Komplettes Thema anzeigen 18.02.2018, 10:57
Geranobi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.09.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: A-Junioren-Regionalliga ( U 19 )
Jena, Jena, Jena, Jeeena ..
FC Carl Zeiss Jena - 1. FC Magdeburg U19 4:2 (4:1)

Nun ist es Geschichte das Spiel in Jena, es stand unter keinem guten Stern, letztes Jahr verschoben, dieses Jahr ging es sprichwörtlich in die Hose. Warum, weshalb, k.A., wir waren nicht dabei. Wir waren in Bremen. Wie bei unserer Ersten gilt es auch hier, es wird noch ein langer Weg bis zum Ende der Saison, viele schwere Spiele kommen noch auf die Mannschaften zu und leider wohl auch viele Spielüberschneidungen, was sehr schade ist.
So aus der Ferne .. 2. und 4. Minute fielen die beiden ersten Gegentore, in der 26. Minute kam das 3. dazu, zwischendurch durch unsere unsere Nummer 20 Philipp Harant in der 14. Minute der Anschlusstreffer, kurz vor der Pause dann noch das 4:1. Wie war die 2. Halbzeit, hat Jena sich damit zufrieden gegeben oder wollten sie noch mehr? Wie lief es bei unserer Mannschaft? Fakt ist eines, unser Club schoss durch Leon Heynke mit der Nummer 25 auf dem Rücken ein 2. Tor und Jena keines mehr. Vielleicht war ja einer dabei und weiß mehr. Spiele kann man verlieren, dieses hier ist vorbei, das nächste kommt und das am

Sonnabend, 24.02.2018, 13.00 Uhr
FC Energie Cottbus - 1. FC Magdeburg U19
und dafür wünschen wir unseren Jungs viel Glück und Erfolg. Neues Spiel, Ausgang offen, olé FCM!

Zwischendurch gibt es noch ein Freundschaftsspiel und das am
Dienstag, 20.02.2018, 18.00 Uhr, HKS-Nebenplatz 4
1. FC Magdeburg U19 - Kalmar FF