Komplettes Thema anzeigen 14.07.2018, 09:29
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/Block7


Betreff: Re: Sommerfahrplan des 1. FC Magdeburg
Zitat von Wadenbeisser:
Zitat von Wadenbeisser:
Zitat von fcmtommi:
ich hätte mir gewünscht man nimmt n zehner für alle Bereiche, wie voriges Jahr beim Auespiel Wink

nun ja - sind halt 2 Spiele

aber freie Platzwahl hätt ich mir auch gewünscht

Zitat:
Die Termine im Überblick:

20.06.2018 – Trainingsauftakt 1. FC Magdeburg (Laktattest)

30.06.2018 (Doppeltest, Stadion Vogelgesang in Rathenow)
13:30 Uhr – Brandenburger SC Süd 05 gegen 1. FC Magdeburg
16:00 Uhr – FSV Optik Rathenow gegen 1. FC Magdeburg

07.07.2018 (Doppeltest, Sparkassen-Arena in Bernburg)
12:00 Uhr – FC Eintracht Norderstedt gegen 1. FC Magdeburg
14:00 Uhr – TV Askania Bernburg gegen 1. FC Magdeburg

09.07.2018 – Beginn Trainingslager (Wesendorf, Niedersachsen)
11.07.2018 – 18:00 Uhr – VfB Lübeck gegen 1. FC Magdeburg (Langlingen)
14.07.2018 – Testspiel im Rahmen des Trainingslagers (Testspielgegner und Testspielort offen) 14.07.2018 empfängt das Härtel-Team den FC Energie Cottbus in Barleben
15.07.2018 – Ende Trainingslager

18.07.2018 – 19:00 Uhr – VfB Germania Halberstadt gegen 1. FC Magdeburg (Friedensstadion, Halberstadt)
21.07.2018 – Testspiel (Testspielgegner und Testspielort offen) Interwetten Sommer Cup im HKS
25.07.2018 – 19:00 Uhr – SSV Markranstädt gegen 1. FC Magdeburg (Stadion am Bad, Markranstädt)
27.07.2018 – Testspiel (Testspielgegner und Testspielort offen) 1. FC Magdeburg - FC Malaga in Neuruppin

zuschauen

Zitat von Wadenbeisser:
Information


Zitat:

Europapokal-Flair an der Elbe

Internationales Blitzturnier beim 1. FC Magdeburg

Am Samstag, 21. Juli 2018 wird die MDCC-Arena in Magdeburg wieder ein Stück weit zur europäischen Fußballbühne für den 1. FC Magdeburg. Mit dem CFC Genua aus der italienischen Serie A und Swansea City, dem letztjährigen Premier League Teilnehmer, sind gleich zwei internationale Clubs zu Gast an der Elbe und fordern den FCM in einem Blitzturnier heraus.

Der Wettanbieter Interwetten und die Hamburger Agentur ‚onside‘ richten den Interwetten Cup in der MDCC-Arena aus und liefern den Clubs ein Highlight in der Saisonvorbereitung. Der Pokal wird in drei Spielen à 60 Min. ausgespielt: Jeder gegen Jeden. Anstoß für das erste Spiel ist um 14:00 Uhr:

14:00 Uhr: Swansea City vs. CFC Genua
15:15 Uhr: 1. FC Magdeburg vs. CFC Genua
16:30 Uhr: 1. FC Magdeburg vs. Swansea City


Das Blitzturnier weckt Europapokal-Erinnerungen in Magdeburg: Bereits in der Europapokal Saison 1983/84 waren die Waliser von Swansea City vor 25.000 Zuschauern im Ernst-Grube-Stadion zu Gast in Magdeburg. Der FCM gewann damals nach einem 1:1 in Swansea das Rückspiel vor heimischer Kulisse mit 1:0 und zog somit in die Hauptrunde des Europapokal der Pokalsieger ein.

Der CFC Genua gilt als der älteste heute noch existierende italienische Fußballverein und ist mit neun Meisterschaften in Italien vierterfolgreichster Titelträger hinter Juventus Turin, Inter Mailand und dem AC Mailand.

Ticketinfos

Der Verkauf der Tickets für den Interwetten Sommer Cup 2018 beginnt am kommenden Montag, 25.06.2018. Die Tickets sind dann an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Online-Ticketshop des 1. FC Magdeburg unter http://www.1fcm.de/tickets erhältlich. Über Preise und den konkreten Vorverkauf wird der 1. FC Magdeburg in Kürze informieren.



Fußball
FCM lädt zum Blitzturnier in die MDCC-Arena
18.06.2018



zuschauen

14.07.2018 empfängt das Härtel-Team den FC Energie Cottbus in Barleben

Zitat:
Testspiel gegen FC Energie Cottbus

1. FC Magdeburg empfängt Drittliga-Aufsteiger in Barleben

Im Rahmen der Vorbereitung auf die 2. Bundesliga 2018/2019 steht ein weiterer Testspielgegner für das Team um Cheftrainer Jens Härtel fest. So bestreitet Blau-Weiß zum Abschluss des Trainingslagers (09.07.2018 bis 14.07.2018 in Wesendorf) ein Testspiel gegen den FC Energie Cottbus.

Die Partie wird am Samstag, 14.07.2018, um 14:00 Uhr auf dem Barleber Sportplatz am Anger ausgetragen.

Bereits im Januar 2018 testete der 1. FC Magdeburg im Rahmen der Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2017/2018 gegen die Lausitzer, das Spiel im Cottbuser Stadion der Freundschaft endete nach 120 Minuten mit 4:0 (2:0) für die Elbestädter.

Die vergangene Saison beendete das Team von Cheftrainer Claus-Dieter Wollitz als Tabellenerster der Regionalliga Nordost. In der Relegation setzte sich der frühere Bundesligist gegen SC Weiche Flensburg durch und stieg nach zwei Jahren in der Regionalliga in die 3. Liga auf.
zuschauen


habe gerade gelesen auf FCM Spielplan das das Spiel in HBS schon um 18.00 Uhr beginnt hmm

zuschauen