Komplettes Thema anzeigen 17.10.2015, 09:23
armageddon Anwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: Profiabteilung ausgliedern?
Zitat von Wadenbeisser:
fürs Archiv ( ohne Kommentar von mir)

1. FC Magdeburg
Ein Prozess der Neuordnung


Zitat:
Der Club informiert seine Mitglieder über geplante Ausgliederung der Profiabteilung.
Von Fabian Biastoch ›
und Uwe Tiedemann ›
Schnipp . . . . . . . . . . .

Die geplante Ausgliederung, die in der Öffentlichkeit zuletzt durchaus kontrovers diskutiert, von den FCM-Machern aber als alternativlos bezeichnet wurde (was nicht überall gut ankam), soll nun auf der Mitgliederversammlung am 5. November erneut auf die Tagesordnung kommen.

Der weitere Zeitplan sieht vor, dass die Ausgliederung mit Erteilung der Lizenzierung für das Spieljahr 2016/17 vollzogen werden soll.



Tja und warum man dann nicht die Zeit abwartet und das Thema erstmalig auf der Mitgliederversammlung dem Mitglied zum verkonsumieren anbietet, sondern erst mal in der Presse los poltert
und einen auf >> ganz schnell und ganz fix << und >> ihr habt das sowieso nicht mit zu entscheiden <<, machen muss, das hätte ich mir als Mitglied schon gern mal vom Herrn Petermann erläutern lassen.

Aber wie gesagt die Würfel sind eh gefallen und eben aus diesen Gründen, alles über die Köppe der Mitglieder hinweg zu entscheiden, hab ich damals auch mein "Parteibuch" abgegeben.