Komplettes Thema anzeigen 20.08.2018, 18:18
Dabei seit: 21.12.2015
Wohnort: -


Betreff: Re: Meinungsfreiheit Heute & gestern
Zitat von fcmtommi:
Wie würdet ihr jemanden nennen, der in eine Wohnung einbricht und dort eine 74 jährige vergewaltigt? Als Pack oder Abschaum? Facebook sieht das nicht so, dort bekommt man für diese Meinung 30 Tage Sperre. Nachdem ich grad erst nach 30 Tagen wieder "frei" war-das ist die Meinungsfreiheit 2018 in diesem Land Wink

Meinungsfreiheit ist halt immer auch ne Definitionsfrage. Wenn die Amis von Facebook der Meinung sind dich 30 Tage zu sperren haben sie zumindest auch die Freiheit der Meinung. Wenn Arma mich ab sofort für ne Weile aus seinem Forum entfernen würde ist das auch seine Meinung und er kann hier im Prinzip auch uneingeschränkt tun und lassen was er will (sprich entscheiden wen er sperrt). Soweit mir bekannt geht es bei der "Meinungsfreiheit" ja nur um Schutz vor Repressionen durch den Staat und nicht um Schutz vor Repressionen durch Dritte. Wenn du deinem Chef mitteilst das du ihn und seine Art so ziemlich zum Würgen findest wirst du auch damit rechnen können fristlos gefeuert zu werden, Meinungsfreiheit hin oder her

PS: ich würde mal fast wetten wenn du die Herrschaften welche jüngst da den Zug nach MD angehalten und die Insassen mit Reizgas vernebelt haben als Pack und Abschaum beschrieben hättest würdest du wahrscheinlich Facebook Sperre bekommen
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 20.08.2018, 18:21 von Arpi.