Komplettes Thema anzeigen 25.09.2017, 09:55
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: VfR Aalen - 1.FC Magdeburg So. 24.09.2017 14:00 Uhr
Zitat von Paps:
Ich dachte nicht das ich nochmal eine Flanke von Butzen erlebe die ankommt.So kann man sich irren.Verdienter Sieg, wenn auch am Ende etwas glücklich. Sehr gute erste Halbzeit,nur die Chancenverwertung war zu bemängeln.

Mit Butzen gings mir ähnlich. Als er in HZ 1 wieder mal den Ball ins Nirvana drosch hätt ich ausrasten können im Stadion. Umso schöner das die Flanke in der 80.Minute dann mal präzise kam. Insgesamt ne gute Vorstellung, allerdings hätte man sich in HZ 2 auch nicht über ein torloses Remis beschweren dürfen, da kam über weiter Strecken zu wenig, allerdings zog man am Ende noch mal an und wollte den Sieg, das war auf den Rängen spürbar. Speziell der Auftritt von Ludwig in HZ1 hat mir gefallen, eine Kombination Ludwig-Erdmann im Mittelfeld gegen Jena wäre durchaus mal ne Überlegung wert. Auch Schäfer und Weil scheinen sich langsam festzuspielen, war beiderseits ein souveräner Auftritt. Niemeyer hingegen wurde speziell offensiv schon vermisst, Hammann konnte ihn irgendwie nicht wirklich ersetzen und Chahed spielt leider mindestens eine Klasse schlechter. Zu Türpitz braucht man nix sagen, außer dass Chemnitz blind gewesen sein muss. Beck gestern eher unglücklich, war nicht sein Spiel. Hoffe das war der letzte Besuch in Aalen für ne Weile, auch wenn es derzeit das "persönliche Heimspiel" ist.