Komplettes Thema anzeigen 02.11.2017, 09:30
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: KSC - 1.FC Magdeburg Sonntag, der 29.10.2017 um 14.00 Uhr
Zitat von terrier79:
Über Ziele kann man diskutieren.
Es bringt nur nix, wenn man ein guten Kader hat und zum Tiefstapler wird.
Das war schon der elementare Fehler in der Rückrunde 16/17.

Nach Köln sind wir schlauer.

Mit den Zielen geb ich dir recht. Die Außendarstellung ist äußerst unglücklich. Das 45-Punkte-Ziel ist ein Witz, wenn man nach 12 Spieltagen bereits 30 Punkte vorweisen konnte.
Mit "nach Köln sind wir schlauer" geh ich nicht ganz mit. Fakt ist, wir konnten bisher in jedem Spiel mithalten und kein Gegner war uns überlegen (Ausnahme war vielleicht Paderborn, doch da holte man 3 Punkte). Es kann gut und gern passieren, dass gegen Wiesbaden und Köln weitere Misserfolge hinzu kommen, doch danach stehen 3 Heimspiele gegen Halle, Lotte und Aspach bei einem Auswärtsauftritt in Chemnitz an bis Weihnachten. Da kann durchaus punktemäßig noch was gehen, so dass man auch dann noch im Dunstkreis der Tabellenspitze sein kann. Auf jeden Fall sollte Wiesbaden und Köln als Standortbestimmung genutzt werden, ob ggfs. in der kurzen Winterpause noch investiert werden muss. Durch die beiden Pokalspiele und einem Zuschauerschnitt über der Kalkulation sollte genügend finanzieller Spielraum vorhanden sein.