Komplettes Thema anzeigen 01.09.2017, 11:12
Dabei seit: 30.09.2015
Wohnort: Magdeburg


Betreff: Re: Germany (Anstalt der Merkwürdigen)
arma-hast ja Recht, sehe ich fast genauso. Politiker haben schon immer im Wahlkampf gelogen ohne Ende, nur dass im TV den Leuten Personen vorgestellt werden, die angeblich normale noch unentschlossene Wähler sind und sich dann als Funktionäre einer Partei rausstellen, die dann natürlich auch noch genau diese Partei als Sieger dieser Sendung sehn, ist meiner Meinung nach eine ganz neue Aera. Für mich ist das Beschiss hoch 5- man sollte sogar überprüfen, ob das nicht sogar strafbar war. Der Moderator hat sich ja inzwischen entschuldigt, sein Team hätte nicht gut recherchiert und nicht gewußt, dass diese "Krankenschwester" eigentlich eine Linke ist. Dumm nur, dass genau diese Person auf ihrem FB Account bestätigt hat, dem Team das im Vorfeld doch gesagt zu haben. Ich finde sowas unfassbar und werde immer mehr in meiner Meinung bestätigt, dass diese Propaganda Indoktrinierung ala DDR 2.0 ist-und das werde ich für mich immer bekämpfen! Diese Altparteien gehören alle weg-am liebsten wären mir Berufspolitiker, ohne Parteistatus. Bis dahin werde ich AfD wählen, egal wie sehr die angeblich zerstritten sind oder was für böse Nazis das wären Wink Oder ob Wahlen ungültig sind usw.-ich kenne dieses Urteil, nur das herrschende System macht sich auch nix draus-denen sind BGH Urteile total egal, wie man auch an GEZ Urteilen sieht. Die herrschen über Recht und Ordnung- Manu darüber solltest du mal nachdenken, VVG alles gut und schön, nur was bewirkt ihr wirklich-ihr verschenkt eure Stimme, meine Meinung. Und damit besteht nicht mal ansatzweise ne Chance was zu verändern. Ob die AfD alles richtig macht, weiß ich nicht, aber die wäre mir im Bundestag erstmal viel lieber. Dazu noch Freie Wähler, Deutsche Mitte-es gibt noch einige andere Alternativen, aber nur nicht die Altparteien.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 01.09.2017, 11:14 von fcmtommi.