Komplettes Thema anzeigen 16.03.2018, 09:19
armageddon Abwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: FC Rot-Weiß Erfurt - 1.FC Magdeburg Montag 22.01.18 um 20.30 Uhr
Zitat von Wadenbeisser:
Zitat von armageddon:
Zitat von Wadenbeisser:
Information Attention Question

Insolvenz und nun Question



Question


nix >> und nun << Uni, wenn die die Saison zu Ende spielen behalten alle Spiele Ihre Gültigkeit. Information

Erst wenn sie den laufenden Spielbetrieb einstellen wird 's "Interessant" smok

Zur Not finanziert sogar der DFB den Erfurtzern dieses Thema, nur damit ja nicht der Verdacht aufkommt, das die dritte Liga
in der Realität doch ne Pleiteliga ist.

Für mich ist das alles zumindest mal Wettbewerbsverzerrung wenn man mit einem Team an den Start geht was man sich
offensichtlich schon seit vielen Monaten schon nicht mehr leisten kann. So auch Pabderborn / CFC / Halle . . . .

muss man sich nur mal vor Augen führten wie dem FC Lok Leipzig und dem FCM damals der Boden unter Füßen wech gezogen worden ist.



jo Arma da haste recht

nur meinte ich diese scheiß "Aufbauhilfe Ost"

Efurz weg Punkte weg

noch 2 von diesen (17. & 28.)

und du kannst hier anfangen inner 3. weiter zu planen

die "Wessis" werden sich schon untereinander helfen . (Punkt und Punkte)

zum Kotzen

wie verhält sich nun am Freitag Erfurz!? (heute so morgen so!? - wem schade ich wem helfe ich)

das hat für mich nix mehr mit regulärem Wettbewerb zu tun .

Insolvenz = Punkte weg (für alle)

wie war denn das bei unserer?

oder ala VFC Plauen


Na ja Uni das mit der Insolvenz im Fußball ist ja immer sone Sache

Allein Plauen hätte meiner Ansicht nach seinerzeit in der untersten Klasse landen müssen, die hatten aber den NOFV als vorgeschalteten Ansprechpartner,
dort einige voreilige Verfahrensfehler und nat auch einen pissigen Anwalt und schon bekommt man erst mal einen einfachen Abstieg nach einer
Insolvenz. Gefördert durch den DFB der nat Ruhe in seinen Reihen haben möchte.

Was das jetzt bei Erfurtz bedeutet müssen wir erst mal sehen . . . . auch wenn da gestern och wieder nur Tabularasa war.
. . . . . . aber bis hier her können die RWE 'ler die Saison wohl zu Ende spielen . . . . hmm

ist das mal nicht mehr der Fall könnte das dem FCM sogar nützen, denn wir haben ja gleich nach der Winterpause dort recht peinlich 1 : 3 verloren
und einige der Mitfavoriten die gegen Erfurt gepunktet haben, müssten in dem Fall die Punkte wieder streichen lassen.
z.B. der KSC die drei Punkte vom letzten Wochenende. Also wer jetzt zwei mal gegen Erfurt gewonnen hat gibt gleich mal 6 Punkte von Konto ab
und wer das nicht geschafft hat, eben unser FCM, der gibt eben weniger Punkte ab. Also in dem Sinn ist der Fall das Erfurt in die Knie geht aus Magdeburger
Sicht evtl. sogar von Vorteil.

Auch wenn man das jetzt keinem Fan wünschen möge, aber mir geht die Insolvenz vor RWE ansonsten voll am Arsch vorbei.

Desweitern stellt sich mir immer dringender die Frage
a) mit was für Fake Unterlagen reichen son 'e Vereine ( HFC / CFC / Paderborn / RWE ) die Lizenzunterlagen beim Verband ein
b) wer prüft diese Unterlagen dort beim Verband
und
c) Welcher Trottel gibt diesen Vereinen dann auch noch uneingeschränkt die Lizenz Oh mein Gott
Tzzzzz auch der CFC war in der letzten Saison schon mausetot und was da in diesem Jahr halt ohne Wirtschaftlichen Background läuft, ist ja nun
bestens zu bewundern.

Und was in den Köpfen der Verantwortlichen los ist, die son Verein sehenden Auges in den Abgrund chauffieren ( Rombach bei RWE ) und nicht bei Zeiten die Reißleine ziehen
das ist mit genau so schleierhaft / unverständlich wie das hier in MD war ( rehboldt / koch )
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 16.03.2018, 09:42 von armageddon.