fehler kassierte die U 17 des 1. FC Magdeburg in der B-Junioren-Bundesliga im Heimspiel gegen den Hamburger SV eine 1:2 (0:2)-Niederlage, rutschte auf den achten Tabellenrang zurück. Patrick Pfeifer (15.) und Marco Drawz (22.) trafen vor der Pause für die Hansestädter, Stefan Korsch, mit vier Treffern jetzt bester Magdeburger Torschütze, gelang der 1:2-Anschlusstreffer (52.).

„Dem 0:1 ging ein taktischer Fehler nach einem Standard voraus. Wir standen in der Abwehr einfach zu hoch. Das 0:2 war fast ein Eigentor. Der Klärungsversuch misslang völlig“, so FCM-Coach Marco Kurth.

Gefreut hat den Trainer, dass seine Schützlinge nach dem frühen Rückstand eine „Superreaktion“ gezeigt haben, eine sehr ansehnliche Partie boten und mit den Gästen praktisch auf Augenhöhe spielten. „Das war eines der besten Spiele, seitdem ich hier Trainer bin“, so Marco Kurth.

Die Blau-Weißen waren in der zweiten Halbzeit auch körperlich stabil, versuchten immer wieder mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen, besaßen durchaus verheißungsvolle Möglichkeiten durch Brunner und Korsch.

„Nur der krönende Abschluss hat bis auf das Anschlusstor gefehlt“, so Kurth, der sicher ist, dass seine Jungs am kommenden Sonnabend im richtungsweisenden Spiel beim VfL Osnabrück eine ordentliche Leistung abliefern werden, die hoffentlich auch vom Erfolg gekrönt sein wird.

FCM: Liesegang - Kuhnhold, Gille, Siebenhüner (65. Lehmann), Harant, Mitrovski, Müller, Jürgen, Schätzle, Korsch (77. Churlinov), Brunner (41. Plewa)



20.02.2016, 17:03
Geranobi Abwesend
Mitglied

Beiträge: 233
Dabei seit: 18.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: B Junioren Bundesliga
FSV Zwickau - 1. FC Magdeburg U19 1:2
Torschützen: Patrick Baudis (er war beim letzten Testspiel gegen Hannover bei unserer Ersten im Kader und wurde eingewechselt) , Max Hermann (derzeit unser bester Torschütze mit 7 Treffern)
Mit diesem Sieg konnte Zwickau in der Tabelle überholt werden. Unsere U19 findet sich jetzt auf Platz 6 wieder mit 6 Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz. Dazwischen stehen natürlich einige Mannschaften, die nicht ohne sind, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Letztes Jahr ging der Endspurt schief, kann ja dieses Jahr genau anders sein .., das nächste Punktspiel ist abermals ein Auswährtsspiel, am 27.02.2016, 13.00 Uhr, der Gegner heißt FC Hertha 03 Zehlendort, zwischendurch gibt es noch ein Testspiel auf dem Nebenplatz vom HKS gegen SG Blau-Weiß Niegripp, am 23.02.2016, um 18.00 Uhr - Olé FCM!

VfL Osnabrück - 1. FC Magdeburg U17 1:1
Torschütze: Hendrik Kuhnhold
Durch das Unentschieden ging es für unsere U17 auf Platz 9 runter. Leichter wird es für unsere Mannschaft auch in dieser Saison nicht werden. Es ist immer ein harter Kampf um die wichtigen Punkte. 7 Punkte sind es derzeit noch vor Platz 12, wäre schon schön, wenn unsere Jungs das im nächsten Spiel wieder etwas ausbauen könnten - am 27.02.2016, 12.00 Uhr, da geht es gegen die Eintracht aus Braunschweig auf dem Nebenplatz vom HKS weiter, Punkte sammeln heißt es dann wieder!

Wie man beim heutigen Spiel unserer U17 wieder einmal sehen konnte, können sich diese Spiele-Infos kurzfristig noch ändern, heute war es die Uhrzeit, die sich auf 14.00 Uhr verändert hatte.

02.03.2016, 09:09
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.596
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: B Junioren Bundesliga
Fußball: Kurth-Team tritt auf der Stelle



02.03.2016


FCM-Kapitän Dean-Justin Müller, der am Sonnabend im Spiel
bei Tennis Borussia gelb-gesperrt fehlen wird, setzt sich hier
gegen die Braunschweiger Hauke Bartels (links) und
Meik Erdmann (rechts) durch.

Foto: Eroll Popova

Zitat:

Die Remis-Könige der Bundesliga Nord/Nordost der B-Junioren festigten ihren Ruf. Die U 17 des 1. FCM spielte gegen Braunschweig 0:0.
Von Hans-Joachim Malli ›

Magdeburg l Das 0:0 gegen die Mannschaft der Stunde ist das bereits achte Unentschieden des FCM in der laufenden Saison.

Die Braunschweiger kamen mit der Empfehlung von jahresübergreifend fünf Siegen in Folge an die Elbe, zeigten vom Anpfiff weg eine courierte Leistung und hätten zur Pause durchaus verdient vorn liegen können. So landete der Kopfball eines Gästespielers am Pfosten des FCM-Tores, konnte ein weiterer Eintracht-Aktiver ein Solo nicht erfolgreich abschließen. Auf Seiten der Magdeburger hatte Jan Hübner im ersten Abschnitt die klarste Gelegenheit, drosch den Ball aber über das Gehäuse der Blau-Gelben.

„Wir hatten im ersten Abschnitt unsere Probleme, konten das Spiel nicht so gestalten, wie wie es vorhatten, bekamen einfach keine Ruhe in unseren Spielaufbau“, erklärte später FCM-Coach Marco Kurth.

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich die Elf um FCM-Kapitän Dean-Justin Müller formverbessert und kam zu mehreren guten Gelegenheiten. Gästekeeper Birjukov entschärfte stark eine schöne Direktabnahme von Müller. Philipp Harant setzte einen Kopfball freistehend vor dem Tor etwas zu hektisch über das Gehäuse.

„Nach der Pause haben wir eine gute Reaktion gezeigt, waren die Jungs sehr präsent und fleißig. Leider hat uns die letzte Konsequenz im Abschluss gefehlt“, haderte Trainer Kurth mit der Abschlussschwäche seiner Schützlinge, die sich auch in nur 20 Treffern in 18 Spielen ausdrückt.

„Uns fehlte in den entscheidenden Situationen immer wieder der letzte Tick. Es wird jetzt Zeit, endlich mal wieder einen Dreier zu holen“, fordert Kurth vor dem nun folgenden Spiel bei Tabellennachbar Tennis Borussia Berlin.

Der FCM ist mit 20 Punkten nach wie vor Tabellenneunter, Tennis Borussia mit 21 Zählern Rangsiebter. Der FCM muss in Berlin auf Kapitän Müller (5. Gelbe) und Nils Schätzle (Verdacht auf Gehirnerschütterung) verzichten.

FCM: Liesegang - Siebenhüner (75. Churlinov), Pung, Harant, Gille, Schätzle, Kuhnhold, D.-J. Müller, Mitrovski (71. Jürgen), Brunner (65. Plewa), Hübner (51. Korsch)


Quelle

Seiten (9): 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9



Alle Zeitangaben in GMT +01:00.Aktuelle Uhrzeit: 20:35.