MDFF - das Magdeburger Fussballforum



10.03.2017, 08:45
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.597
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Trainer Jens Härtel
na ditt wird auch noch ne Geschichte für sich, wo sich die Ja Sager wohl eher kräftig bis heftig, überrascht auf den Popo setzen werden.

Wer lange genug vor allem konstant dabei ist beim FCM, auch als einfacher FAN, der kennt die Achterbahnfahrten zwischen Erfolg und Misserfolg
des 1. FC Magdeburg nur zu gut und wenn sie jetzt nicht die Kurve kriegen . . . . . . . . kann derjenige auch halbwegs einschätzen wie weit der
Misserfolg vom FCM entfernt ist.

Ich bin der Meinung, der Härtel muss auf jeden Fall gehalten werden und ein überschaubares Risiko ( von FCM Seiten ) sollte man dabei auch eingehen
ohne den FCM zu ruinieren Information Information

10.03.2017, 08:47
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.969
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Trainer Jens Härtel
Zitat von Berserker:
Zitat von Magdeburg56:
Zitat von armageddon:

Das nenne ich mal, auf einem richtig "guten" Weg zu sein. Oh mein Gott
...aber dafür hat man ja Kallniks Ausgliederung durchbekommen Tongue
Der Stachel scheint tief zu sitzen, oder?
...was denn für ein Stachel? Mir war und ist die Ausgliederung eh wurscht! Aber ich habe eine Meinung zu Kallnik und die habe ich nicht nur aus der ferne!
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

10.03.2017, 11:18
Wadenbeisser Abwesend


Avatar

Beiträge: 2.268
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7
Betreff: Re: Trainer Jens Härtel
hmm

Zitat:
"Ich hoffe, dass wir in kürze eine endgültige Entscheidung vermelden können ...

... In den Vergangenen Jahren haben wir gemeinsam entschieden, und der Trainer hatte das letzte Wort.
So lange wir aber keine Vertragsunterschrift haben, ..."

FCM plant Transfers ohne Härtel




10.03.2017, 13:26
Berserker Abwesend
G-Mod,

Beiträge: 895
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -
Betreff: Re: Trainer Jens Härtel
Zitat von Magdeburg56:
Zitat von Berserker:
Zitat von Magdeburg56:
Zitat von armageddon:

Das nenne ich mal, auf einem richtig "guten" Weg zu sein. Oh mein Gott
...aber dafür hat man ja Kallniks Ausgliederung durchbekommen Tongue
Der Stachel scheint tief zu sitzen, oder?
...was denn für ein Stachel? Mir war und ist die Ausgliederung eh wurscht! Aber ich habe eine Meinung zu Kallnik und die habe ich nicht nur aus der ferne!
Nicht? Dachte.
Zumal Du, a) die Ausgliederung nur in Verbindung mit Kalle erwähnst, was an sich schon einen Fehler darstellt und b) eben jene in einem Thema, wo es aktuell um Verlängerung, oder eben auch nicht, des Trainers geht.

14.03.2017, 12:47
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.597
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Trainer Jens Härtel

Jens Härtel und die Vertragsverlängerung



Videomitschnitt Sachsen Anhalt Heute Quelle: MDR

Zitat:
🔹 O - Ton von Jens Härtel und
🔹 ein Kommentar von Sören Osterland


14.03.2017, 12:55
Magdeburg56 Abwesend


Avatar

Beiträge: 1.969
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7
Betreff: Re: Trainer Jens Härtel
...also nix neues Tongue
Ich sag es gerne noch einmal, man findet zueinander und Härtel bleibt Trainer Wink
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!

