Komplettes Thema anzeigen 09.10.2015, 11:41
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7


Betreff: Re: Magdeburg (Anstalt der Merkwürdigen)
Zitat von armageddon:
@ Uni datt ist aber auch schon "speziell" was die gute dort zum Besten gibt. Kann man / muss man nicht so erwarten.

jo ... aber

"Wehret den Anfängen!"

Beispiel --> Cicero (irgendwie bisschen aktuell)
Zitat:
Der Staat wird mit größeren Bollwerken und Truppen bestürmt als verteidigt, da verwegene und verruchte Menschen durch eine kleine Geste und sogar auf eigene Veranlassung gegen den Staat aufgebracht werden; die anständigen Bürger sind auf irgendeine Art träger, kümmern sich nicht um die Anfänge politischen Unheils und werden schließlich erst durch die Unausweichlichkeit selbst aufgerüttelt, so dass sie selbst manchmal durch ihr Zögern und durch ihre Trägheit, während sie sogar unter Verlust ihres Ansehens die Ruhe behalten wollen, beides verlieren. Diejenigen aber, welche die Vorkämpfer des Staates sein wollen, bleiben sich nicht treu, wenn sie zu leichtfertig sind; wenn sie zu ängstlich sind, lassen sie den Staat von vornherein im Stich: nur diejenigen halten durch und nehmen alles um des Staates willen hin, die von der Art sind, von der dein Vater, Marcus Scaurus, war, der allen Aufrührern von Gaius Gracchus bis hin zu Quintus Varius Widerstand leistete, den niemals irgendeine Gewalthandlung, irgendwelche Drohungen, irgendeine Anfeindung ins Wanken brachte

na dann mal prost

ps. ich hoffe die neusten Gerücht über 7000 "Neubürger" im Herrenkrug stimmen nicht!

oh wir schrecklichen Natzis - alle wollen in unser Land ...

Grinning



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 09.10.2015, 11:54 von Wadenbeisser.