Komplettes Thema anzeigen 10.03.2018, 09:39
Berserker Abwesend
G-Mod,
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: MDCC-Arena, Hüpfverbot(e), Block-und Sektorenabtrennungen
Vieles kann ich absolut nachvollziehen, aber eben nicht das:

"Weiterhin möchten wir betonen, dass ein Spielbetrieb im Heinz-Krügel-Stadion ohne Zusagen der aktiven Fanszene kaum möglich gewesen wäre“.

Soll sich jetzt jeder nicht Block U zugehörige gnädig zeigen, das die Fanzsene auf das rhythmische Hüpfen verzichtet, da ansonsten ein Spielabbruch die Konsequenz wäre. Ist das nicht logisch? Musste da echt jeder durch Block U an die Hand genommen werden, weil er von Natur aus zu dämlich wäre um den Ernst der Lage richtig einzuschätzen?
Dann ginge mein Dank natürlich an Block U.