14.03.2017, 13:19
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.597
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Trainer Jens Härtel
Zitat von Magdeburg56:
...also nix neues Tongue
Ich sag es gerne noch einmal, man findet zueinander und Härtel bleibt Trainer Wink

kann man zumindest aus diesem Beitrag ziehen Information

20.03.2017, 06:13
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.597
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Trainer Jens Härtel

Fußball: Jens Härtel verlängert beim FCM





19.03.2017


Zitat:



Jens Härtel bleibt bis 2018 Trainer des Drittligisten 1. FC Magdeburg. Das teilte Geschäftsführer Mario Kallnik am Sonntagnachmittag mit.
Von Manuel Holscher ›

Magdeburg l Spontanen Beifall gab es nach der Pressekonferenz, als FCM-Geschäftsführer Mario Kallnik bekanntgab, dass der Verein den auslaufenden Vertrag mit
Trainer Jens Härtel bis 2018 verlängert hat. "Natürlich bin ich froh, dass die Entscheidung jetzt durch ist", sagte Härtel. "Ich habe in den vergangenen Wochen immer
betont, dass es zwischen uns passt."

Härtels Vertag gilt für die 3. und für die 2. Liga. Der Trainer kam 2014 zum FCM, stieg mit dem Verein gleich in der ersten Saison aus der Regionalliga in die 3. Liga
auf und spielt jetzt um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mit. Zuletzt hatte es eine wochenlange Hägepartie um die Fortsetzung der Zusammenarbeit zwischen dem
FCM und Härtel gegeben. "Es gab zwischenzeitlich Wichtigeres, als über meinen Vertrag zu sprechen. In der englischen Woche war dafür auch keine Zeit", klärte Härtel auf.

Mehr zum FCM finden Sie hier



20.03.2017, 06:32
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.597
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Trainer Jens Härtel

Blau-Weißer Rauch über dem Stadion





20.03.2017

Zitat:



Jens Härtel hat seinen Vertrag beim Drittligisten 1. FC Magdeburg um ein Jahr bis Sommer 2018 verlängert.
Von Manuel Holscher ›

Magdeburg l Die Verlängerung gab FCM-Geschäftsführer Mario Kallnik nach dem 0:0 im Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden bekannt. Zuvor hatte es eine
wochenlange Hängepartie um die Unterschrift des Trainers gegeben. Spontanen Beifall gab es nach der Pressekonferenz, als Kallnik die Nachricht verkündete.

„Wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Zusammenarbeit. Wir sind in den vergangenen fast drei Jahren entscheidend vorangekommen. Jens, das Trainerteam
und die Mannschaft haben einen großen Teil dazu beigetragen. Deshalb ist es nur ein logischer Schritt, dass wir zusammen weiterarbeiten“, sagte Kallnik.

Härtel in Magdeburg zufrieden

Der Trainer fand ebenfalls positive Worte. „Ich habe immer betont, dass ich hier zufrieden bin, die Bedingungen in Magdeburg außerordentlich gut sind und dass es
Spaß macht, mit der Mannschaft zusammenzuarbeiten. Es war deshalb nur eine Frage der Zeit, bis wir den Vertrag verlängern“, so Härtel. Zur wochenlangen
Hängepartie hat der Trainer eine klare Meinung: „Grundsätzlich sind wir bei der Verlängerung schon noch im Zeitplan geblieben, auch wenn es vielleicht drei Wochen
eher hätte sein können. Deshalb hatte es zuletzt ein bisschen gegrummelt.“

Eine Verlängerungsoption ist in dem Ein-Jahres-Vertrag laut Härtel nicht enthalten. Das ist für ihn aber auch kein Problem. „Man kann ja so einen Vertrag ohne
Probleme verlängern. Beide Seiten sind auf der sicheren Seite, das Risiko liegt sogar eher bei mir“, betonte der Coach. Mit drei Jahren im Sommer ist die
Vertragsdauer von ihm schon jetzt fast doppelt so lang wie bei vielen anderen Trainern in den ersten drei Profiligen im Schnitt. „Wenn ich dann vier Jahre da bin,
kann man immer von Jahr zu Jahr schauen, ob alles noch passt. Im Verlauf der Zeit schleift man sich auch ein bisschen ab“, sagt der 47-jährige Rochlitzer, der 2014
zum FCM kam, mit dem Team gleich in der ersten Saison in die 3. Liga aufstieg und jetzt im Aufstiegsrennen um die 2. Bundesliga mitmischt.

Auch Hammann und Chahed bleiben

Schon vor dem Spiel am Sonntag gegen den SV Wehen Wiesbaden hatten die FCM-Fans Grund zur Freude. Der Verein gab auch die Vertragsverlängerung von
Tarek Chahed (bis 2019) und Nico Hammann (bis 2018) bekannt.

