Komplettes Thema anzeigen 13.02.2017, 12:47
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: Kaderplanung 1. FC Magdeburg Saison 2016 / 2017
Zitat von armageddon:
na ja Du schreibst es doch selbst schon im Mittelfeld fehlt es uns und warum ist das so ?

weil unsere Grob => Motoriker die Bälle zum größten teil gleich über 's Mittelfeld wech ballern. Auch langer Hafer genannt . . . . .
es wäre sicher besser wenn da hinten dann und wann auch mal ein Abwehrspieler drin stehen würde der auch mal 'nen gescheiten Pass
nach vor spielen könnte.

Auch Spielaufbau genannt. Ich hab mir letztens Duisburg gegen die Osnasen ( 2 : 2 ) angeschaut, weil im Kornastprogramm nur die Hallacken liefen,
aber da kannst so-was schon sehr gut erkennen, dass die fußballerisch dort oben in die Spitze der Tabelle gekommen sind. Duisburg, mit 2 - 3 Pässen
hinten raus, stehen die dann vorm gegnerischen Strafraum

Ich behaupte einfach mal es war ein Fehler Sebastian Ernst schon im Winter gehen zu lassen. Die letzten 5 Spiele vor der Winterpause waren recht ansehnlich mit ihm im Mittelfeld. Auch ein Niklas Brand verfügt über bessere Qualität im Spielaufbau als ein Jan Löhmansröben. Zusammen mit Kath, Schwede und Düker kam plötzlich sowas wie Qualität ins Aufbauspiel. Auch ein Tarek Chahed machte diesbezüglich eine bessere Figur als Nils Butzen.

Es bringt leider nur nix dem hinterher zu trauern. Vielleicht können ja kurzfristig unsere beiden noch nicht eingesetzten Neuverpflichtungen diese spielerische Lücke in absehbarer Zeit füllen oder Müller/Pulido mal wieder das Spielniveau anbieten, was sie schon gezeigt haben