Komplettes Thema anzeigen 14.10.2015, 12:08
Tante Käthe Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: Magdeburg (Anstalt der Merkwürdigen)
Zitat von Wadenbeisser:
eigentlich wollt ich nich mehr

aber die könnt meine "Frau" sein
Wink


Da versucht sich jemand zu profilieren und stammelt Pegida- oder sonstige Gida-Parolen daher, ohne Sinn und Verstand.
Wo bricht denn Deutschland zusammen? Und wo werden Frauen und Kinder vergewaltigt?
Kennt jemand schon Beispiele?
Und wo müssen deutsche Frauen in diesem Lande Tücher oder Burkas tragen?

Deutschland wird genauso wenig zusammenbrechen, wie ein VW-Konzern in seiner derzeit größten Krise.
Und Deutschland hat vor 25 Jahren 15 Millionen Ossis gestemmt, da gehen wir hier nicht an 1-2 Mio. Syrier und anderweitige Asiaten zu Grunde, zu mal diese konjunkturell belebend wirken. Auch weit vorher hat es in Deutschland und auch anderen Nationen Einwanderschübe gegeben und niemand ist davon zerbrochen.

Aber man kann ja erst mal dagegen sein und, wie so viele Wessis damals die Ossis, jetzt Syrer und Afghanen als Menschen zweiter Klasse sehen, die alle rauben, morden, brandschatzen und Frauen und Kinder vergewaltigen.
Oder waren es doch die Russen 45 und ich verwechsele jetzt was? Embarrassing Wink

Zwei Drittel der Deutschen (ca. 66%) finden Frau Merkels Engagement richtig, nur jeder Dritte (ca. 33%) möchten Frau Merkel abwählen, kann man denn der Regenbogenpresse glauben darf.
"Intelligenz ist die Fähigkeit, sich dem Wandel anzupassen."

Stephen Hawking