Richard Weil wurde dann im Heimspiel zur tragischen Figur, als der FCM wie in den Partien zuletzt gegen Münster und in Bremen einen Strafstoß (87.) bekam,
Weil ihn aber im Gegensatz zu den beiden vergangenen Strafstößen verschoss und es somit beim 0:0 blieb.

Mehr über den FCM finden Sie hier



20.03.2017, 07:11
armageddon Abwesend
Administrator

Avatar

Beiträge: 3.597
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg
Betreff: Re: Trainer Jens Härtel

Trainer verlängert um ein Jahr Härtel beendet den Poker





Zitat:



Magdeburg/Halle -

Das Wichtigste kam gut eine dreiviertel Stunde nach dem 0:0 gegen Wehen Wiesbaden via E-Mail. So vermeldete nämlich der 1. FC Magdeburg ein längst
überfällige Entscheidung: Trainer Jens Härtel hat seinen Vertrag beim Fußball-Drittligisten verlängert - wenn auch nur für ein Jahr.

Der Kontrakt gilt ebenso für die zweite Liga, auf die der FCM auch trotz des verpassten Sieges zusteuert. Eine noch bessere Position im Aufstiegskampf vergab
allerdings im Spiel gegen Wiesbaden der Held der letzten beiden Auftritte. Richard Weil bekam diesmal die Rolle des Pechvogels: Er vergab mit einem verschossenen
Elfmeter in der 87. Minute den 14. Saisonsieg. Ausgerechnet Weil, der vom Punkt zuvor bei den glücklichen 1:0-Erfolgen gegen Münster und in Bremen
traumwandlerisch sicher verwandelt hatte. „Das ist ärgerlich in so einem wichtigen Spiel, wo wir schon viele Chancen ausgelassen haben, den Elfer zu verschießen“,
maulte Härtel später.

Allerdings verschwieg er in diesem Satz auch die guten Gelegenheiten der Gäste. Die besseren Chancen in der umkämpften ersten Hälfte hatte nämlich Wehen Wiesbaden.
Wie in der 24. Minute: Die FCM-Abwehr klärte den Ball nach einem Freistoß wenig überzeugend. Gäste-Offensivkraft David Blacha hämmerte ihn an die Querlatte.
FCM-Keeper Leopold Zingerle hatte sich vergeblich gereckt. In Minute 42 verpasste Blacha zum zweiten Mal die Führung für die Gastmannschaft, weil er um Millimeter
daneben zielte.

Nach der Pause drängte der FCM vehementer auf den Sieg. Nils Butzen vergab in der 75. Minute die bis dahin beste Gelegenheit. Dann kam es zum Elfmeter. Der
eingewechselte Manuel Farrona Pulido war im Strafraum umgeschubst worden. Weil übernahm wie selbstverständlich die Verantwortung und zimmerte die Kugel auf das Tor.
Doch Wehen-Keeper Markus Kolke hielt sie mit einer Glanzparade auf.

„Wir nehmen das Positive mit. Jetzt gilt es, in Kiel daran anzuknüpfen“, sagte Härtel. Seine Magdeburger haben als Tabellenzweiter vier Punkte Rückstand auf
Spitzenreiter MSV Duisburg.

Die erste Mail mit guten Nachrichten hatte der 1. FC Magdeburg übrigens schon kurz vor dem Anpfiff herumgeschickt: die zwei Vertragsverlängerungen von Tarek
Chahed und Nico Hammann. So langsam bekommt die neue Mannschaft Gesicht. Und Härtel wird sich fortan auch wieder einbringen, wenn es um Neuverpflichtungen
oder Vertragsverlängerungen geht. Diese Aktivitäten hatte er nämlich während seiner Pokerzeit ausgesetzt. (mz)

– Quelle: http://www.mz-web.de/26223752 ©2017



Seiten (12): 1, 2 ... 9, 10, 11, 12,



Alle Zeitangaben in GMT +01:00.Aktuelle Uhrzeit: 14:25.