Komplettes Thema anzeigen 15.02.2017, 08:07
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: Block 7


Betreff: Re: ⚠ Profiabteilung ausgliedern?
Zitat von aerolith:
Seit wann dürfen Mitglieder eines Vereins die Managerposten in einer GmbH besetzen und die auch noch kontrollieren? Kaum denkbar.
Kennt irgend jemand den Gesellschaftervertrag? Mit Sicherheit nicht. Wenn ich daran denke wie viele in einer GmbH Arbeiter sind und was sie mitbestimmen oder gar kontrollieren können lache ich mich schlapp! Es sei denn es gibt Unterschiede zwischen Wirtschafts GmbH und Sport GmbH? Im übrigen sind Einzelunternehmen im Handwerk manchmal sogar besser angesehen als GmbH`s Ich denke wenn man im Verein die SSG die ja schon die Kohle besitzt, muss man nicht zwangsläufig eine GmbH erstellen. Fähige Leute mit gutem Steuerberater können auch so den Verein vor dem Untergang retten. Aber ich bin kein MItglied und muss nicht abstimmen, würde aber bis jetzt meine Stimme enthalten!
Der Osten rockt die Liga 3 - und der Dete ist auch mit dabei!