Komplettes Thema anzeigen 12.01.2019, 12:37
Dabei seit: 17.09.2015
Wohnort: zu Hause/nicht mehr in Block7


Betreff: Re: ⚽ Kaderplanung & Gerüchte 1. FC Magdeburg Saison 2018 / 2019


Magdeburg-Stürmer Beck

„Die Neuzugängehelfen uns sofort weiter“

Zitat:

Kapitän Christian Beck geht nach dem Trainingslager optimistisch in die restliche Saison Foto: Ronny Hartmann

von: Michael Nowack veröffentlicht am
11.01.2019 - 22:01 Uhr

Das Trainingslager in Novo Sancti Petri ist Sonntag beendet. BILD bat Christian Beck (30) zum Interview.

BILD: Wie stark schätzen Sie den neuen FCM vorm Start in die Rückrunde ein?

Christian Beck: „Ich bin sehr guter Dinge, dass wir eine positive Rückrunde spielen. Und am Ende in der 2. Liga bleiben.“

Ist der FCM durch die Neueinkäufe Kirchhoff, Lewerenz und Perthel zweitligatauglich geworden?

Beck: „Man hat schon bei der ersten Einheit gesehen, dass uns alle drei sofort weiterhelfen werden. Vor allem bei Jan Kirchhoff sieht man, dass er eine ungeheure Erfahrung mitbringt.“

Drei Tests, drei Siege mit einem 7:1-Torverhältnis. Der FCM fährt mit weißer Weste nach
Hause...

Beck: „Das war unser Ziel. Es war auf jeden Fall wichtig, dass wir mit viel Selbstvertrauen gegen Aue starten können. Und ich glaube, dass Mönchengladbach, die Chinesen und der KSC ganz starke Gegner waren.“

Die Neueinkäufe sollten dafür sorgen, dass Sie die richtigen Bälle zum Vollenden bekommen...

Beck: „Es war vorher auch nicht alles schlecht. Aber ich glaube, dass jetzt die Verantwortung, treffen zu müssen, auf mehrere Schultern verteilt ist. Durch die Zugänge sind wir offensiv noch weniger ausrechenbar.“

Sie waren ein enger Vertrauter von Ex-Trainer Härtel. Wie schwer war es, sich auf Michael Oenning einzustellen?

Beck: „Natürlich war ich richtig verärgert, dass Jens Härtel gehen musste. Aber bei Michael Oenning merkte man sofort, dass er uns was Positives vermitteln wollte. Er hat es mir einfach gemacht. Wir spielen seitdem einfach mehr Fußball.“

Mit welchem Gefühl steigen Sie in den Flieger?

Beck: „Mit dem Gefühl, ein hartes Camp in den Beinen zu haben. Und mit einem Jetzt-erst-recht-Gefühl. Wir alle geben Vollgas, wollen den Klassenerhalt.“


na schaun mer mal

vor der Saison hatte ich das auch gedacht (bei den neuen)

Vorbereitung(Spiele) und Liga sind zwei paar Schuhe

vorher alles weghaun und dann nix mehr auf die reihe kriegen

ne ne da bin ich erst mal Pessimist (Glas halb leer)