Komplettes Thema anzeigen 21.08.2018, 08:00
armageddon Abwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: Meinungsfreiheit Heute & gestern
@ Arpi => genau so machen wir das lachen

@ Tommi => FB ist, zumindest in meinen Augen, nicht der Ort ( virtuell ) wo man sich auf so was
wie Meinungsfreiheit zurück ziehen kann. Da ham die guten Zuckerbergler einfach schon zu viel
Meinungen Anderer, einfach in den Schredder gedonnert oder auch andere Meinungen manipuliert, in dem sie
z.B. Daten "zur Verfügung gestellt haben" die am Ende des Rattenschwanz sogar das Weltgeschehen beeinflusst haben.

Woraus hervorgeht das es ein schönes, vor allem aber bequemes FB sein soll, was möglichst viel Kohle abwirft.
Und die schöne heile Welt soll FB nat. auch nicht angreifen / in Frage stellen.

Ne andere Meinung, unbequem, anstrengend ist da eher nicht dienlich und in wie weit da auch Amerikanische Maßstäbe
angelegt werden, bei der Durchsetzung der Meinungsfreiheit, weiß ich nun auch nicht, aber es wird sicher nicht
unerheblich sein.

Für mich ist FB einfach nur eine Plattform um mit anderen in ( losem ) Kontakt zu bleiben und dann und wann mal einen Pressebeitrag
auf die große Reise zu schicken. Meine eigene Meinung werd ich da wohl eher nicht Kund tun . . . . Information