Komplettes Thema anzeigen 18.08.2018, 13:56
ManneZ Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: im Karton um die Ecke


Betreff: Re: Zur Lage der Nation 1. FC Magdeburg
Sehe ich ähnlich, insbesondere in punkto Ballbehandlung und Passspiel. Von uns abgewehrte Bälle landen gefühlt immer beim Gegner, dessen Bälle aber irgendwie immer beim eigenen Mann.
Wieso?
Positiv sehe ich, dass es fast egal ist, wie das Team zusammengesetzt ist - halbwegs vernünftigen Druck bauen sie schon auf. Das richtige Kracherteam ist aber noch nicht gefunden.
Brunst gefällt mir besser als Fejzic. Er scheint frischer im Kopf und nicht so ungelenk wie der Braunschweiger.
Ich denke, wenn sie den ersten Sieg eingefahren haben, stabilisiert sich das.
Schade, dass die Schiedsrichterleistungen selten das Prädikat "Unparteiisch" ausstrahlen.
Maledictus piscies in tertia aqua.