Komplettes Thema anzeigen 11.08.2018, 09:58
armageddon Abwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: Zauberküche GmbH by Suppe & Seele - Suppe ja - Seele NEIN
Zitat von Berserker:
Starkes Stück von so einem Unternehmen.


das ist wohl noch wohlwollend formuliert Attention Bersi

Im Dezember 2016 hat diese Firma uns sogar um 20,80 Ökken ( € ) erleichtert ( ich nenne das jetzt einfach mal beklaut )

Am 27.12.2016 fand uff meinem Konto ne Buchung statt ... Zauberküche ( bla bla bla - Rechnung ) 28,80 €

Rechnungszeitraum 01.12.2016 - 12.12.2016 ( = 12 Tage)

unsere Lütte ist aber BuT. gefördert was zur Folge hat, das eben nur 1 € / Mahlzeit für diese Firma, für uns, fällig wird.

Da hätten es grundsätzlich schon mal nur noch 12 € fälliger Betrag sein dürfen, da aber auch noch Wochenende (n) ( Sa. & So ) in diesen Zeitraum liegen, nämlich genau 2.,
an denen unsere Lütte für gewöhnlich zu Hause beköstigt wird, weil de Schule ja zu ist Have a look-around , kommt man doch recht schnell nur noch auf 8. mögliche Teilnahmen am Schulessen
für den Monat Dezember 2016. Also in der Summe hätte diese Firma Anspruch auf 8 €, aus unserer Familienkasse gehabt, bedient sich aber über das damals noch laufende
Lastschriftverfahren stillschweigend auf meinem Konto mit einem Betrag der den tatsächlichen, rechtlich statthaften Wert satt um das Dreifache übersteigt.

Was jetzt noch verwunderlich ist, ist, das so etwas bei ordentlicher Buchführung nicht auffällt, das da ein Konto über-bucht ist. lachen Diese BuT. Befreiung liegt ja auch schon
wochenlang bei denen auf dem Tisch und dann war es ja auch Dezember 2016 =>Zeit für einen ordentlichen Jahresabschluss und spätestens dort hätten doch diese
überhöhte Vereinnahmung auffallen müssen. Den über-zahlten Betrag zu unseren Ungunsten, mit den laufenden Kosten verrechnen, oder einfach wieder zurück zahlen oder
was weiß ich was, wäre ne Alternative gewesen . . . . . . aber nöh datt behalten sie schön und pfeffern dann noch so ca 1 1/2 Jahre später den Betroffenen nen Mahnverfahren
um die Ohren nach dem Motto >> was wir noch alles von Dir ( Euch ) kriegen <<. . . . . . . .

das ist kein Starkes Stück mehr für mich, Bersi,das ist das aller => allerletzte ( Trickbetrüger eben )
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 11.08.2018, 10:45 von armageddon.