Komplettes Thema anzeigen 22.09.2018, 08:03
armageddon Abwesend
Administrator
Dabei seit: 16.09.2015
Wohnort: in der ⚽ Hauptstadt Magdeburg


Betreff: Re: Zauberküche GmbH by Suppe & Seele - Suppe ja - Seele NEIN
Update: es läpperte sich so hin
  • de Zauberküche selbst ist wohl was die Geschäftsfähigkeit angeht derzeit Maustot
  • Der Insolvenzverwalter ist da am Drücker
  • Inkassobude macht aber locker weiter, 26 € => für von der Suppenküche nicht abgerufene Staatliche Förderung gegen Tzzzzz uns geltend
  • nat auch 30 € "kulante" Gebühren ( ein Aufschlag von immerhin 115,4 % )
  • "leider" hat die Inkassobude schon seit dem 27.08.2018 kein rechtsgültiges Mandat mehr ( siehe Insolvenztermin der Küche hier drüber im Beitrag )
  • Der Gegenseite muss man solch ein Lapsus nat nicht bekannt geben.
  • Daher hat das die Inkassubude in der Folge auch nicht davon abgehalten . . . . . . weiter auf unsere Dummheit / Naivität zu setzen. am 30.08 / 05.09 2018 weiter zu "verhandeln"
  • am 30.08. waren sie sogar so frech / dreist uns mit zuteilen, das die Leistungen nicht bewilligt sind. Rückwirkend verseht sich ( köstlich )
  • Sie will unbedingt diese Kohle von uns, um so was wie ein Schuldanerkenntnis unsererseits in der Hand zu haben.
  • Wir haben, als es uns zu langweilig wurde, dann angefangen, bei der Inkassobude (mehrfach) mal nach der Adresse Ihrer Inkasso Aufsichts- Behörde zu fragen ( also wir haben die da genervt Grinning )
  • Da brach dann die Hölle los. Diese Adresse scheuen die bei der Creditreform => wie der Teufel das Weihwasser . . . . . . . .
  • Nun gestern Post bekommen => mit der halben Adresse, das es das Landgericht Halle / Saale sei, Ihre Registriernummer und fertsch mehr rücken die nicht raus
  • weiterhin hat man uns mitgeteilt das sie die Akte geschlossen haben. Angel
  • Na ja an die vollständige Adresse zu kommen ist sicher nicht das Problem gewesen und nun pinseln wir als Dankeschön, ne fette Aufsichtsbeschwerde gegen die Inkassobude an das
  • Tzzzzz Registriergericht für Inkassodienstleistungen beim Landgericht Halle an der Saale ( 06108 Halle / Hansering 13 ) Happy mdff

war sicher alles ein bissel langwierig aber wer lange rum mahnt und fordert und das auch noch frei erfunden, der macht auch immer mehr Fehler und Gesetzesübertritte.
Aber das kann die Inkassohütte nun gut und gern mit den Leuten dort bei Gericht weiter klären Information Information

was aus den Suppenlöffeln wird, müssen wir mal sehen, denen haben wir auch noch / schon einen "Braten" in die Röhre geschoben.