Komplettes Thema anzeigen 21.11.2017, 08:26
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: 🔺 Bundestgawahl ( inkl. Wahlkampf ) 2017
Zitat von fcmtommi:
Abwarten Dete-ich glaube es wird sehr eng für Merkel Wink auf alle Fälle zeigt diese Situation, dass dieses Wahlsystem endlich geändert werden wird! Was passiert wenn Neuwahlen identische Ergebnisse bringen? hmm

Was willst du denn am Wahlsystem konkret ändern ? Vor allem durch wen ? Im Kaiserreich gab es beispielsweise Mehrheitswahlrecht. Trotzdem waren auch stets mindestens 6-8 Parteien im Reichstag vertreten. In der Weimarer Republik gabs reines Verhältniswahlrecht. Ebenfalls diverse Parteien vertreten. Selbst wenn im Bundestag eine Partei mit absoluter Mehrheit an Mandaten regieren könnte gäbe es immer noch den Bundesrat mit den Vertretern der 16 Landesregierungen, welche bei jeder Entscheidung welche die Länder betreffen ebenfalls zustimmen müssen.